Archiv

Archive for the ‘Office365’ Category

European SharePoint Office 365 & Azure Conference at Prague


ESPC19-02

It’s a long time until December 2019. Starting at 2nd of December with Full day classes and end at 5th of December. Prague, Czech Republic hosts the ESPC 2019 this year.

I will speak there about

Intelligent Acceleration of Daily Work with OneDrive

Maybe we see us there ?

SharePoint Top 25 Influencers 2019


SharePoint Top25 Influencers 2019

Während der European SharePoint, Offdice365 & Azure Conference, kurz ESPC im Herbst 2018 wurde ich auf den 4. Platz gewählt (Europa).

Umso mehr freut es mich, bei der Verleihung der weltweiten Influencer auf der SPC 2019 in Las Vegas auf den 7.Platz gelandet zu sein. Es freut mich, Teil dieser Community zu sein. Vielen Dank an harmon.ie.

During ESPC 2018, i was nominated and voted as #4 of the Top European SharePoint Influencers.

During SPC 2019  I was ranked as #7 of the world wide SharePoint Influencers. It’s an honor for me, be part of this community.

Thanks to harmon.ie

SharePoint Top25 Influencers 2019

SharePoint: Wiederherstellen von Dateien in Dokumentenbibliotheken


Widerherstellen von Dateien in Dokumentbibliotheken von SharePoint Online

Ein weiterer Self-Service, wenn man sich einmal einen Verschlüsselungsvirus eingefangen hat, oder versehentlich ein oder mehrere Dateien oder gar ganze Ordner gelöscht hat. Für OneDrive for Business gab es das schon länger, derzeit wird dieser Service auf allen Tenants in Office 365 ausgerollt. Die Vorgehensweise ist überall gleich.

Navigieren Sie mit einem Browser zur Dokumentenbibliothek, wo sie Dateien wiederherstellen möchten.

SharePoint Online : Eigenschaften

Klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol. Jetzt sehen Sie alle Eigenschaften und dort taucht auch das Wiederherstellen auf. (Wenn es noch nicht auftaucht, dann ist es derzeit noch nicht in ihrem Tenant verfügbar).

Ein Klick auf Wiederherstellen…

SelfServcice Portal Widerherstellen in SharePoint Online

bringt uns das von OneDrive for Business bekannt Bild der zeitlichen Einschränkung und Auswahl.

Die Vorgehensweise gilt wie gesagt nicht nur für alle Dokument Bibliotheken, sondern auch für die Dokumente, die Sie in OneDrive for Business abgelegt haben.

Ist das ein Backup

Die Antwort ist schlichtweg ein NEIN. Das ganze kommt aus einer seit Jahren in SharePoint existierenden Technologie mit den Namen Versionierung

Wir eine Datei in einer Dokument Bibliothek in SharePoint Online gespeichert und ist dort Versionierung eingeschaltet, so wird jede Änderung, egal ob in der Date (Änderung am Dokument oder aber beim erneuten Abspeichern oder auch bei einer Umbenennung. Dabei spielt es keine Rolle, ob das

  • Im Windows Explorer
  • In Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • von anderen Programmen (Apps) wie Paint. Notepad, …
  • im Web-Browser ihrer Wahl
  • Programme, die die API von OneDrive benutzen

Solange die Datei in einer Dokument-Bibliothek mit eingeschalteten Versionierung gespeichert ist, werden alle Änderungen in verschiedenen Versionen abgespeichert.

Und genau auf diese Versionen setzt die Restore Funktionalität auf. Das ist weitaus mehr, als viele Backup-Programme können. Werden versehentlich mehrere Dateien gelöscht, können diese auf den vorherigen letzten Stand zurückgesetzt werden. Mit ein paar simplen Klicks.

Ohne den Administrator zu fragen.

    Valo Roadshow mit Solvion und Mr.OneDrive


    Valo Roadshow mit Solvion und Mr.OneDrive

    Die Frage ist:

    Was erzählt Vlad hier? Gemeint ist mein kanadischer MVP Kollege Vlad Catrinescu bei seinem Vortrag zum “Digitalen Arbeitsplatz mit SharePoint 2019”

    Ich selbst werde meinen Vortrag, den ich auf der MSIgnite TheTour in Hong Kong gehalten habe, in Wien und Granz zum Besten geben.

    Intelligenter und schneller arbeiten mit OneDrive

    Wo: 24.4.19 in Wien (bei Microsoft Österreich) und 25.4.19 in Graz bei Solvion

    hier zur Anmeldung und dem ganzen Programm:

    SharePoint Saturday Bremen am 02.02.2019

    21. Januar 2019 Hinterlasse einen Kommentar

    SharePoint Saturday 2019 in Bremen

    OneDrive beschleunigt mit Intelligenz die tägliche Arbeit”. So lautet der Session-Titel für den SharePoint Saturday in Bremen am 2.2.2019

    Man sieht sich in Bremen?

    OneDrive Deep Dive Tour 2019 – erster Stopp: Saarbrücken 10.1.19

    7. Januar 2019 2 Kommentare

    OneDrive Deep Dive Tour 2019: Saarbrücken

    Während der Microsoft Ignite The Tour in Berlin hat mich mein MVP Kollege Michael Greth angesprochen, dass ich doch jetzt schon bei allen großen Städte in Deutschland mit der OneDrive Deep Dive Tour Station gemacht hätte, und ich jetzt doch wohl die “Bauer sucht OneDrive” Tour starten müsse. Nun, über den Namen müssen wir noch mal sprechen , Michael.

    Noch aber gibt es Städte mit User Groups und Meetups, wo ich noch nicht gewesen bin. So zum Beispiel in Saarbrücken

    Und genau dorthin wird Mr.OneDrive fahren. Am 10.1.2019

    Hier kann man sich anmelden: XINGMeetupEventbride

    man sieht sich dann am Donnerstag…

    in Planung: München und Stuttgart. Wer meint, ich soll in “seine” oder “ihre” Stadt kommen, der soll sich meldehinn

    Office | “Recent” lists and OneDrive

    3. Dezember 2018 Hinterlasse einen Kommentar

    Office Recent list

    I was not sure if this is just a new feature of Office, or if the Next Generation Snyc Client (NGSC) is also contributing. But I have been waiting for this intelligence for a long time.

    Problem Description

    1. I create a document (Word)
    2. I save the document (A.docx)
    3. I close the application (Word)
    4. I change the name of the document in Windows Explorer from A.docx to B.docx)
    5. I start the application (Word)

    Of course, the most recent documents use A.docx

    Is actually logical. But we’ve seen countless changes in the Office packages by now, and until recently I was still faced with an error message when I clicked on the A.docx entry to open it.

    And now?

    Now B.docx opens and you can work with it immediately. However, this only works in certain circumstances. In the ‚Recently used data‘ list of the Office packages is then namely B.docx

    Does it work everywhere?

    No, because the Next Generation Sync Client looks in the respective SharePoint Online site collection, if he finds something. And of course the Sync Client has moved the name change to Windows Explorer in the cloud.

    So that means

    a) Office version (C2R) 1811 Build 11029.20070 or higher is required
    b) Next Generation Sync Client Version 18.212.1021.0007 or higher required
    c) Location must be a SharePoint library or OneDrive for Business.

    Open questions:

    1. Does this work even if the history is off?

    2. Does this work even if a file is moved to another folder (within a document library)?

    a. In Explorer Yes
    b. In the web browser (MOVE): Yes

    3. Does this work even if a file is moved from one document library to another document library?

    a. In Explorer: NO
    b. In the web browser (MOVE) No.

    Summary

    in the table below, the columns mean

    Web
    : the action is done in a browser, and the result is viewed in Word (not Word Online)

    History W: Does the history of the action carried out on the web be preserved?

    Explorer: like Web, but the action is executed in Windows Explorer

    History E: does the history of this action remain?

    description

    Web

    History W

    Explorer

    History E

    File rename

    Y

    Y

    Y

    Y

    Move thze file in the actual library

    Y

    Y

    Y

    Y

    Move the file into another livrary *1)

    N

    Y

    N

    N

    *1) Error message : Upload Error


    Question:
    Does this also work with other files, such as images

    Answer:
    No, because the dialog last used does not exist in other  non-Office applications.
    (But maybe Microsoft will include this function into a DLL, so other programmer may use….)


    Question:
    Does that also work with Office 2013?

    Answer:
    No, there is a dialogue there, but the built-in function is not


    Question:
    Does this work with an MSI package from Office?

    Answer:
    Yes and no, in the old MSI packages the feature has not been built in yet, in the new ones that do not exist yet


    Question:
    Does this also work for OneDrive (Consumer / Personal)?

    Answer:
    Not yet. Actually, many home users work with Office.


    Summary

    Finally, I do not have to worry about renaming or moving an Office document. It just opens.
    A few questions are still open. I asked at Microsoft, and they are working on it.

    %d Bloggern gefällt das: