Archiv

Archive for the ‘Bright Skies’ Category

Das Jahr 2018 – ein paar Highlights

19. Dezember 2018 Hinterlasse einen Kommentar

Danke

Ich weiß, ich war viel unterwegs. Im Jahr 2018. Und am Ende des Jahres möchte ich Bilanz ziehen. Und Danke sagen. Hier ein paar Highlights

Januar

SharePoint Saturday 2018 in Bremen SharePoint Saturday in Bremen, hervorragend organisiert von Daniel Wessels in aussergewöhnlichen Räumen

Februar

OneDrive Deep Dive 2018 in Hamburg Im hohen Norden, in Hamburg, startete die OneDrive Deep Dive Tournee 2018.

vielen Dank an den Organisator Martin Gudel und kurz darauf,….

OneDrive Deep Dive 2018 in Berlin ging’s in die Hauptstadt nach Berlin.

Michael Greth hat den dortigen Event nicht nur Live ins Internet gestreamt, sondern komplett aufgezeichnet und in zwei Teilen in YouTube gestellt (Teil 1, Teil II)

Microsoft Technical Summit Frankfurt Die UFOs sind gelandet. In einer großen Halle der Messe Frankfurt.

Der Microsoft Technical Summit am 21.+22.02.18 war ein Versuch, aber im Nachhinein gesehen nicht unbedingt das Richtige Konzept.

März

Microsoft Studio Im März fand dann der MVP Summit in Redmond statt. Und Anna Chu hat uns in die Microsoft Studios eingeladen.

Das war mein persönliches Highlight in 2018

OneDrive Deep Dive 2018 in Karlsruhe Die OneDrive Deep Dive Tour fand in Karlsruhe einen weiteren Höhepunkt.

Ich zitiere Hans-Joachim Hanf :” Du hast die Meetup-Latte bei uns sehr hoch gestellt, da werden es andere sehr schwer haben…”

April

Bright Skies Gmbh: Company Meeting Die Bright Skies GmbH hat ihren Umzug hinter sich und startet in den neuen Geschäftsräumen mit dem ersten Company Meeting
Global Azure Meetup 2018 in Hamburg und ein paar Tage später im April fand das Global Azure Bootcamp 2018 bei Microsoft statt., organisiert von Jan-Henrik Damaschke

Mai

Cloud & Datacenter Conference 2018 in Hanau ein Highlight des Jahres 2018 war die Cloud & Datacenter Conference in Hanau. Perfekt organisiert von Kerstin und Carsten Rachfahl

Juni

OneDrive Deep Dive 2018 in Gelsenkirchen in zwei Teilen gab es im Juni 2018 auf dem Office Camp in Gelsenkirchen eine weitere Station.

2 Tage Office Camp, die etwas andere Veranstaltung, organisiert von Rudi Knegt

Hans Die SharePoint Konferenz in Wien hat gerufen. Hannes Preishuber hat geladen und viele sind dem seinem Aufruf gefolgt.
OneDrive Deep Dive 2018 in Frankfurt Auf dem Universitätsgelände machte die OneDrive Deep Dive Tour Station. Und dieses Mal in englischer Sprache. Danke an den Organisiator Damir Dobric und Luise Freese, die die 2,5 Stunden komplett in Skechnotes festgehalten hat

Juli

Alaska OneDrive abgeschaltet. So war es dann auch während des Urlaubs in Alaska / British Kolumbien / Seattle.

Warum?
Das kann man im zwei Dutzend Beiträgen nachlesen

August

OneDrive Podcast Im August war ich dann Gast bei The IntraZone, Gastgeber waren Mark Kashman und Chris McNulty

Hier der englische Blog Post

September

Sketchnote von Luise auf Papier In Aachen gab es ein Wiedersehen mit Luise Freese, die bei einem Vortrag auf dem aOS Event, organisiert von Sascha Fredrich, live auf der Bühne stand und ein Skechnote auf dem Papier zauberte.

Heute hängt es in meinem Home-Office an der Wand.

OneDrive Deep Dive 2018 in Nürnberg nächste Station der OneDrive Depp Dive Tour 2018 war dann Nürnberg. Vielen Dank an den Organisator Alexander Tews, Christian Groß und Gastgeber Ben Lanzendörfer
Ignite Podcasts und Videocasts mehr als ein Highlight in 2018 war die mit 30000 Teilnehmern größte Microsoft Konferenz in Orlando

Hier geht  das Dankeschön an Jeff Teper, Dan Holme, Stephen L Rose, Jason Moore, Tony East, Laurie Pottmeyer, Anna Chu, Aaron Rimmer und Omar Shahine

Oktober

SharePointForum in Stuttgart ein provokanter Titel?

Aber er trifft voll ins Schwarze

SharePoint Saturday Milano 2018 im Oktober geht es wieder  einmal zu meinen italienischen Freunden und dem SharePoint Saturday Mailand

Danke an den Organisator Paolo Pialorsi

SharePoint Saturday Lisbon 2018 SharePoint Saturday Lissabon hat eingeladen und auch ich bin zu meinen Freunden nach Lissabon gereist. Mit einem Vortrag zu OneDrive im Gepäck.

Vielen Dank an Tiago Costa, Nuno Arias Silva und Rodrigo Pinto

OneDrive Deep Dive 2018 in Hannover Wieder einmal im Norden. OneDrive Deep Dive macht in Hannover Station. Danke an den Gastgeber Tomislav Karafilov
02 SPS Boston für ein Wochenende nach Bostongejettet. Vortrag auf dem SharePoint Saturday NewEngland gehalten.

Hier gilt der Dank an Julie TurnerMarc D Anderson und Chris McNulty

Dipti with friends Von Boston direkt nach Brühl ins Phantasialand. Zum MCT Global Summit Zwei Vorträge zu OneDrive gehalten. Danke an die Organisatoren.

Und auch alte und neue Freunde waren dort: Dipti Chhtrapati, Martin Przybysz, Fabian Flanhardt, Raphael Kölner

November

OneDrive Deep Dive 2018 in Dresden eine Woche vor der Neueröffnung der Bright Skies  Aussenstelle Dresden haben wir den Raum einmal auf Belsatung geprüft. Bei einem OneDrive Deep Dive .

Danke an Robert Lehmann, Martin Sende und Alexander Schille

OneDrive Deep Dive 2018 in Köln

Vierzig Teilnehmer haben mich in Köln zum OneDrive Deep Dive erwartet. Und mussten eine geschlagene Stunde warten, weil die Bahn 3 Stunden Verspätung hatte

Danke an den Organisator Andrej Dohms

OneDrive Deep Dive 2018 in Bern Auch in der Schweiz war volles Haus. Danke an die Gastgeber David Schneider und Roger Haueter
SharePoint Saturday Oslo 2018 Viele alte und neue Freunde haben mich auf dem SharePoint Saturday in Oslo erwartet.
Danke an die Organisatoren
Ahmad Najjar und Knut Relbe-MoeEs war übrigens das erste Mal, dass ein Feueralarm meine Session unterbrochen hat.

Dezember

SharePoint Saturday Wien 2018 Zum zweiten Mal in Wien.Tolle Organisation und Betreuung von den Organisatoren Stefan Bauer und Thomy Goelles
OneDrive Deep Dive 2018 in Düsseldorf OneDrive Deep Dive, Touir 2018 nimmt ein Ende. In Düsseldorf.

Auch hier besten Dank an den SharePoint Rhein Ruhr  Chef Andrej Doms

RE2AaA1 Microsoft ist mit IgniteTheTour zu Gast in Berlin. Und das war ein Superkonzept.

Auch hier Danke an Anna Chu und Alice Piras

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. Habe ich jemanden vergessen? Ja, ein großes Dankeschön an Bright Skies GmbH, deren CEO Kim Nis Neuhauss und den Bright Skies Mitarbeitern, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, diese Events und Communities zu besuchen.

Danke an alle, die ich vergessen habe.

Und?

Es geht weiter. Auch in 2019.

Fröhliche Weihnachten

und einen Guten Rutsch ins Jahr 2019

Microsoft Podcast | Ready Player OneDrive

8. August 2018 3 Kommentare

The IntraZone: Ready Player OneDrive

The 10th episode of the TheIntrazone is published. A series of podcasts around SharePoint. In the 10th session you will hear all new and the history from OneDrive.

Mark Kashman – senior product manager (SharePoint/Microsoft) [host],
Chris McNulty – senior product manager (SharePoint/Microsoft) [co-host],
Jason Moore – partner group program manager (OneDrive/Microsoft),
Stephen Rose – senior product manager (OneDrive/Microsoft) [guest]
Hans Brender – Cloud Productivity Specialist / MVP (Bright Skies) [guest]

And here you may hear the voices. Ready Player OneDrive. Have fun

TheIntraZone or TechCommunity
Apple Podcasts: https://aka.ms/TheIntrazone-iTunes
Google Play: https://aka.ms/TheIntrazone-GooglePlay
Spotify: https://aka.ms/TheIntrazone-Spotify
Stitcher: The Intrazone on Stitcher
Overcast: The Intrazone on Overcast
RSS: https://aka.ms/TheIntrazone-RSS

Vier Monate Bright Skies

15. November 2017 Hinterlasse einen Kommentar

4 Monate bei Bright Skies

im 7.Teil meiner Serie habe ich über den Wechsel zur Bright Skies GmbH berichtet. Inzwischen sind vier Monate vergangen und hier die damals versprochene Fortsetzung:

Die Tage vergehen wie im Flug. Es kommt keine Langeweile auf. Es gibt auch jede Menge zu tun. Denn mein Aufgabenbereich bei Bright Skies ist wesentlich umfangreicher. Im Juli habe ich mich mit der Webseite beschäftigt und meinen ersten Blog Post dort veröffentlicht. Das Marketing-Team bei Bright Skies ist wesentlich kleiner, das erleichtert die anstehenden Prozesse. Vorlagen wurden für die kurz- und mittelfristige Marketingkampagne auf den sozialen Medien erstellt. Grundlage sind auch hier die Bilder und die dazugehörigen Texte. Im August dann mit Jan-Henrik Damaschke den ersten Podcast aufgezeichnet und veröffentlicht. Im Unterschied zu den doch eher lustigen Aufzeichnungen des MVP Kaffeeklatsch sind wir hier doch eher auf der Business Ebene. Nach der Veröffentlichung auf Voice Republic sehr gute Abrufzahlen. Daneben Video Intro und Extro „gebaut“. Die Basis ist geschaffen. Jeder Mitarbeiter muss ran. Etwas abliefern. Das ist gar nicht so einfach, einen technischen Artikel zu schreiben, der „Personality“ enthält und sich von den Tausenden abgrenzt, die im Internet abzurufen sind. Aber auch der zeitliche Einsatz. Es ist gar nicht so einfach, von den Consultants einen Aufzeichnungstermin für einen Podcast zu bekommen. Aber mittlerweile sind schon ein paar Aufzeichnungen im Internet. Zwischendurch dann mal für eine Woche in USA gewesen, genauer gesagt, Microsoft hat mich eingeladen, zum Thema „OneDrive“ zwei Vorträge zu halten. In Florida war es heiß, und auf den allabendlichen „Parties“, die alle eine exakte Länge haben, haben mich viele Menschen um ein Selfy mit sich gebeten. Meine Person scheinen eine Menge Leute zu kennen. Und anscheinend eilt mir mein Ruf voraus. Das wird auch Konsequenzen haben. Positive. Für mein Engagement als MVP im Jahr 2018. Denn auch im Jahr 2018 wird es im ersten Quartal ein paar „OneDrive Deep Dive“ Veranstaltungen geben. Und dazu bringe ich dann … mit. Lasst Euch überraschen. Dazu stehen die ersten Termine schon fest. Mein Rechner beherbergt jetzt auch Video Schnittsoftware. Im August wurde mit Robert Lehmann das erste Webinar produziert. Im September habe ich Video-Sequenzen im Hamburger Office aufgezeichnet. Hier wartet noch jede Menge Arbeit auf mich. Autor, Regisseur, Kameramann, Tonmensch, Cutter. Alles vereinigt in einer Person. Die Mischung, zwischen Business-Software, Abläufen, Teamarbeit auf der einen, Kreativität beim Bild und Ton auf der anderen Seite bestimmen meinen Lebensalltag. Neuheiten bei OneDrive münden auch in zweisprachigen Blog Posts. Leider hat der Tag nur 25 Stunden, wenn man die Mittagspause durcharbeitet. Ideen habe ich für 48. Da muss ich Prioritäten setzen. Und Bright Skies? Die Firma wächst und gedeiht. Wir sind jetzt schon über 30 Mitarbeiter. Ich komme mit allen gut aus. Manchmal ist es auch notwendig, sich in die Augen zu schauen. Deshalb verbringe ich dann auch öfters ein paar Tage in Hamburg in unserem Office. Damit die Anderen feststellen, dass ich der größere Nerd bin. Der CEO Kim Nis Neuhauss ist ja selbst MVP und hat sehr viel Verständnis für den Bereich der Community-Arbeit. Jetzt noch die Europäische Konferenz zu SharePoint, Office 365 und Azure in Dublin (Irland) und dann noch ein Community Event in Aachen. Dann sind meine öffentlichen Auftritte im Jahr 2017 gezählt. Den ein oder anderen Vortrag musste ich auch schon absagen. Jetzt stehen außerdem ein paar Implementierungen von OneDrive bei Firmen an. Und dann ist das Jahr 2017 auch schon zu Ende.

Das sind nur ein paar Zeilen, geschrieben im Flugzeug, die die positive Hektik und den Spaß, den ich habe, beschreiben soll. Ich habe Spaß und der Wechsel zu den „kühlen“ Hamburgern war genau die richtige Entscheidung. So kühl sind sie nämlich nicht. In diesem Sinne. Bis demnächst.


Teil 1: Mein erster Arbeitstag
Teil 2: Meine erste Arbeitswoche
Teil 3: nach drei Wochen
Teil 4: Nach neun Monaten
Teil 5: Ich bin zurück
Teil 6: Vorbei
Teil 7: Vorbei? Noch nicht ganz | Cloud Productivity Evangelist

Vorbei? Noch nicht ganz | Cloud Productivity Evangelist

4. Juli 2017 2 Kommentare

Das nächste Kapitel wird geschrieben. Ich sitze jetzt gerade im Flieger, zurück von Hamburg, vom Kennenlernen von ein paar Mitarbeitern meines neuen Arbeitgebers.

Aber der Reihe nach: Fünf Wochen, nachdem ich BitTitan verlassen habe, habe ich meinen Blog Post Vorbei veröffentlicht. Und hat mir gezeigt, dass es sich lohnt, über solche Dinge zu schreiben. Dass ich doch eine Reichweite mit meinen Blogbeiträgen erziele, und dass man mich kennt, in Deutschland und Europa. Kurzum, einige haben bis zum Ende gelesen, …. “dass ich dem Arbeitsmarkt wieder zur Verfügung stehe”…

Und danach haben sich MVP-Kollegen, CEOs und andere auf verschiedenen elektronischen Kommunikationswegen mit mir in Verbindung gesetzt. Und jeder hat seine Chance bekommen. Fühlte mich, wie wenn ich bei der Arbeitsagentur die richtige Nummer gezogen hätte. Die Gespräche dauerten immer etwa eine Stunde und schon bald stellten sich 3 Favoriten heraus.

Ziemlich gerade heraus war der CEO einer Cloud-Firma, der mir ausführlich zugehört hat, der mir auf der andern Seite via Skype for Business aber auch ein Bild über seine Firma vermittelt hat. Kein Wunder, er ist selbst MVP. Und der noch einen weiteren MVP mit an Board hat. Und ich werde jetzt der Dritte sein. Nach einer Woche haben wir dann per Mail die nächste Runde eingeläutet. Meine Gehaltsvorstellungen, aber auch meine zukünftige Rolle und meine neuen Aufgaben als Cloud Productivity Evangelist wurden besprochen. Und ja, ich werde die älteste Person in diesem jungen Cloud-Startup-Unternehmen sein. Der CEO setzt auf meine langjährige Erfahrung bei vielen Firmen, mein Verständnis zur Cloud, meine Sichtweise auf die Kultur und meinem Engagement in der Community.

Bright-Skies-GmbH

So lautet der Firmenname der “Cloud Integrators” in Hamburg. Nein, ich bleibe dem Schwabenland erhalten, aber ab und an werde ich dann doch in Hamburg sein.  Oder beim einen oder anderen Community-Event,

In den kommenden Wochen und Monaten werdet ihr noch eine ganze Menge von mir und Bright Skies hören und sehen. In Kürze werde ich erst einmal die Mitarbeiter kennen lernen.

Neugierig geworden, dann schaut Euch das Video an:

Die Bright Skies GmbH

 

Das soll es mal sein für heute.

Für die Rente ist es zu früh. Also noch nicht vorbei. Demnächst dann mehr. Vom Leuchtturm in Hamburg.


Teil 1: Mein erster Arbeitstag
Teil 2: Meine erste Arbeitswoche
Teil 3: nach drei Wochen
Teil 4: Nach neun Monaten
Teil 5: Ich bin zurück
Teil 6: Vorbei

%d Bloggern gefällt das: