Archive

Archive for the ‘Office Online’ Category

Azzure Munich Meetup – OneDrive Deep Dive

12. Februar 2017 Hinterlasse einen Kommentar

AzureMunichMeetup OneDrive, Microsoft
OneDrive for Business, Microsoft

Am 18.4.2017 ist es soweit. Dann bin ich dabei, auf dem Azure Munich Meetup in München. Wir sind zu Gast bei Microsoft.  Mein MVP Kollege Markus Klein wird uns etwas zu Azure Stack erzählen und von mir gibt es

OneDrive Deep Dive

Und manch einer wird sich fragen, was hat den OneDrive / OneDrive for Business mit Azure zu tun. Nun die Auflösung gibt’s am 18.4.2017 ab 19:00 Uhr  in der Deutschland Zentrale von Microsoft in München

Und hier geht’s zur Anmeldung

(und für die Microsoft Kollegen im Haus, wenn ihr teilnehmen möchtet, bitte ebenfalls anmelden. Danke)

Next Generation Sync Client | new version 17.3.6705.1122

7. Dezember 2016 3 Kommentare

NGSC: new Colors and Symbols

Starting at December 1st, Microsoft has released a new version of the Next Generation Sync Client (NGSC) for a broader mass of people

The version of this Sync Client has the number 17.3.6705.1122. And you see, the colors have changed. And there are some new symbols

NGSC: new Symbols in  Windows Explorer

Behind the new symbol (Tenant Name without the word OneDrive) you see all local synced files from different document-libraries from Office 365. These are the following:

  • Team-Sites
  • Groups
  • Shared with me files

Now the whole thing looks a bit tidier.

What has been changed?

    This version will automatically received by more users. And with the version 17.3.6705.1122 you have  the Released Version AND the Preview Version. That’s not so easy to understand. But I have described it in the following blog post.

OneDrive for Business | Next Generation Sync Client (all Versions)

    Some of my blog post follower have written, that they have to go back to the old version, because they have some issues, but I could not confirm the bugs. But I know. the new client will be better and more stable with each new version.

    Next Generation Sync Client | neue Version 17.3.6705.1122

    7. Dezember 2016 1 Kommentar

    NGSC: new Colors and Symbols

    seit dem 1.Dezember 2016 wird jetzt auf wesentlich breiterer Ebene die nächste Version des Next Generation Snyc Client (NGSC) ausgerollt.

    Diese Version trägt die Nummer 17.3.6705.1122. Und wie man sieht, ist es schon an der Optik zu sehen, das sich was geändert hat. Aus RGB 9 74 177 wurde RGB 0 12 215. Gut, das interessiert keinen. Aber es gibt auch neue Symbole.

     

    NGSC: neue Symbole im Windows Explorer

    Hinter dem neuen Symbol (Tenant Name ohne OneDrive) verbergen sich lokal synchronisierte Dateien aus Dokument-Bibliotheken in Office 365. Genauer gesagt: aus

    • Team-Seiten
    • Gruppen
    • mit mir geteilte Dokumente

    Jetzt wirkt das ganze etwas aufgeräumter.

    Was hat sich geändert?

      Diese Version erhalten jetzt wesentlich mehr Benutzer. Und es handelt sich bei der Version 17.3.6705.1122 um eine Released Version und gleichzeitig um eine Preview Version. Was soll das denn?
      Ich habe das im Blog Post

      OneDrive for Business Next Generation Sync Client (alle Versionen) 

      beschrieben. Mir haben einige Benutzer mitgeteilt, dass Sie zur “alten” Version zurückgekehrt sind, weil noch Unregelmäßigkeiten aufgetreten sind.  Nicht alle mir zugetragenen Fehler konnte ich nachvollziehen. Aber eines ist sicher. Dieser Sync Client wird immer stabiler.

    OneDrive for Business | Next Generation Sync Client (all Versions)

    28. November 2016 6 Kommentare

    OneDrive for Business, Microsoft OneDrive

    The Next Generation Sync Client will be automatically updated. If you feel, that this is not working for you, you may download here the newest Version. And here is the Microsoft Change log about the different versions.

    Next Generation Sync Client: Sync to...

    Remarks about version 17.3.6798.0207

    There are so many versions between 6743 and 6798, but the only statement from Microsoft is: Fixed the top issues related to sync reliability and application stability.

    I have written a separate blog post about Version 17.3.6798.0207 with some new things
    You may read it here


    Remarks about Version 17.3.6760.0105

    Microsoft has corrected the old item. but there is no Download for this version


    Remarks about Version 17.3.6743.1212

    For this version there is no changelog. But it is a Preview version, and you should read all documentation about it.


    Remarks about Version 17.3.6720.1207

    This version is installed with the Windows 10 Insider Build 14986 or 14393. After theses releases Microsoft also has released this verion to other groups. There ois a issue with the US chnagelog website, becauuse Microsoft cut out the version 6705.1122 and replaced it with the version 17.3.6720.1207


    Remarks about Version 17.3.6705.1122

    You see in the Changelog, that this version is a released Version and a Public Preview with the same number. In the MAC Area you see, that there are two different versions. So for MAC User, they now have a separate Download Link, because Apple does not change the version, so there is still an old version there.

    The difference with both versions

    Both versions have the same functions, but the Preview has some more, but you have to do something manually to get the new functions from the Preview.

    The Release Version now will be available to more users around the globe.

    Preview

    If you want to test the new functions of the Preview version, you have to read the following articles:

    Transition from the previous OneDrive for Business sync client for SharePoint sites

    This Microsoft Article will tell us, how we are able to switch from Groove.exe to Next Generation Sync client to sync data from Office 365 document libraries to local machnies. But also the restrictions.

    Get started syncing SharePoint sites with the new OneDrive sync client – Preview

    In this article, also from Microsoft, you see the manual steps, like to download and install a Registry-Key. You have to read this manual until the end, because there are some issues with the Internet Explorer.

    Summary

    You get some new features from the Preview version, if you do some manual steps. And this is the reason, why the Next Generation Sync Client is not global available. These manual steps must be automatically….


    Remarks about Version 17.3.6674.1021

    The Version 17.3.6674.1021 was first published as a preview version and now as a Released Version. This Version will work only with Office 365. And I advise you urgently, to read the following Microsoft Document. So with this Version you may sync data from

    • OneDrive (Personal)
    • OneDrive for Business
    • Files in Document-Libraries at Team-Sites
    • Files in Document-Libraries at Groups
    • Files, Shared with me

    [Note 11/28/16]
    Keep in mind, that the version 17.3.6674.1021 does not  automatic changeover your old Groove.exe libraries.Also you have to install a registry Key, to sync from Groups and Team Sites. Again: Read the following Microsoft Document

    [Note 11/29/16]
    I received an Email form the Microsoft Product Group, regarding the different versions:

    • The last full Released Version has the version number 0809
    • Version 1021 is an Interim Update and Release

    If you tenant is set on first Release, then you are able to use version 1021, to sync data from team sites. But you have to install the version manually and set the registry key. Do it with the Microsoft Document.

    The next full version will come this year with a version number 11xx


     

    To sync data with all SharePoint Server OnPremise (all Versions), you still have to use the old “Groove.exe”. Here is the Microsoft Download site for the 32- and 64 Bit Versions of the different Groove.exe.


    Next Generation Sync Client

    (Table with all Versions)

    Windows

    OneDrive System requirements

    Datum Version  
    02/16/2017 17.3.6798.0207 Released Version Download
    01/23/2017 17.3.6760.0105 Released (no Download)
    12/14/2016 17.3.6743.1212 Public Preview Download
    12/14/2016 17.3.6720.1207 Released Version Download
    12/14/2016 17.3.6720.1207 Public Preview
    12/01/2016 17.3.6705.1122 Released Version. Download
    12/01/2016 17.3.6705.1122 Public Preview
    11/10/2016 17.3.6674.1021 Released Version. Download
    10/26/2016 17.3.6674.1021 Public Preview
    10/19/2016 17.3.6673.1011 Public Preview Download
    09/26/2016 17.3.6642.0922 Public Preview Download
    09/19/2016 17.3.6637.0915 Public Preview
    08/15/2016 17.3.6517.0809 Released Version Download
    08/01/2016 17.3.6514.0720 Released Version
    05/11/2016 17.3.6390.0509 Released Version Download
    04/14/2016 17.3.6386.0412 Released Version Download
    04/06/2016 17.3.6381.0405 Released Version
    03/30/2016 17.3.6378.0329 Released Version

    Mac

    02/16/2017 17.3.6798.0207 Released Version
    01/23/2017 17.3.6760.0105 Released Version (no Download)
    12/01/2016 17.3.6720.1207 Released Version Download
    12/01/2016 17.3.6705.1124 Public Preview
    12/01/2016 17.3.6705.1122 Released Version Download
    11/10/2016 17.3.6674.1021 Released Version
    10/26/2016 17.3.6674.1021 Public Preview
    10/19/2016 17.3.6673.1011 Public Preview
    08/24/2016 17.3.6517.0809 Released Version
    04/19/2016 17.3.6389.0415 Released Version
    03/30/2016 17.3.6378.0329 Released Version

    You may download the newest Version for MAC via Apple Store and now also via Download Link


    interne Links

    Office 365 | OneDrive for Business, Team Sites and Groups – Overview

    Naming Convention in Explorer with the Next Generation Sync Client

    Next Generation Snyc Cient | new PreView Version 17.3.6674.1021

    Next Generation Sync Client – new Preview Version available 17.6517.08096

    OneDrive – Next Generation Sync Client | Group Policies

    Next Generation Sync Client | Sync to all doc libraries in Office 365


    Microsoft Links

    Get started with the new OneDrive sync client in Windows

    Which OneDrive sync client am I using?

    Plan to deploy the new OneDrive sync client in an enterprise environment

    Deploying the new OneDrive sync client in an enterprise environment

    Transition from the previous OneDrive for Business sync client

    Administrative settings for the new OneDrive sync client

    Get started with the new OneDrive sync client on Mac OS X

    Deploying the new OneDrive sync client on OS X and configuring work or school accounts

    Restrictions and limitations when you sync OneDrive for Business libraries through OneDrive for Business

    OneDrive for Business | Next Generation Sync Client (alle Versionen)

    27. November 2016 19 Kommentare

    OneDrive for Business, Microsoft OneDrive

    Der Next Generation Sync Client wird automatisch auf die neuste Version umgestellt. Sollte die automatische Umstellung nicht funktionieren, so kann man sich hier die neuste Version herunterladen. Hier das Microsoft Changelog zu den einzelnen Veröffentlichungen.

    Next Generation Sync Client: Synchronisation

    Bemerkungen zu Version 17.3.6798.0207

    Für diese Version gibt es noch kein deutschen Change-Log Eintrag.


    Bemerkungen zu Version 17.3.6743.1212

    Für diese Version gibt es noch keinen Changelog-Eintrag. Es handelt sich aber um eine PreView, und man sollte sich das dazugehörende Dokument komplett! durchlesen


    Bemerkungen zu Version 17.3.6720.1207

    Diese Version wurde zuerst mit dem Windows 10 Insider-Build 14986 bzw. 14393 ausgeliefert, dann aber auch an andere Gruppen ausgeliefert. Das englischsprachige Changelog hat die Vorgänger-Version  6705.1122 durch diese Version ersetzt.


    Bemerkungen zu Version 17.3.6705.1122

    Das Changelog zeigt, dass es mit dieser Version sowohl eine Released Version als auch eine Public Preview Version veröffentlicht wurde. Im MAC Bereich dagegen hat man dazu gelernt und es gibt zwei verschiedene Versionen. Außerdem wurde eine separate Download-Möglichkeit geschaffen, anscheinend aktualisiert Apple die Versionen nicht.

    Unterschied der beiden gleichen Versionen

    Die im Changelog (hier einmal der engl. Link) angezeigten neuen Funktionen und Fehlerbeseitigungen gelten auch in der Preview.

    Diese Version wird jetzt einem wesentlich mehr Benutzern zur Verfügung gestellt.

    Preview
    wer die neuen Funktionalitäten der PreView testen möchte, der sollte folgende Artikel lesen:

    Umstieg vom vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient für SharePoint-Websites 
    Es geht es darum, SharePoint Dokumenten-Bibliotheken in Office 365, die bisher mit Groove.exe synchronisiert wurde, durch den Next Generation Sync Client abzulösen.

    Erste Schritte zum Synchronisieren von SharePoint-Websites mit dem neuen OneDrive-Synchronisierung

    Dort wird beschrieben, was derzeit noch manuell durchgeführt werden muss. So ist ein Registry-Key herunter zu laden und zu installieren. Dieses Dokument sollte bis zum Ende durchgelesen werden, weil dort auch Probleme mit dem Internet-Explorer beschrieben werden.

    Zusammenfassung

    Neue Features aus der Preview bekommt man, wen man manuell eingreift. Das ist auch ein Grund, warum der Next Generation Sync Client noch nicht global verfügbar ist.


    Bemerkungen zu Version 17.3.6674.1021

    Die Version 17.3.6674.1021 war zuerst als PreView und im November als Released Version erschienen. Wie die Abbildung zeigt, funktioniert die Version nur mit Office 365. Ich rate dringend, folgendes Dokument von Microsoft zu lesen. Mit dieser Version lassen sich jetzt synchronisieren:

    • OneDrive (Personal)
    • OneDrive for Business
    • Dateien in Dokument-Bibliotheken in Team-Seiten
    • Dateien in Dokument-Bibliotheken in Gruppen
    • Dateien, die mit mir geteilt wurden

    [Anmerkung 28.11.16]
    Die Version 17.3.6674.1021 unterstützt noch nicht das automatische Umstellen der vorher mit Groove.exe synchronisierten Bibliotheken. Auch muss vorher manuell ein Reg-Key installiert werden. Das ist in dem Dokument von Microsoft beschrieben

    [Anmerkung 29.11.16]
    Von der Microsoft Produkt Gruppe habe ich eine E-Mail erhalten, die ein paar weitere Informationen enthält:

    • Das derzeitig letzte Full Release ist die Version 0809
    • Version 1021 ist ein Interim Update und Release

    Wenn man mit seinem Tenant auf First Release ist, dann kann Version 1021 verwendet werden, um die Synchronisation von Team Sites zu ermöglichen. Man muss allerdings, wie schon in der ersten Anmerkung vom 28.11.16 erwähnt, alles manuell durchführen und den Registry Key setzen.

    Auf breiter Basis wird noch dieses Jahr eine weitere Version mit Version Nummer 11xx erscheinen.


      Zur Synchronisierung mit SharePoint OnPremise (alle Versionen) ist der alte Sync-Client “Groove.exe” notwendig. Hier geht’s zur Microsoft Seite zum Download der Groove.exe


      Next Generation Sync Client

      (Tabelle mit allen Versionen)

      Windows

      OneDrive-Systemanforderungen

      Datum Version  
      16.02.2017 17.3.6798.0207 Download
      14.12.2016 17.3.6743.1212 Public Preview Download
      14.12.2016 17.3.6720.1207 Released Version Download
      14.12.2016 17.3.6720.1207 Public Preview 
      01.12.2016 17.3.6705.1122 Released Version Downlaod 
      01.12.2016 17.3.6705.1122 Public Preview
      10.11.2016 17.3.6674.1021 Released Version. Download
      26.10.2016 17.3.6674.1021 Public Preview
      19.10.2016 17.3.6673.1011 Public Preview Download
      26.09.2016 17.3.6642.0922 Public Preview Download
      19.09.2016 17.3.6637.0915 Public Preview
      15.08.2016 17.3.6517.0809 Released Version Download
      01.08.2016 17.3.6514.0720 Released Version
      11.05.2016 17.3.6390.0509 Released Version Download
      14.04.2016 17.3.6386.0412 Released Version Download
      06.04.2016 17.3.6381.0405 Released Version
      30.03.2016 17.3.6378.0329 Released Version

      Mac

      14.12.2016 17.3.6720.1207 Released Version Download
      01.12.2016 17.3.6705.1124 Public Preview
      01.12.2016 17.3.6705.1122 Released Version Download
      10.11.2016 17.3.6674.1021 Released Version
      26.10.2016 17.3.6674.1021 Public Preview
      19.10.2016 17.3.6673.1011 Public Preview
      24.08.2016 17.3.6517.0809 Released Version
      19.04.2016 17.3.6389.0415 Released Version
      30.03.2016 17.3.6378.0329 Released Version

      Die neueste Version für MAC kann über den Apple Store heruntergeladen werden.


      interne Links

      Office 365 | OneDrive for Business, Team Seiten und Gruppen – Überblick

      Namenskonvention im Explorer mit dem Next Generation Sync Client

      Next Generation Snyc Cient | neue PreView Version 17.3.6674.1021

      Next Generation Sync Client – neue Version des Preview Clients 17.6517.0809

      OneDrive – Next Generation Sync Client | Gruppenrichtlinien

      Next Generation Sync Client | Kompletter Zugriff zu Office 365

      Next Generation Sync Client – Was ist das ?


      Microsoft Links

      Erste Schritte mit dem neuen OneDrive-Synchronisierungsclient unter Windows

      Welchen OneDrive-Synchronisierungsclient verwende ich?

      Planen der Bereitstellung des neuen OneDrive-Synchronisierungsclients in einer Unternehmensumgebung

      Bereitstellen des neuen OneDrive-Synchronisierungsclients in einer Unternehmensumgebung

      Umstieg vom vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient

      Administrative Einstellungen für den neuen OneDrive-Synchronisierungsclient

      Erste Schritte mit dem neuen OneDrive-Synchronisierungsclient unter Mac OS X

      Bereitstellen des neuen OneDrive-Synchronisierungsclients unter OS X und Konfigurieren von Geschäfts-, Uni- oder Schulkonten

      Einschränkungen und Begrenzungen beim Synchronisieren von OneDrive for Business-Bibliotheken mit OneDrive for Business

      Next Generation Snyc Cient | new PreView Version 17.3.6674.1021

      6. November 2016 5 Kommentare

      new Webdesign of the Microsoft Download site

      image_thumb[3] Microsoft has published a new version of the Preview of the Next Generation Sync client and you may
      download it.

      Die Version number is  17.3.6674.1021

      This Version will not autamatical installed, you have to install it manually

      [Update 11/7/16]
      A partner recieved the new version automatically

       

      Attention: This is a Preview Version for Testing, not for the daily use.

      I have describe the PreView Version in several blog posts.

      Links

      Next Generation Sync Client – new Preview Version available
      Naming Convention in Explorer with the Next Generation Sync Client

      Office 365 | OneDrive for Business, Team Seiten und Gruppen – Überblick

      31. Oktober 2016 3 Kommentare

      In diesem Artikel möchte ich die Möglichkeiten aufzeigen, wo welche Daten in Office 365 gespeichert und wie mit Hilfe des Next Generation Sync Clients Dateien aus unterschiedlichen Bereichen auf eine Maschine gespeichert werden. Dazu sind einige Schaubilder notwendig.

      Die Firma Collaboration.com  ist in die Cloud zu Office 365 umgezogen. Der CEO (User A) ist happy, weil er wie gewohnt alle Mails in Outlook bearbeiten kann. Das geht den anderen Mitarbeitern genau so. Neu für alle Mitarbeiter ist jedoch, das jeder einen Cloud Speicher für Business Dokumente vorfindet: OneDrive for Business. Die Mitarbeiter sind jedoch gewohnt, Dokumente mit dem Explorer zu öffnen, bearbeiten und auch dort wieder zu speichern.  Deshalb wurde bei jedem Mitarbeiter eine Synchronisation zwischen der Cloud und OneDrive for Business eingerichtet. Auch wenn die Mitarbeiter Offline sind, haben Sie Zugriff auf die synchronisierten Dokumente.

      Teilen von Dokuenten in OneDrive for Business

      Ein Wechsel zum Webbrowser ist nur notwendig, wenn Mitarbeiter Dokumente mit einer externen Person oder internen Benutzern  (Abbildung 1: Mitarbeiter E  teilt ein Dokument mit Mitarbeiter K) teilen möchte. Mitarbeiter K kann auch dieses Dokument auf seine lokale Maschine synchronisieren.

      Dieses “Teilen” erscheint manchen Mitarbeitern jedoch umständlich. Vor allem wünschen Sie sich einen Bereich, bei dem alle Dokumente der Abteilungen abgelegt werden und alle Mitarbeiter in dieser Abteilung Zugriff haben.

      Zusammenfassung:
      Jeder Mitarbeiter erhält in Office 365 Speicherplatz für seine Business-Dokumente, die er lokal synchronisieren kann.


      Team-Seite

      Erstellen einer Team Seite durch den Administrator

      Wie die obige Abbildung zeigt, richtet der Administrator der Firma Collaboration.com die erste Team Seite ein. Diese ist für die Dokumente der Abteilung Finanzen gedacht.

       

      wer kann auf die Team Seite zugreifen?

      Nur der CEO (User A) und ein weiterer Mitarbeiter (User G) haben Zugriff und können jetzt auch die dort gespeicherten Dokumente auf Ihre lokale Maschinen synchronisieren.

      weitere Team-Seiten

      Drei Team Seiten in SharePoint Online

      Der Administrator richtet zwei weitere Team Seiten auf dem SharePoint Online ein, eine für die Marketing Abteilung und für die Personalabteilung (HR). Der CEO (User A) erhält in unserem Beispiel Zugriff zu jeder der drei Team-Seiten. Der Administrator hat auch schon Organisations-Einheiten im Azure Active Directory angelegt, so dass beim starken Wachstum der Firma, er nur mehr neue Mitarbeiter diesen OU zuweisen muss, damit Sie Zugriff auf die jeweiligen Team-Seiten erhalten.

      Zusammenfassung:
      Team Seiten ermöglichen die Zusammenarbeit der Mitarbeiter untereinander, ohne Dateien freizugeben, und können auch lokal synchronisiert werden.


      Gruppen

      Einige engagierte Mitarbeiter wünschen sich einen Bereich, bei dem Sie Ihre Ideen austauschen , diese Ideen mit verschiedenen Programmen erstellen können, darüber mit E-Mails diskutieren oder aber auch Termine für den Fortschritt festlegen können. UNd das Ganze, ohne den Administrator zu fragen.

      Ein Benutzer erstellt eine Gruppe

      Der Benutzer A (in unseren Beispiel also der CEO) beschließt eine Gruppe G-Marketing anzulegen. Dazu sind keine Administrations-Rechte erforderlich. Er hat jedoch vorher mit seinem Experten gesprochen und es wurde eine Namens-Konvention festgelegt. Hintergrund dafür ist der Umstand, dass eine neue Gruppe mit dem Namen “Verkauf” verhindert, dass danach keine Team-Seite mit dem gleichen Namen angelegt werden kann.

      Andere Mitglieder zur neuen Team Seite einladen

      Dazu lädt er Benutzer D und K ein, die damit Zugang erhalten. Dokumente, die in der Dokumenten-Bibliothek gespeichert werden, können von allen drei Mitarbeitern ebenfalls lokal auf Ihre jeweiligen Maschinen synchronisiert werden.

       

      Grupen und Mitglieder - Mail und Kalender

      Die Mitarbeiter G und C aus den Bereichen Personal (HR) und Verkauf (Sales) verfahren in der gleichen Weise. Die Abbildung zeigt aber auch, dass für die jeweiligen angelegten Gruppen die E-Mail-Kommunikation und die Termine in Exchange Online gespeichert werden.

      Zusammenfassung:

      Gruppen können in Office 365 ohne den Administrator angelegt werden. E-Mails und Terminkalender werden in Exchange-Online gespeichert, Dokumente können auch lokal synchronisiert werden.


      Synchronisierung auf lokale Maschinen

      die letzte Abbildung zeigt alle lokalen Synchronisierungen mit der lokalen Maschine des Benutzers A.

      lokale Synchronisation aus unterschiedlichen Bereichen von Office 365

      Hat ein Mitarbeiter mehrere Geräte, so müssen die Synchronisierungen auf jedem Gerät separat durchgeführt werden. Und weil der neue Sync Client (NGSC)  selektive Synchronisation unterstützt, können die einzelnen Bereiche auch unterschiedlich aussehen.
      Dazu kommen auch noch die Möglichkeiten, die OneDrive App zu benutze: Diese App ist jedoch nur ein (schneller!) Ersatz für den Webbrowser, Dateien werden hier nicht lokal synchronisiert, man braucht eine Internet-Verbindung. Dafür ist dieses App sehr schnell und die Anmelde-Informationen können in der App gespeichert werden.

      Wo sollen die Dokumente gespeichert werden?

      eigene Business-Dokumente gehören in meinen OneDrive for Business Bereich. Sollen mehrere Mitarbeiter Dokumente bearbeiten, z.B. neue Ideen erarbeitet werden, so kann mit ein paar Klicks eine Gruppe erzeugt werden, zu der dann mehrere Mitarbeiter hinzugefügt werden. Das lästige “Teilen” entfällt. Für Standard-Abläufe, Prozesse und relevante Dokumente dienen die Team Seiten.

      Derzeit können die jeweiligen Dokumente im Web Browser von einen in den anderen Bereich kopiert werden, in naher Zukunft wird auch ein “Bewegen” des Dokuments  möglich sein.

      Hinweis:

      Stand heute sind die obig beschriebenen Synchronisierungen mit der Preview-Version des Next Generation Sync Clients Version 17.3.6673.1011 möglich.


      Links:

      NGSC
      Next Generation Sync Client – Was ist das ?

      Installation
      Next Generation Sync Client – neue Version des Preview Clients

      Zugriff auf alle Bereiche
      Next Generation Sync Client | Kompletter Zugriff zu Office 365

      Namens-Konvention im Windows Explorer
      Namenskonvention im Explorer mit dem Next Generation Sync Client

      OneDrive Gruppen-Richtlinien für Firmen
      OneDrive – Next Generation Sync Client |Gruppenrichtlinien

      Teilen
      Freigaben in OneDrive for Business | externe Benutzer

      OneDrive App
      OneDrive Universal App für Windows 10 verfügbar

      %d Bloggern gefällt das: