Archiv

Archive for the ‘Microsoft’ Category

Microsoft 365 Virtual Marathon – Recap


der erste Microsoft 365 Virtual Marathon

Deutsche Version

Nun ist er vorbei. Der erste virtuelle Marathon. Dauerte 36 Stunden. Und es war einlanger Marathon, der schon sehr früh mit der Idee startete die Joel Oleson und Ryan Schouten, Jeff Willinger, Galen Keene und Dipti Chhatrapati dann mit vielen freiwilligen Helfern dann auch zur Ausführung brachten. Jeff Teper, Bill Bär, Jon Levesque, Kurana Gatimu , Laurie Pottmeyer, Dan Holme und Naomi Moneypenny von Microsoft waren alle 4 Stunden mit einer Keynote dabei. Und dann bis zu 22! Sessions parallel.

 

bis zu 22 Sessions parallel

 

Das hat auch die Technik am Anfang in die Knie gezwungen. Das Organisationkomitee erhielt 731 Einreichungen und über 400 Sessions wurden abgeliefert.  Wenn das nicht Community ist, wass den dann?

Ich selbst habe 5 Sessions gehalten,  bei einer konnte ich mich ein bisschen zurücklehnen, weil ich mit meinem MVP Kollegen Thomas Gölles als Co-Moderator das Sprechen teilen konnte.

Es waren übrigens 164 MVP’s und 12 Microsoft Regional Directoren mit dabei. und 12700 registrierte Benutzer runnd um den Planeten waren mit dabei.

Die Arbeit ist aber noch nicht vorbei. weil die 400 Session, die alle aufgezeichnet wurden, noch zu Youtube übertragen werden müssen. Das wird noch bis Ende nächster Woche dauern. Schaut einfach bei Youtube vorbei


English Version

Now it’s over. The first virtual marathon. Lasted 36 hours. And it was a long marathon, which started very early with the idea that Joel Oleson and Ryan Schouten, Jeff Willinger, Galen Keene and Dipti Chhatrapati with many volunteers brought to the execution. Jeff Teper, Bill Bär, Jon Levesque, Kurana Gatimu, Laurie Pottmeyer, Dan Holme and Naomi Moneypenny from Microsoft were all there every 4 hours with a keynote. And then up to 22! Sessions parallel.

 

This also brought the technology to its knees in the beginning. The organizing committee received 731 submissions and over 400 sessions were delivered.  If that’s not community, then what is it?

I held 5 sessions myself, and in one of them I was able to sit back a bit because I was able to share the talk with my MVP colleague Thomas Gölles as co-presenter.

By the way, there were 164 MVP’s and 12 Microsoft Regional Directors present. and 12700 registered users around the planet.

But the work is not over yet. because the 400 sessions, which were all recorded, still have to be transferred to Youtube. This will continue until the end of next week. Just check out Youtube

MVPKaffeeklatsch – Episode 31


78 Promo

Eigentlich konnte die von Microsoft weltweite Verfügbarkeit von Hintergründen für Microsoft Teams nicht besser ausgewählt werden. Wir haben uns schon vorher mal Gedanken gemacht, vieles dann doch verworfen, denn wer will schon meine Wenigkeit nackt in der Badewanne sehen. Ausserdem ist noch nicht alles fertig, denn auf meinem iPhone kann ich noch keinen Hintergrund auswählen, und mit dem Surface wollte ich dann doch nicht in die Badewanne.

Nebensächlich, denn wir starten mit der Version 2.0 des MVPKaffeeklatsch. Und das bedeutet, weg vom Podcast hin zum Videocast. Noch gibt es die Tonspur auch noch auf dem bekannten Weg, ich bin gespannt, wie das in Zukunft so laufen wird, weil mit Video haben wir natürlich vielmehr Möglichkeiten.

Gast war Hagen Deike, den hatten wir im Oktober 2018 schon mal vor der Kamera.

Dann kann ich nur noch sagen, genehigt Euch in Coronas Zeiten ein Bierchen und habt Spass an dieser Folge:

MVP Kaffeeklatsch #031 – Microsoft Teams

mbuf Jahreskongress 2020 in Karlsruhe

6. Februar 2020 Hinterlasse einen Kommentar

mbuf Jahreskongress 2020  in Karlsruhe

Für mich ist es bereits das dritte Mal. Und zum zweiten Mal auf dem Messegelände in Karlsruhe. Der Jahreskongress der mbuf. Am 12.&13.5.2020. Dieses Jahr werde ich am zweiten Tag die Königsdisziplin der Synchronisation mit OneDrive vorstellen. B2B Sync.

Die Königsdiziplin der Synchronisation mit OneDrive

Also ein bisschen Azure, PowerShell, SharePoint Online und Synchronisation. Mit Live Demo.

Also schon einmal im Kalender die Tage reservieren. Demnächst gibt es dann das komplette Programm des mbuf Jahreskongress 2020.

Man sieht sich dort?

Microsoft Ignite The Tour | first stop Paris

1. November 2019 2 Kommentare

Next Week many people are in Orlando for one week. Between 4th and 8th of November 2019 Microsoft has invited and many attendees flying to Florida. So in Orlando I have Two sessions.  But do you know, that Microsoft Ignite is going on Tour ? This is called Microsoft Ignite The Tour

30 cities around the world, and first stop is Paris, one week after Microsoft Ignite in Florida.

Microsoft Ignite The Tour, Paris

So I’m prod that I also speak in Paris. I have 2 OneDrive Sessions:

 

More Value: B2B Sync with OneDrive

Microsoft Ignite The Tour: More Value: B2B Sync with OneDrive

More and more companies are in the Cloud or going into the Cloud. With Office 365 and Collaboration B2B Sync (Business to Business Synchronization) Microsoft is going to move enhance such capabilities.

 

My second talk is a short Theater Session

 

The Cloud in my handbag

The Cloud in my handbag: The Cloud in my handbag

Information workers think, they always need all the data. Therefore, you see these people with large laptops during their business travel. However, the cloud and full integration of SharePoint document libraries into your small devices make it possible to work anytime, anywhere, even if access to petabytes of data is considered necessar

 

So I invite you to join my Sessions, Maybe we se us in Paris?

Microsoft MVP Award 2019/2020


Der 2019/2020 MVP Ring

Dieser Ring ist so alleine …

 

Der 2019/2020 MVP Ring hat seinen Platz gefunden

… jetzt hat er seinen Platz gefunden

Vielen Dank an Microsoft und die Community. Mehr über den Award kann man hier lesen

 

 

MVP Award : Das Paket hat es bis zu mir geschafft

zum 7. Mal in Folge

Alle Auszeichnungen der letzten Jahre

Glas gefällt mir besser…

Kategorien:Microsoft, MVP Schlagwörter: , , ,

MVP Award 2019-2020

1. Juli 2019 1 Kommentar

Microsoft Award: MVP 2019-2020

Seit 2013 in nicht unterbrochener Reihenfolge wurde ich von Microsoft mit dem MVP Award 2019-2020 ausgezeichnet. Die ersten 5 Auszeichnungen wurden jeweils im Januar vorgenommen. Danach wurde der Vorgang auf die Mitte des Kalenderjahres umgestellt.

Ich möchte mich nicht nur bei Microsoft bedanken, sondern auch bei meinem Arbeitgeber Bright Skies GmbH, ohne dessen Unterstützung vieles nicht möglich gewesen wäre.

 

Since 2013, in an uninterrupted order, I was honored by Microsoft with the MVP Award 2019-2020. The first 5 awards were made in January. Thereafter, the process was switched to the middle of the calendar year.

I would like to thank not only Microsoft, but also my employer Bright Skies GmbH, without whose support much would not have been possible.

MVP Summit 2019 – Recap


MVPSummit 2019, Redmond

Er ist wieder vorbei. Die diesjährige Ausgabe hat wieder 2000 MVPs und Microsoft Regional Direktoren (RDs) in Redmond für eine Woche zu Gast gehabt. Und ein volles Programm. Tagsüber neue Informationen, na ja, dieses Jahr habe ich wenige Folien von der Ignite gesehen, aber auch weniger Roadmaps. Man ist vorsichtiger geworden. Das haben wir den paar mittlerweile EX-MVPs zu verdanken, die trotz mehrfacher Ankündigung im letzten Jahr Informationen unter NDA öffentlich gemacht haben. Sie haben sich und allen aktive MVPs einen Dienst erwiesen, den solche MVPs, die solche Informationen öffentlich machen, haben im MVP Programm nichts verloren. Leider schlägt ein solches Erdbeben nicht nur einmalig ein, es sind auch Nachbeben zu erwarten. Und wer, wie ich, schon mehrfach In Redmond ein paar Tage verbracht hat, kann die feinen Nuancen ausmachen. Hat man aber ein Vertrauensverhältnis zur Produktgruppe aufgebaut, dann funktioniert das immer noch, allerdings hinter den Kulissen.

So, genug gemosert. Was super war: ein Wahnsinn-Wetter. Kein Regentropfen während der Woche, die Frühlings-Sonne hat uns alle erwärmt. Ich habe dieses Jahr fast keine Partys besucht, es gab genug andere Dinge, über die ich an andere Stelle einmal berichten werde. Trotzdem wird der MVP Summit 2019 als der Summit eingehen, bei dem ich den wenigsten Schlaf hatte. Jedes Jahr sieht man nicht nur deutsche Kollegen, sondern Kollegen aus der ganzen Welt wieder und kann hier das eine oder andere Wort wechseln.

Zusammenfassung:

Vielen Dank Microsoft, für die vielen Informationen, die Ihr mit uns geteilt habt. Vielen Dank für die gesamte Organisation, angefangen von den Betreuern bei jedem Hotel, was den Transport anging, den Busfahrern, bis hin zu den Personen, welche für uns gekocht haben. Vielen Dank an die vielen Microsoft Produkt-Manager, die sich Zeit genommen haben, und verstehen, wie wichtig die MVPs als Multiplikatoren sind, um die neuen technischen Informationen in der gesamten Welt zu verbreiten. Vielen Dank fürs Zuhören, damit unser Feedback auch in die richtigen Kanäle weitergetragen werden können.

MVP Summit 2019 war gestern, wir warten auf den MVP Summit 2020


Its done. Microsoft has called to the MVPSummit and 2000 MVPs and Microsoft Regional Directors (RDs) around the world have spent a week  in Redmond. And there was a full program. Each day they shared my new information with us, this year with less slides from the Ignite. But also less Roadmaps. One has become more cautious. We owe that to the few meanwhile EX-MVPs, who have made public information under NDA despite several announcements in the last year. They have provided a service to themselves and all active MVPs, such MVPs that make such information public have lost nothing in the MVP program. Unfortunately, such an earthquake does not strike only once, and aftershocks are to be expected. And who, like me, has spent several days in Redmond a few days, can make out the fine nuances. But if you have established a relationship of trust with the product group, then it still works, but behind the scenes.

What was great: a crazy weather. No rain drops during the week, the spring sun has warmed us all. I hardly ever attended any parties this year, there were enough other things that I’ll cover elsewhere. Nevertheless, the MVP Summit 2019 will be the summit I had the least sleep on. Every year you not only see German colleagues, but colleagues from all over the world and can change one or two words here.

Summary:
Thank you, Microsoft, for all the information you have shared with us. Many thanks for the entire organization, from the supervisors at each hotel, to the transport, the bus drivers, to the people who cooked for us. Many thanks to the many Microsoft Product Managers who have taken the time to understand how important MVPs are as multipliers to spread the new technical information around the world. Thank you for listening, so that our feedback can also be passed on to the right channels.

MVP Summit 2019 was yesterday, we are waiting for the MVP Summit 2020

Kategorien:Microsoft, MVP Schlagwörter: , , , ,

MSIgnite | The Tour: Mr.OneDrive reist nach Hongkong

21. Januar 2019 2 Kommentare

image

So I’m happy and proud, to be part of the Microsoft community. The Microsoft MSIgnite|TheTour will be in Hongkong this year on 20th and 21st of February 2019

Es freut mich, als Speaker nach Hongkong reisen zu dürfen. Dort macht die MSIgnite|TheTour am 20.+21.2.19 Station. Und ich bin mit einer Session zu OneDrive dabei.

OneDrive Deep Dive Tour 2019 – erster Stopp: Saarbrücken 10.1.19

7. Januar 2019 4 Kommentare

OneDrive Deep Dive Tour 2019: Saarbrücken

Während der Microsoft Ignite The Tour in Berlin hat mich mein MVP Kollege Michael Greth angesprochen, dass ich doch jetzt schon bei allen großen Städte in Deutschland mit der OneDrive Deep Dive Tour Station gemacht hätte, und ich jetzt doch wohl die “Bauer sucht OneDrive” Tour starten müsse. Nun, über den Namen müssen wir noch mal sprechen , Michael.

Noch aber gibt es Städte mit User Groups und Meetups, wo ich noch nicht gewesen bin. So zum Beispiel in Saarbrücken

Und genau dorthin wird Mr.OneDrive fahren. Am 10.1.2019

Hier kann man sich anmelden: XINGMeetupEventbride

man sieht sich dann am Donnerstag…

in Planung: München und Stuttgart. Wer meint, ich soll in “seine” oder “ihre” Stadt kommen, der soll sich meldehinn

Recap Microsoft Ignite 2018

31. Oktober 2018 Hinterlasse einen Kommentar

Podcast, Videocast, deutsch und englisch

Die größte Konferenz von Microsoft in diesem Jahr ist ja schon Geschichte. Warum sollte man also noch ein paar Worte verlieren? Muss man nicht. Dann nämlich, wenn man auf der Ignite fleißig war. Zusammen mit meinem MVP-Kollegen Raphael Köllner haben wir nämlich 4 Podcasts aufgezeichnet. Was eigentlich nicht stimmt.

Also der Reihe nach

 

Windows Insider beergarden

Microsoft Insider

Mit den Microsoft Insidern haben wir in uns in einer kleinen Kommentatorenbox über das Programm unterhalten. Dem englischsprachigen Podcast  anhören.


Two Germnan MVPs at Ignite 2018

Bernd, Hagen, Raphael und Hans

der Titel ist zwar englisch, der VideoCast jedoch nicht. Hier geht es um die Arbeitsweise des dm-drogerie-Markt. Als erstes sollte man die Customer Story bei Microsoft einmal lesen. Um dann ins gläserne Studio springen und Gast beim Video-Cast zu sein


OneDrive Experts

OneDrive Experts

Gnz großes Kino gab es im Channel9 Studio. Hier haben Raphael und ich Aaron Rimmer und Omar Sharin zu einem Talk eingeladen. Und die beiden Microsoft Managern  standen uns Rede und Antwort, was man hier  ansehen kann. Kein Podcast, sondern ein Videocast.


Die Zusammenfassung

Microsoft Ignite Zusammenfassung

Und am Schluss waren wir noch einmal in den kleinen, aber ausreichend großen Kommentatorenkabinen. Und haben am letzten Tag die Ignite Revue passieren lassen. Lassen Sie sich diesen Podcast nicht entgehen.


das war also unsere Arbeit von der Ignite. Viel Spaß beim Anschauen und Anhören

MVP Award 2018/2019

17. August 2018 2 Kommentare

MVP Award 2013MVP Award 2014MVP Award 2015     MVP Award 2016MVP Award 2017/2018MVP Award 2018/2019

2013

2014

2015

2016

2017
2018

2018
2019

6 in einer Reihe. Microsoft hat mich zum 6. Mal in Folge mit dem MVP Award ausgezeichnet. Wie in den vergangenen Jahren bin ich immer noch stolz, einer von 4000 weltweiten MVP’s zu sein.

6 times in a row. Yesterday Microsoft has honored me for the 6th time in sequence with the MVP Award. And also this year, I am proud to be an MVP with 4000 other around the world.

Most Vlauable Professional


Thank you Microsoft and Bright Skies. They give me time and support

Microsoft Podcast | Ready Player OneDrive

8. August 2018 3 Kommentare

The IntraZone: Ready Player OneDrive

The 10th episode of the TheIntrazone is published. A series of podcasts around SharePoint. In the 10th session you will hear all new and the history from OneDrive.

Mark Kashman – senior product manager (SharePoint/Microsoft) [host],
Chris McNulty – senior product manager (SharePoint/Microsoft) [co-host],
Jason Moore – partner group program manager (OneDrive/Microsoft),
Stephen Rose – senior product manager (OneDrive/Microsoft) [guest]
Hans Brender – Cloud Productivity Specialist / MVP (Bright Skies) [guest]

And here you may hear the voices. Ready Player OneDrive. Have fun

TheIntraZone or TechCommunity
Apple Podcasts: https://aka.ms/TheIntrazone-iTunes
Google Play: https://aka.ms/TheIntrazone-GooglePlay
Spotify: https://aka.ms/TheIntrazone-Spotify
Stitcher: The Intrazone on Stitcher
Overcast: The Intrazone on Overcast
RSS: https://aka.ms/TheIntrazone-RSS

MVPKaffeeklatsch | 23.Episode mit MVP Sigfried Jagott

8. Juli 2018 2 Kommentare

56 Promo

Er versteht was von Exchange. Er ist MVP. Er war Gast beim 23. MVPKaffeeklatsch. Raphael Köllner und Hans Brender sprachen mit Sigfried Jagott Und hier geht’s zur 23.Episode

 


Ist mir gerade aufgefallen, das ich die letzten beiden Ausgabe gar kein Blog Post geschrieben habe. Was ich natürlich hier nachholen möchte.

52 Promo

Etwas Wortspielerei gab es mit MVP “Lisa” Elisbeth Wilke-Thissen, langjährige Word MVP. Lustiges und Anekdoten gab es in der 22.Espiode die man sich hier anhören kann.

 

 

48 Promo

Sie war damals noch neu. Neu im Business. Denn all die MVPs brauchen auch bei Microsoft einen Ansprechpartner. Oder besser: Ansprechpartnerin. Hier die 21. Episode mit Alice im MVP-Land

OneDrive – Neuheiten: neue Dateiformate, Restore mit Anleitung


Restore Mit Defender in Windows 10 1803

keine großen Neuheiten, aber doch einige News, die für bestimmte Benutzer sehr interessant sein könnten:

 

Neue Dateiformate für OneDrive, SharePoint und Teams

weitere 30 neue Dateiformate hat Microsoft in der Webansicht spendiert. Damit ist die Bibliothek auf über 300 Dateitypen angewachsen.

File Viewers  Web

Der Original Blog-Beitrag von Stephen Rose in engl. Sprache


OneDrive Files Restore und Windows Defender

ein weiterer Schutz hat Microsoft Anwendern von Office 365 Home, Office 365 Personal und OneDrive for Business Benutzern in Verbindung mit Windows 10 Version 1803  (Windows 10 April 2018) .

Neu dabei ist, dass der Benutzer durch den Defender gewarnt wird und eine geführte Anleitung erhält, wie er die durch Ransomware umbenannte Dateien zurücksetzen kann.

Restore mit Defender

Der Original Blog-Post von Aaron Rimmer kann hier in englischer Sprache nachgelesen werden


IntraZone

zum Ende dieses Blogposts möchte ich auf einen Podcast hinweisen. IntraZone. Es sind bereits zwei  Folgen dieses  klassischen  Podcasts von Mark Kashmann und Chris McNulty erschienen. Hier geht es um SharePoint Themen  in englischer Sprache

Podcast with Mark Kashman und Chris McNulty

Episode 1: Building Blocks of Your Intelligent Intranet
Episode 2: Low-code, no-code – that is the solution

Zu Gast beim 10. mbuf Jahreskongress in Stuttgart

26. Februar 2018 Hinterlasse einen Kommentar

Modernes Arbeiten mit OneDrive - mbuf

Es freut mich ganz besonders, das ich am 17.4.2018 zum 10. Jahreskongress der mbuf eingeladen wurde. Mein Vortrag mit Live-Demo trägt den Titel “Modernes Arbeiten mit OneDrive” und danach werden wir mit dem Auditorium in die BarCamp-Runde zu Office 365 gehen. Das ganze findet auf der Landesmesse (ICS)  in Stuttgart statt.

 

10. mbuf Jahreskongress am 16. und 17. April 2018 - Programm

Sie sind noch nicht angemeldet? Es erwarten Sie am 16.+17.4.2017 über 50 Fachvorträge. “Modernes Arbeiten mit OneDrive” findet am 2. Tag um 10:00 Uhr im Raum C7.3 statt.

Sieht man sich dort?

MVPKaffeeklatsch | 20.Episode mit MVP Kim Nis Neuhauss

26. Februar 2018 Hinterlasse einen Kommentar

MVPKaffeeklatsch: 20. Episode

Am Sonntag, 25.02.18 haben Raphael Köllner und ich  die 20.Ausgabe des MVPKaffeeklatsch auf den Weg gebracht. Zu Gast war Azure MVP Kim Nis Neuhaus, der uns Rede und Antwort stand. Die Episode trägt den Namen: MVP & Geschäftsführer.

Viel Spaß beim Zuhören

Microsoft Ignite – lange Wege in Orlando

7. Oktober 2017 Hinterlasse einen Kommentar

03 Video001

Ich habe andere schon vorgewarnt, wenn über 26.000 Teilnehmer zusammenkommen, dann ist diese Konferenz nicht mit den Üblichen zu vergleichen. Ich kannte das Konferenzzentrum schon von der Microsoft Worldwide Partnerkonferenz WPC 2016. Und deshalb mein Ratschlag: Komfortable Schuhe, bloß keine Neunen. Und deshalb hatte ich schon das richtige Schuhwerk an.

Frühsport? Kann man machen. Muss man aber nicht. Nicht bei der hohen Luftfeuchtigkeit, die in Orlando herrscht. Und den Extremen. 34 Grad Celsius im Schatten draußen, Und gefühltes Eisfach in jedem Innenraum, vom Uber oder Taxi, von der kleinsten Kneipe über die Hotelräume bis hin zu den Räumen, in denen man den unzähligen Vorträgen lauschen konnte.

Mir ist beim Wechsel von den Hotelräumen zur Skype-Bridge, die zu den Konferenzräumen führt, schon mal die Brille…

Wer weiterlesen möchte, der muss diesem Link folgen. Dort geht’s auch zum 4 Minuten Video, ein bisschen FUN über….

OneDrive for Business | Neuheiten und neue Version 17.3.6998.0830

13. September 2017 Hinterlasse einen Kommentar

02 Ignite neuste Version des NGSC: 17.3.6998.0830

Noch zwei Wochen bis zur großen Konferenz in Orlando, Florida: Microsoft Ignite.
Florida? War da nicht etwas? Richtig. Irma zog über das Land und verursachte Milliardenschäden. Sie fahren auch zur Ignite? Nein?

Dann verpassen Sie etwas.

OneDrive wird endlich erwachsen. Ein von mir lang ersehntes Feature wird angekündigt. Und da der zuständige Microsoft Manager schon öffentlich darüber geredet hat, darf auch ich:

Der NGSC kann IRM

Der Next Generation Sync Client erhält endlich die Möglichkeit, mit IRM versehene Dokumentenbibliotheken zu synchronisieren. Das konnte der alte Groove Client schon länger….  Aus Sicht der Sicherheit schließt sich damit eine nicht unerhebliche Sicherheitslücke. Und im Client kann man an einigen Stellen schon heute sehen…

Aber warten wir die offizielle Ankündigung ab.  Für alle, die den langen Weg zur Konferenz nicht scheuen und meine zwei Sessions besuchen wollen: Es wird eng werden.

Ignite Session erwartete Besucher
THR 3011
Upgrade your organization to the latest OneDrive sync client
500
THR 3021
Why Microsoft is updating the new OneDrive sync engine in a different way
350

Aber ich denke, wir werden auch für Sie noch ein Plätzchen finden. Also anmelden und Session auswählen.

 

Neuer View Mode für Listen

in den nächsten Tagen wird ein neuer View-Modus ausgerollt sein, bis Ende September sollte das abgeschlossen sein. Man wird also im Browser auf eine kompakte Ansicht von Listen zugreifen können (MC118075)

 

Unterstützung für # und % in SharePoint Online und OneDrive

Im April dieses Jahres wurde es angekündigt, ich habe darüber hier berichtet. Nun wird es bis zum März 2018 auch auf alle bestehenden Bibliotheken und Tenants von Office 365 ausgerollt werden. (MC0085065)

 

Die Standard-Einstellung der Rechte von Freigaben ändert sich

Bisher war die Standard-Einstellung für Freigaben auf EDIT. Das wird jetzt geändert auf “VIEW ONLY”. Die Umstellung soll bis Oktober 2017 abgeschlossen sein. (MC117805)

 

Neue Version des Next Generation Sync Client

Wie immer, keiner hat’s gemerkt. Doch  ein paar schon. Danke für die freundlichen Hinweise. Microsoft hat zum Beginn des Monats September wieder eine neue Version des NGSC freigegeben, dieser trägt die Version Nummer 17.3.6998.0830.

Da ich weder auf dem amerikanischen noch auf dem deutschen Change-Log etwas zu dieser Version finde… handelt es sich wahrscheinlich um das reguläre monatliche Update. Mein Change-Log ist soweit auf dem laufenden.

Microsoft ruft | Ignite 2017 in Orlando – OneDrive

18. Juli 2017 2 Kommentare

Ignite 2017

Microsoft hat gerufen und es ist mir ein Ehre, auf der Ignite 2017 in Orlando, Florida die OneDrive Fahne hoch zu halten. Wer also dort sein wird, kann mich dann dort treffen. Wenn er mich denn dort findet.

Man sieht sich in Orlando…

[Update 09.08.2017]

image

Meine zwei  Sessions sind mittlerweile Online:

THR3011 Upgrade your organization to the latest OneDrive sync client

THR3021 Why Microsoft is updating the new OneDrive sync engine in a different way

OneDrive und SharePoint Online | geändertes Teilen

20. Mai 2017 2 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

Am 8.Mai hat Microsoft die Änderungen im Nachrichten-Center von Office 365 veröffentlicht. Ich habe es natürlich gleich getestet, aber es war noch nicht auf meinem Tenant ausgerollt worden. Und es auch mit dem heutigen Datum noch nicht auf allen Tenants verfügbar. Deshalb habe ich es auch versäumt, einen Beitrag darüber zu schreiben. Zuerst, für all die Leser, die mit den Microsoft Bergriffen nicht klarkommen, das gilt nicht für OneDrive Personal, sondern nur für die Premium-Variante, also OneDrive for Business und alle Dokument-Bibliotheken in SharePoint Online, also in bestimmten Paketen von Microsoft Office 365.

Wer hat schon einen Überblick über all seine geteilten Links?

Viele Administratoren fordern bei der professionellen Variante eine Liste, woraus ersichtlich ist, welcher Mitarbeiter mit wem was teilt. Für mich mach das wenig Sinn. Denn was macht der Administrator einer 10.000 Mitarbeiter großen Firma mit einer solchen Liste? Ein kleines Rechenbeispiel: Nicht alle Mitarbeiter teilen viele Dateien, da mag es welche geben, die gar nichts teilen, andere dagegen teilen viele Dateien. Nehmen wir nur einmal 3 Links pro  Benutzer: Dann kommen wir auf eine Liste von 30000 Links. Und nochmal, was macht der Administrator mit dieser Liste?

Aktivitäts-Liste von OneDrive  im Admin-Center von Office 365

Viel besser ist es, für bestimmte Freigabe-Links einen zusätzliche Haken zu setzen. Und den Link nach einer bestimmten Zeit automatisch verfallen zu lassen. Damit schließe ich potenzielle Lücken. Und muss nicht daran denken…

Microsoft hat in Office 365 die Möglichkeiten geschaffen, zum einen Unternehmensrichtlinien, was externe Links angeht, umzusetzen, aber auch Vorgaben festzulegen, was ein Benutzer beim Erstellen eines Links sieht.

Da wären zum einen im Office Admin-Center die  Einstellungen, die für das gesamte Unternehmen gelten.

SharePoint Admin Center in Office 365

Die obigen Einstellungen bedeuten:

Der Administrator erlaubt den Benutzern die Freigabe für authentifizierter externe Benutzer und die Verwendung von anonymer Zugriffslinks, bei Verwendung von anonymen Zugriffslinks laufen diese nach 60 Tagen ab. Anonyme Zugriffslinks gestatten dem Empfänger bei Dateien das Anzeigen, bei Ordnern das Anzeigen, Bearbeiten und Hochladen. Die Voreinstellungen des Standardlinks ist ein anonymer Zugriff.

Diese Einstellungen finden Sie im Office 365 Admin Center unter: SharePoint – Freigabe oder für OneDrive for Business unter: OneDrive – Freigabe.

Freigabe im OneDrive Admin Center in Office 365

Freigabe im OneDrive Admin Center in Office 365

Also kann der Office 365 Administrator Vorgaben für alle Benutzer vorgeben, um die Sicherheit- und Compliance-Vorgaben des Unternehmens zu wahren.

 

Wie sieht das beim Benutzer aus:

Link-Einstellungen in Office 365

beim Teilen mit jedermann (ohne Windows Anmeldung) kann der Empfänger des Links die Datei ansehen, aber nicht bearbeiten. Und am 20.Juli 2017 funktioniert der Link nicht mehr.

Link-Einstellungen in Office 365 wenn ich Benutzer der Firma auswähle (alle, dürfen diese die Datei auch bearbeiten, wenn ich den Haken gesetzt habe.
Link-Einstellungen in Office 365 Ich kann die Datei jedoch auch nur einer bestimmten Person freigeben, hier nur Ansicht, weil der Haken zur Bearbeitung nicht gesetzt ist
Link-Einstellungen in Office 365 Wenn ich die zeitliche Beschränkung (vorgegeben vom Administrator) überschreiten will, weist mich das System darauf hin, dass das nicht möglich ist.
Teilen bei OneDrive Personal Premium Dies ist der Dialog bei OneDrive Personal mit Premium Funktion, also einem Abo

Selbstverständlich funktioniert das auch mit Ordnern und den darin enthaltenen Dateien. Das das System noch Probleme mit der eingestellten Sprache hat ( hier Deutsch und nicht Mittw. sondern Wed) wird das Team in Redmond bestimmt noch ändern.

Warum funktioniert das nicht mit OneDrive (Personal)?

Nun, der Synchronisations-Client für beide Cloud-Speicher heißt Next Generation Sync Client. Der tatsächliche Speicher ist unterschiedlich:

Dienst Speicher
OneDrive (Personal) Azure Files
OneDrive (Personal) mit Premium (Abo) Azure Files, eigenes Rechte-System
OneDrive for Business Azure blob storage; aber über SharePoint
SharePoint Online Azure Blog Storage, über SharePoint

Das Rechtesystem von Azure Files/SharePoint sorgt also für das automatische “Schließen”  des Links nach Ablauf der eingestellten Zeit.

 

Zusammenfassung

Endlich hat Microsoft dem Administrator eine Möglichkeit gegeben, Sicherheitsvorgaben für alle Benutzer der jeweiligen  Firma vorzugeben. Jetzt sollte ich das auch im Windows Explorer einstellen können, das kommt im Herbst. (und der Artikel früher, versprochen)

%d Bloggern gefällt das: