Archiv

Archive for the ‘Office 2016’ Category

Azure Cologne Meetup – OneDrive Deep Dive


Azure Cologne Meetup OneDrive for Business, MicrosoftOneDrive, Microsoft

mit um die 100 Teilnehmern war das Azure Munich Meetup mit dem gleichen Titel recht erfolgreich, hier gibt es noch Bilder. Deshalb wollen wir das ganze im Westen ebenfalls anbieten. Und das noch vor den Sommerferien in NRW, die ja am 17.7.2017 beginnen,

Es war schon schwierig, einen geeigneten Termin zu finden, und der Ort ist noch nicht bestätigt.

OneDrive Deep Dive

und auch hier gilt: Was hat den OneDrive / OneDrive for Business mit Azure zu tun?
Die Antwort gibt es am 13.7.2017 ab 17:00 Uhr in xxxxxx  in Köln.

Und hier geht es zur Anmeldung: Also gleich anmelden oder Termin vormerken

Azure Munich Meetup | Recap

20. April 2017 2 Kommentare

Azure Meetup Munich: OneDrive Deep Dive

Am Donnerstag den 18.4.2017 füllte sich der große Raum, den uns Microsoft zur Verfügung gestellt hat, mit knappen hundert Leuten, die zuerst mir und dann Markus Klein 3 Stunden zugehört haben.

Mir hat es Spaß gemacht, die Leute waren ausgeruht, war ja auch Ostern und neugierig. Vielen Dank für das Feedback, das mich auf den unterschiedlichen Wegen erreicht hat.

Eine Bilderstrecke hänge ich hier dann dran, zwischendurch waren wir via Facebook live, hier der Link dazu, für die, die nicht dabei sein konnten.

Der Gastgeber Christian Waha stellt vor...

OneDrive: Next Generation Sync Client OneDrive: Next Generation Sync Client

90 Slides: OneDrive Deep Dive

gute gelauntes PublikumOneDrive for Business in Teams

OneDrive for Business | Office 2016 Sicherheitsupdate KB3178659


Office 365, Microsoft OneDrive for Business, Microsoft

Am 4.April 2017 wurden von Microsoft eine ganze Reihe nicht sicherheitsrelevanter Updates für Office 2013 und Office 2016 freigegeben. Ins Auge gestochen ist mir dabei das Update KB3178659 für Office 2016, das als msi-Paket installiert wurde. Obwohl es eigentlich eine deutsche Microsoft Seite sein sollte, ist diese nicht übersetzt worden.

Was wird hier für die typischen Office Applikationen wie Word, Excel, PowerPoint geändert?

Es kommt zu einem Absturz des Next Generation Sync Clients wenn, aus einem synchronisierten Ordner heraus eine Datei mit einer Office Applikation geöffnet wir, aber nur wenn die Datei zuerst mit dem alten Sync-Client “Groove.exe” synchronisiert wurde, und dann die Datei auf den Next Generation Sync Client  umgestellt wurde.

Um ganz ehrlich zu sein:
Klar habe ich auch mit Office 365 Dokumente nicht nur in OneDrive for Business, sondern auch von SharePoint Online synchronisiert. Und zwar mit dem alten Groove Client.  Alles oder nichts. Und dann kam mit Windows 10 der NGSC. Mit selektiver Synchronisation. Aber ich kann mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, ob ich die alte Synchronisation übernommen habe, oder nicht. Ich habe mehr als eine Team Site. Deshalb wird es für mich schwierig sein…

Aber vielleicht wissen Sie es besser. Und haben Office als msi-Paket installiert. Dann ist das Update bestimmt das richtige.

OneDrive for Business | March-Update


OneDrive for Business, Microsoft

For all friends of SharePoint Server on Premises: Microsoft has published on 7th of March 2017 an Update for the old Sync Client called “Groove.exe”. The last Update was released at December 2016

No, I do not have good news. The Next Generation Sync Client is still syncing only to Office 365

KB3178645 Office 2013
KB3141458 Office 2016

Changes the priority ranking of certain error messages that are shown to users to adjust actionability and severeness.

OneDrive for Business may crash during the synchronization process.

OneDrive for Business may be stuck in a permanent error state while you try to synchronize a library.

Both Updates are valid only for MSI Installations, not Click to run.

before 3/7/2017 after 3/7/2017
Sync-Client Groove.exe  Version 15.0.4883.1000 Sync-Client Groove.exe  Version 15.0.4907.1000

Be aware that the update in Download Center applies to Microsoft Installer (.msi)-based edition of Office 2013. It doesn’t apply to the Office 2013 Click-to-Run editions such as Microsoft Office 365 Home

To determine whether your Office installation is Click-to-Run or MSI-based, follow these steps:

    1. Open an Office 2013 application, such as Microsoft Word 2013.
    2. On the File menu, select Account.
    3. For Office 2013 Click-to-Run installations, an Update Options item is displayed. For MSI-based installations, the Update Options item isn’t displayed.

    MSI oder C2R Installation

You will found the file groove.exe here:  X:\Program Files\Microsoft Office\Office15 for Office 2013 and  X:\Program Files\Microsoft Office\Office16 for Office 2016

So the version for Office 2013 of the file should be 15.0.4907.1000 or higher.
And the version for Office 2016 of the file should be 16.0.4504.1000 or higher.

OneDrive for Business | März-Update


OneDrive for Business, Microsoft

Für die Freunde von SharePoint Server onPremises hat Microsoft am 7.März 2017 ein Update für den Synch-Client “Groove.exe” veröffentlicht. Das letzte Update wurde im Dezember 2016 auf den Weg gebracht.

Nein, ich habe keine guten Nachrichten: Der Next Generation Sync Client (NGSC) beherrscht noch immer keine onPremise Variante.

KB3178645 Office 2013
KB3141458 Office 2016

Changes the priority ranking of certain error messages that are shown to users to adjust actionability and severeness.

OneDrive for Business may crash during the synchronization process.

OneDrive for Business may be stuck in a permanent error state while you try to synchronize a library.

Wenn man die nur in englischer Sprache vorliegenden  Änderungen übersetzt…

Die Prioritätsreihenfolge beim Auftauchen von Fehlern wurde geändert, so dass der Anwender jetzt mit anderen Fehlermeldungen, die den Fehler beschreiben, konfrontiert wird.

ein weiterer Fehler, der zum Absturz von OneDrive for Business  geführt hat, wurde beseitigt.

die letzte Meldung kann man so interpretieren, dass OneDrive for Business in einer Schleife festhing, aus der es kein Entrinnen gab. Dies trat auf, wenn Sie versucht haben, eine Bibliothek zu synchronisieren.

Dieses Update bezieht sich auf eine MSI-Installation, nicht auf die C2R-Version

vor dem 7.3.2017 nach dem 7.3.2017
Sync-Client Groove.exe  Version 15.0.4883.1000 Sync-Client Groove.exe  Version 15.0.4907.1000

Dieses Update ist nur für MSI Installationen.
Bei C2R Installationen sollten die Updates automatisch installiert werden

Sie wissen nicht, ob Sie eine Klick-und-Los (C2R) oder eine MSI Installation haben?

Starten Sie eine Office 2013-Anwendung wie Microsoft Word 2013.

  1. Auf die Datei Menü klicken Sie auf Konto.
  2. Für Installationen von Office 2013 Klick-und-Los ein -Update-Optionen Element wird angezeigt. MSI-basierte Installationen der Update-Optionen Element nicht angezeigt

MSI oder C2R Installation

Der Name des Synchronisations-Client für OneDrive for Business ist Groove.exe und befindet sich im Programm-Verzeichnis: X:\Program Files\Microsoft Office\Office15 für Office 2013 bzw. X:\Program Files\Microsoft Office\Office16 für die Office 2016 Variante.

Hier sollte unter Office 2013 die Version 15.0.4907.1000 oder höher sein.
Für Office 2016 (MSI) sollte die Version 16.0.4504.1000 oder höher sein

Azzure Munich Meetup – OneDrive Deep Dive

12. Februar 2017 Hinterlasse einen Kommentar

AzureMunichMeetup OneDrive, Microsoft
OneDrive for Business, Microsoft

Am 18.4.2017 ist es soweit. Dann bin ich dabei, auf dem Azure Munich Meetup in München. Wir sind zu Gast bei Microsoft.  Mein MVP Kollege Markus Klein wird uns etwas zu Azure Stack erzählen und von mir gibt es

OneDrive Deep Dive

Und manch einer wird sich fragen, was hat den OneDrive / OneDrive for Business mit Azure zu tun. Nun die Auflösung gibt’s am 18.4.2017 ab 19:00 Uhr  in der Deutschland Zentrale von Microsoft in München

Und hier geht’s zur Anmeldung

(und für die Microsoft Kollegen im Haus, wenn ihr teilnehmen möchtet, bitte ebenfalls anmelden. Danke)

Next Generation Sync Client | neue Version 17.3.6705.1122

7. Dezember 2016 1 Kommentar

NGSC: new Colors and Symbols

seit dem 1.Dezember 2016 wird jetzt auf wesentlich breiterer Ebene die nächste Version des Next Generation Snyc Client (NGSC) ausgerollt.

Diese Version trägt die Nummer 17.3.6705.1122. Und wie man sieht, ist es schon an der Optik zu sehen, das sich was geändert hat. Aus RGB 9 74 177 wurde RGB 0 12 215. Gut, das interessiert keinen. Aber es gibt auch neue Symbole.

 

NGSC: neue Symbole im Windows Explorer

Hinter dem neuen Symbol (Tenant Name ohne OneDrive) verbergen sich lokal synchronisierte Dateien aus Dokument-Bibliotheken in Office 365. Genauer gesagt: aus

  • Team-Seiten
  • Gruppen
  • mit mir geteilte Dokumente

Jetzt wirkt das ganze etwas aufgeräumter.

Was hat sich geändert?

    Diese Version erhalten jetzt wesentlich mehr Benutzer. Und es handelt sich bei der Version 17.3.6705.1122 um eine Released Version und gleichzeitig um eine Preview Version. Was soll das denn?
    Ich habe das im Blog Post

    OneDrive for Business Next Generation Sync Client (alle Versionen) 

    beschrieben. Mir haben einige Benutzer mitgeteilt, dass Sie zur “alten” Version zurückgekehrt sind, weil noch Unregelmäßigkeiten aufgetreten sind.  Nicht alle mir zugetragenen Fehler konnte ich nachvollziehen. Aber eines ist sicher. Dieser Sync Client wird immer stabiler.

%d Bloggern gefällt das: