Archiv

Posts Tagged ‘Microsoft’

MVP Summit 2019 – Recap


MVPSummit 2019, Redmond

Er ist wieder vorbei. Die diesjährige Ausgabe hat wieder 2000 MVPs und Microsoft Regional Direktoren (RDs) in Redmond für eine Woche zu Gast gehabt. Und ein volles Programm. Tagsüber neue Informationen, na ja, dieses Jahr habe ich wenige Folien von der Ignite gesehen, aber auch weniger Roadmaps. Man ist vorsichtiger geworden. Das haben wir den paar mittlerweile EX-MVPs zu verdanken, die trotz mehrfacher Ankündigung im letzten Jahr Informationen unter NDA öffentlich gemacht haben. Sie haben sich und allen aktive MVPs einen Dienst erwiesen, den solche MVPs, die solche Informationen öffentlich machen, haben im MVP Programm nichts verloren. Leider schlägt ein solches Erdbeben nicht nur einmalig ein, es sind auch Nachbeben zu erwarten. Und wer, wie ich, schon mehrfach In Redmond ein paar Tage verbracht hat, kann die feinen Nuancen ausmachen. Hat man aber ein Vertrauensverhältnis zur Produktgruppe aufgebaut, dann funktioniert das immer noch, allerdings hinter den Kulissen.

So, genug gemosert. Was super war: ein Wahnsinn-Wetter. Kein Regentropfen während der Woche, die Frühlings-Sonne hat uns alle erwärmt. Ich habe dieses Jahr fast keine Partys besucht, es gab genug andere Dinge, über die ich an andere Stelle einmal berichten werde. Trotzdem wird der MVP Summit 2019 als der Summit eingehen, bei dem ich den wenigsten Schlaf hatte. Jedes Jahr sieht man nicht nur deutsche Kollegen, sondern Kollegen aus der ganzen Welt wieder und kann hier das eine oder andere Wort wechseln.

Zusammenfassung:

Vielen Dank Microsoft, für die vielen Informationen, die Ihr mit uns geteilt habt. Vielen Dank für die gesamte Organisation, angefangen von den Betreuern bei jedem Hotel, was den Transport anging, den Busfahrern, bis hin zu den Personen, welche für uns gekocht haben. Vielen Dank an die vielen Microsoft Produkt-Manager, die sich Zeit genommen haben, und verstehen, wie wichtig die MVPs als Multiplikatoren sind, um die neuen technischen Informationen in der gesamten Welt zu verbreiten. Vielen Dank fürs Zuhören, damit unser Feedback auch in die richtigen Kanäle weitergetragen werden können.

MVP Summit 2019 war gestern, wir warten auf den MVP Summit 2020


Its done. Microsoft has called to the MVPSummit and 2000 MVPs and Microsoft Regional Directors (RDs) around the world have spent a week  in Redmond. And there was a full program. Each day they shared my new information with us, this year with less slides from the Ignite. But also less Roadmaps. One has become more cautious. We owe that to the few meanwhile EX-MVPs, who have made public information under NDA despite several announcements in the last year. They have provided a service to themselves and all active MVPs, such MVPs that make such information public have lost nothing in the MVP program. Unfortunately, such an earthquake does not strike only once, and aftershocks are to be expected. And who, like me, has spent several days in Redmond a few days, can make out the fine nuances. But if you have established a relationship of trust with the product group, then it still works, but behind the scenes.

What was great: a crazy weather. No rain drops during the week, the spring sun has warmed us all. I hardly ever attended any parties this year, there were enough other things that I’ll cover elsewhere. Nevertheless, the MVP Summit 2019 will be the summit I had the least sleep on. Every year you not only see German colleagues, but colleagues from all over the world and can change one or two words here.

Summary:
Thank you, Microsoft, for all the information you have shared with us. Many thanks for the entire organization, from the supervisors at each hotel, to the transport, the bus drivers, to the people who cooked for us. Many thanks to the many Microsoft Product Managers who have taken the time to understand how important MVPs are as multipliers to spread the new technical information around the world. Thank you for listening, so that our feedback can also be passed on to the right channels.

MVP Summit 2019 was yesterday, we are waiting for the MVP Summit 2020

Kategorien:Microsoft, MVP Schlagwörter: , , , ,

Das Jahr 2018 – ein paar Highlights

19. Dezember 2018 Hinterlasse einen Kommentar

Danke

Ich weiß, ich war viel unterwegs. Im Jahr 2018. Und am Ende des Jahres möchte ich Bilanz ziehen. Und Danke sagen. Hier ein paar Highlights

Januar

SharePoint Saturday 2018 in Bremen SharePoint Saturday in Bremen, hervorragend organisiert von Daniel Wessels in aussergewöhnlichen Räumen

Februar

OneDrive Deep Dive 2018 in Hamburg Im hohen Norden, in Hamburg, startete die OneDrive Deep Dive Tournee 2018.

vielen Dank an den Organisator Martin Gudel und kurz darauf,….

OneDrive Deep Dive 2018 in Berlin ging’s in die Hauptstadt nach Berlin.

Michael Greth hat den dortigen Event nicht nur Live ins Internet gestreamt, sondern komplett aufgezeichnet und in zwei Teilen in YouTube gestellt (Teil 1, Teil II)

Microsoft Technical Summit Frankfurt Die UFOs sind gelandet. In einer großen Halle der Messe Frankfurt.

Der Microsoft Technical Summit am 21.+22.02.18 war ein Versuch, aber im Nachhinein gesehen nicht unbedingt das Richtige Konzept.

März

Microsoft Studio Im März fand dann der MVP Summit in Redmond statt. Und Anna Chu hat uns in die Microsoft Studios eingeladen.

Das war mein persönliches Highlight in 2018

OneDrive Deep Dive 2018 in Karlsruhe Die OneDrive Deep Dive Tour fand in Karlsruhe einen weiteren Höhepunkt.

Ich zitiere Hans-Joachim Hanf :” Du hast die Meetup-Latte bei uns sehr hoch gestellt, da werden es andere sehr schwer haben…”

April

Bright Skies Gmbh: Company Meeting Die Bright Skies GmbH hat ihren Umzug hinter sich und startet in den neuen Geschäftsräumen mit dem ersten Company Meeting
Global Azure Meetup 2018 in Hamburg und ein paar Tage später im April fand das Global Azure Bootcamp 2018 bei Microsoft statt., organisiert von Jan-Henrik Damaschke

Mai

Cloud & Datacenter Conference 2018 in Hanau ein Highlight des Jahres 2018 war die Cloud & Datacenter Conference in Hanau. Perfekt organisiert von Kerstin und Carsten Rachfahl

Juni

OneDrive Deep Dive 2018 in Gelsenkirchen in zwei Teilen gab es im Juni 2018 auf dem Office Camp in Gelsenkirchen eine weitere Station.

2 Tage Office Camp, die etwas andere Veranstaltung, organisiert von Rudi Knegt

Hans Die SharePoint Konferenz in Wien hat gerufen. Hannes Preishuber hat geladen und viele sind dem seinem Aufruf gefolgt.
OneDrive Deep Dive 2018 in Frankfurt Auf dem Universitätsgelände machte die OneDrive Deep Dive Tour Station. Und dieses Mal in englischer Sprache. Danke an den Organisiator Damir Dobric und Luise Freese, die die 2,5 Stunden komplett in Skechnotes festgehalten hat

Juli

Alaska OneDrive abgeschaltet. So war es dann auch während des Urlaubs in Alaska / British Kolumbien / Seattle.

Warum?
Das kann man im zwei Dutzend Beiträgen nachlesen

August

OneDrive Podcast Im August war ich dann Gast bei The IntraZone, Gastgeber waren Mark Kashman und Chris McNulty

Hier der englische Blog Post

September

Sketchnote von Luise auf Papier In Aachen gab es ein Wiedersehen mit Luise Freese, die bei einem Vortrag auf dem aOS Event, organisiert von Sascha Fredrich, live auf der Bühne stand und ein Skechnote auf dem Papier zauberte.

Heute hängt es in meinem Home-Office an der Wand.

OneDrive Deep Dive 2018 in Nürnberg nächste Station der OneDrive Depp Dive Tour 2018 war dann Nürnberg. Vielen Dank an den Organisator Alexander Tews, Christian Groß und Gastgeber Ben Lanzendörfer
Ignite Podcasts und Videocasts mehr als ein Highlight in 2018 war die mit 30000 Teilnehmern größte Microsoft Konferenz in Orlando

Hier geht  das Dankeschön an Jeff Teper, Dan Holme, Stephen L Rose, Jason Moore, Tony East, Laurie Pottmeyer, Anna Chu, Aaron Rimmer und Omar Shahine

Oktober

SharePointForum in Stuttgart ein provokanter Titel?

Aber er trifft voll ins Schwarze

SharePoint Saturday Milano 2018 im Oktober geht es wieder  einmal zu meinen italienischen Freunden und dem SharePoint Saturday Mailand

Danke an den Organisator Paolo Pialorsi

SharePoint Saturday Lisbon 2018 SharePoint Saturday Lissabon hat eingeladen und auch ich bin zu meinen Freunden nach Lissabon gereist. Mit einem Vortrag zu OneDrive im Gepäck.

Vielen Dank an Tiago Costa, Nuno Arias Silva und Rodrigo Pinto

OneDrive Deep Dive 2018 in Hannover Wieder einmal im Norden. OneDrive Deep Dive macht in Hannover Station. Danke an den Gastgeber Tomislav Karafilov
02 SPS Boston für ein Wochenende nach Bostongejettet. Vortrag auf dem SharePoint Saturday NewEngland gehalten.

Hier gilt der Dank an Julie TurnerMarc D Anderson und Chris McNulty

Dipti with friends Von Boston direkt nach Brühl ins Phantasialand. Zum MCT Global Summit Zwei Vorträge zu OneDrive gehalten. Danke an die Organisatoren.

Und auch alte und neue Freunde waren dort: Dipti Chhtrapati, Martin Przybysz, Fabian Flanhardt, Raphael Kölner

November

OneDrive Deep Dive 2018 in Dresden eine Woche vor der Neueröffnung der Bright Skies  Aussenstelle Dresden haben wir den Raum einmal auf Belsatung geprüft. Bei einem OneDrive Deep Dive .

Danke an Robert Lehmann, Martin Sende und Alexander Schille

OneDrive Deep Dive 2018 in Köln

Vierzig Teilnehmer haben mich in Köln zum OneDrive Deep Dive erwartet. Und mussten eine geschlagene Stunde warten, weil die Bahn 3 Stunden Verspätung hatte

Danke an den Organisator Andrej Dohms

OneDrive Deep Dive 2018 in Bern Auch in der Schweiz war volles Haus. Danke an die Gastgeber David Schneider und Roger Haueter
SharePoint Saturday Oslo 2018 Viele alte und neue Freunde haben mich auf dem SharePoint Saturday in Oslo erwartet.
Danke an die Organisatoren
Ahmad Najjar und Knut Relbe-MoeEs war übrigens das erste Mal, dass ein Feueralarm meine Session unterbrochen hat.

Dezember

SharePoint Saturday Wien 2018 Zum zweiten Mal in Wien.Tolle Organisation und Betreuung von den Organisatoren Stefan Bauer und Thomy Goelles
OneDrive Deep Dive 2018 in Düsseldorf OneDrive Deep Dive, Touir 2018 nimmt ein Ende. In Düsseldorf.

Auch hier besten Dank an den SharePoint Rhein Ruhr  Chef Andrej Doms

RE2AaA1 Microsoft ist mit IgniteTheTour zu Gast in Berlin. Und das war ein Superkonzept.

Auch hier Danke an Anna Chu und Alice Piras

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. Habe ich jemanden vergessen? Ja, ein großes Dankeschön an Bright Skies GmbH, deren CEO Kim Nis Neuhauss und den Bright Skies Mitarbeitern, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, diese Events und Communities zu besuchen.

Danke an alle, die ich vergessen habe.

Und?

Es geht weiter. Auch in 2019.

Fröhliche Weihnachten

und einen Guten Rutsch ins Jahr 2019

MVPKaffeeklatsch | 23.Episode mit MVP Sigfried Jagott

8. Juli 2018 2 Kommentare

56 Promo

Er versteht was von Exchange. Er ist MVP. Er war Gast beim 23. MVPKaffeeklatsch. Raphael Köllner und Hans Brender sprachen mit Sigfried Jagott Und hier geht’s zur 23.Episode

 


Ist mir gerade aufgefallen, das ich die letzten beiden Ausgabe gar kein Blog Post geschrieben habe. Was ich natürlich hier nachholen möchte.

52 Promo

Etwas Wortspielerei gab es mit MVP “Lisa” Elisbeth Wilke-Thissen, langjährige Word MVP. Lustiges und Anekdoten gab es in der 22.Espiode die man sich hier anhören kann.

 

 

48 Promo

Sie war damals noch neu. Neu im Business. Denn all die MVPs brauchen auch bei Microsoft einen Ansprechpartner. Oder besser: Ansprechpartnerin. Hier die 21. Episode mit Alice im MVP-Land

MVPKaffeeklatsch | 20.Episode mit MVP Kim Nis Neuhauss

26. Februar 2018 Hinterlasse einen Kommentar

MVPKaffeeklatsch: 20. Episode

Am Sonntag, 25.02.18 haben Raphael Köllner und ich  die 20.Ausgabe des MVPKaffeeklatsch auf den Weg gebracht. Zu Gast war Azure MVP Kim Nis Neuhaus, der uns Rede und Antwort stand. Die Episode trägt den Namen: MVP & Geschäftsführer.

Viel Spaß beim Zuhören

Microsoft Ignite – lange Wege in Orlando

7. Oktober 2017 Hinterlasse einen Kommentar

03 Video001

Ich habe andere schon vorgewarnt, wenn über 26.000 Teilnehmer zusammenkommen, dann ist diese Konferenz nicht mit den Üblichen zu vergleichen. Ich kannte das Konferenzzentrum schon von der Microsoft Worldwide Partnerkonferenz WPC 2016. Und deshalb mein Ratschlag: Komfortable Schuhe, bloß keine Neunen. Und deshalb hatte ich schon das richtige Schuhwerk an.

Frühsport? Kann man machen. Muss man aber nicht. Nicht bei der hohen Luftfeuchtigkeit, die in Orlando herrscht. Und den Extremen. 34 Grad Celsius im Schatten draußen, Und gefühltes Eisfach in jedem Innenraum, vom Uber oder Taxi, von der kleinsten Kneipe über die Hotelräume bis hin zu den Räumen, in denen man den unzähligen Vorträgen lauschen konnte.

Mir ist beim Wechsel von den Hotelräumen zur Skype-Bridge, die zu den Konferenzräumen führt, schon mal die Brille…

Wer weiterlesen möchte, der muss diesem Link folgen. Dort geht’s auch zum 4 Minuten Video, ein bisschen FUN über….

OneDrive for Business | Neuheiten und neue Version 17.3.6998.0830

13. September 2017 Hinterlasse einen Kommentar

02 Ignite neuste Version des NGSC: 17.3.6998.0830

Noch zwei Wochen bis zur großen Konferenz in Orlando, Florida: Microsoft Ignite.
Florida? War da nicht etwas? Richtig. Irma zog über das Land und verursachte Milliardenschäden. Sie fahren auch zur Ignite? Nein?

Dann verpassen Sie etwas.

OneDrive wird endlich erwachsen. Ein von mir lang ersehntes Feature wird angekündigt. Und da der zuständige Microsoft Manager schon öffentlich darüber geredet hat, darf auch ich:

Der NGSC kann IRM

Der Next Generation Sync Client erhält endlich die Möglichkeit, mit IRM versehene Dokumentenbibliotheken zu synchronisieren. Das konnte der alte Groove Client schon länger….  Aus Sicht der Sicherheit schließt sich damit eine nicht unerhebliche Sicherheitslücke. Und im Client kann man an einigen Stellen schon heute sehen…

Aber warten wir die offizielle Ankündigung ab.  Für alle, die den langen Weg zur Konferenz nicht scheuen und meine zwei Sessions besuchen wollen: Es wird eng werden.

Ignite Session erwartete Besucher
THR 3011
Upgrade your organization to the latest OneDrive sync client
500
THR 3021
Why Microsoft is updating the new OneDrive sync engine in a different way
350

Aber ich denke, wir werden auch für Sie noch ein Plätzchen finden. Also anmelden und Session auswählen.

 

Neuer View Mode für Listen

in den nächsten Tagen wird ein neuer View-Modus ausgerollt sein, bis Ende September sollte das abgeschlossen sein. Man wird also im Browser auf eine kompakte Ansicht von Listen zugreifen können (MC118075)

 

Unterstützung für # und % in SharePoint Online und OneDrive

Im April dieses Jahres wurde es angekündigt, ich habe darüber hier berichtet. Nun wird es bis zum März 2018 auch auf alle bestehenden Bibliotheken und Tenants von Office 365 ausgerollt werden. (MC0085065)

 

Die Standard-Einstellung der Rechte von Freigaben ändert sich

Bisher war die Standard-Einstellung für Freigaben auf EDIT. Das wird jetzt geändert auf “VIEW ONLY”. Die Umstellung soll bis Oktober 2017 abgeschlossen sein. (MC117805)

 

Neue Version des Next Generation Sync Client

Wie immer, keiner hat’s gemerkt. Doch  ein paar schon. Danke für die freundlichen Hinweise. Microsoft hat zum Beginn des Monats September wieder eine neue Version des NGSC freigegeben, dieser trägt die Version Nummer 17.3.6998.0830.

Da ich weder auf dem amerikanischen noch auf dem deutschen Change-Log etwas zu dieser Version finde… handelt es sich wahrscheinlich um das reguläre monatliche Update. Mein Change-Log ist soweit auf dem laufenden.

Azure Cologne Meetup – OneDrive Deep Dive | Termin und Ort steht


Azure Meetup Köln OneDrive, MicrosoftOneDrive for Business, Microsoft

Es ist nicht immer einfach, Termine abzustimmen und zu finden. Mal hängt es hier, dann da, aber nach viel Hin- und Hergeschiebe haben wir jetzt einen Termin und Ort gefunden.

Der Termin musste noch einmal 3 Monate in die Zukunft geschoben werden. Ich hoffe dass diejenigen, die sich bereits in den ersten Tagen angemeldet hatten, auch am

12.10.2017 ab 18:00 Uhr

in den Räumen von Microsoft erscheinen.

[Update]

Termin bleibt bestehen, aber der Gastgeber hat gewechselt. Wir sind jetzt zu Gast bei
T-Systems in Bonn.

06 AZMeetOne

Das sind 4 Wochen nach der Microsoft Ignite Konferenz. Dorthin hat mich Microsoft eingeladen, um …. Ihr erfahrt also nicht nur das, was jetzt schon bekannt ist, sondern auch das was ich auf der größten IT-Konferenz erzähle, sondern alle Neuheiten, die Microsoft dort bekannt gibt.

Möglich macht das auch mein neuer Arbeitgeber, die Bright Skies GmbH in Hamburg, bei der ich als Cloud Productivity Evangelist arbeite

 

So, jetzt also los, hier geht’s zur Anmeldung

%d Bloggern gefällt das: