OneDrive: Neue Gruppenrichtlinien u. Definitionen 19.152.0801.0004


Mit der OneDrive Insider version 19.152.0801.0004 hat Microsoft auch eine neue Version der Gruppenrichtlinien veröffentlicht: Die zu OneDrive gehörenden Gruppenrichtlinien (AMD + ADMX) Dateien findet man unter %localappdata%\Microsoft\OneDrive\BuildNumber\adm\ und dort auch in den 17 verschiednen Sprachen. Hier einen Überblick über meine veröffentlichten Blog Posts zu Gruppenrichtlinen Neue Gruppenrichtlinien sind rot gekennzeichnet. Datum 18.06.19 OneDrive: Neue Gruppenrichtlinien u Definitionen 19.103.0527.0002 11.02.19 OneDrive: Neue Gruppenrichtlinien u. Definitionen 19.002.0107.0008 Die Links verweisen auf die US Seiten von docs.microsoft.com, weil die deutschen Seiten nicht korrekt sind. So wurden die Namen der Gruppenrichtlinien einfach übersetzt von den US-Seiten, was falsch ist, weil das Gruppenrichtlinien-Team bei … OneDrive: Neue Gruppenrichtlinien u. Definitionen 19.152.0801.0004 weiterlesen

OneDrive | Speicheroptimierung


Ich werde immer wieder gefragt, was es denn mit den unterschiedlichen OneDrive Status Symbolen verhält. Auch bei meinen OneDrive Workshops bekomme ich meistens keine, oder nur falsche Antworten. Dies ist der Grund, darüber einen weiteren Blogbeitrag zu schreiben. Natürlich habe ich es schon mehrfach beschrieben The Story about OneDrive Files on Demand Next Generation Sync Client | OneDrive Files On-Demand OneDrive Files On-Demand Next Generation Sync Client – Automatische Freigabe von Speicherplatz OneDrive Files on Demand: Version 17.3.7073.1013 Files on Demand | Der umgang mit den drei Status Files on Demand | Der umgang mit den drei Status (Teil 2) … OneDrive | Speicheroptimierung weiterlesen

OneDrive: Neue Gruppenrichtlinien u Definitionen 19.103.0527.0002


keine 4 Monate sind vergangen und erneut hat Microsoft mit der OneDrive Version 19.103.0527.0002 neue Gruppenrichtlinien zur Verfügung gestellt. Diese werden wie gewohnt in einer admx und mehreren lokalisierten Versionen (adml) Dateien zur Verfügung gestellt. Hier die Beschreibung vom Februar 2019 User Configuration Gruppenrichtlinien Name Besonderheiten Configure team site libraries to sync automatically Allow users to choose how to handle Office file sync conflicts   Coauthor and share in Office desktop apps   Configure team site libraries to sync automatically Neu aus der Computer Configuration Continue syncing on metered networks   Continue syncing when devices have battery saver mode turned … OneDrive: Neue Gruppenrichtlinien u Definitionen 19.103.0527.0002 weiterlesen

OneDrive – Next Generation Sync Client |Gruppenrichtlinien


Firmen möchten steuern, was Ihre Benutzer mit OneDrive und OneDrive for Business tun. Bei manchen ist es erwünscht, OneDrive (Personal) komplett auszuklammern. Oder aber den Speicherort zu ändern. Das Mittel der Wahl: Gruppenrichtlinien. Um OneDrive über Gruppenrichtlinien zu steuern muss das das OneDrive Bereitstellungspaket heruntergeladen werden. Darin enthalten sind folgende Dateien ADMx/ADMl Templates werden einfach in den %systemroot%\PolicyDefinitions Ordner kopiert,oder in den Central Store, wenn vorhanden. Die Sprach- (Language) Dateien (adml) speichert man in dem entsprechenden Länderkürzel Ordner Sie werden  direkt beim nächsten öffnen des GP Editors gelesen und auf Syntax geprüft. Dann rufen wir auf dem Server die Group … OneDrive – Next Generation Sync Client |Gruppenrichtlinien weiterlesen

SkyDrive | Windows 8.1 – Einbindung in den Explorer deaktivieren


  [Update 22.10.13] Nachdem seit ein paar Tagen das Update für Windows 8.1 in der finalen Version heruntergeladen werden kann, stelle ich fest, dass sich viele für diesen Blog-Post interessieren. Nun, hier habe ich beschrieben, wie sich SkyDrive in Windows 8.1 integriert. Vielleicht hat Ihr Interesse aber auch andere Gründe Sie misstrauen Microsoft Sie möchten mit dem ganzen Cloud-Zeugs nichts am Hut haben Sie haben nicht genügend Speicher andere Gründe… Bei zu wenig Speicherplatz auf Ihrem Windows 8.1 Gerät, kann ich Sie beruhigen. Die Standard-Einstellung von SkyDrive in der Integration im Explorer ist “offline”. Und dank der Smart-Files für Windows … SkyDrive | Windows 8.1 – Einbindung in den Explorer deaktivieren weiterlesen

Office 2010: Administrative Template files (ADM, ADMX/ADML) and Office Customization Tool


Im Downloadcenter von Microsoft sind jetzt Vorlagen für Gruppenrichtlinien als Download erschienen. Und das sowohl für 32BIT als auch 64Bit. Dazu ein Referenz Excel-Sheet, welches die Einstellungen aller Office Komponenten einschließlich Visio 2010 und Project 2010 enthält. Dazu eine Blatt für neue und entfernte Optionen. Hilfe dazu finden Sie auch auf den Technet-Seiten von Microsoft. Application ADMX, ADML, ADM, and OPA files Microsoft Access 2010 access14.admx, access14.adml, access14.adm, access14.opax, access14.opal Microsoft Excel 2010 excel14.admx, excel14.adml, excel14.adm, excel14.opax, excel14.opal Microsoft InfoPath 2010 inf14.admx, inf14.adml, inf14.adm, inf14.opax, inf14.opal Microsoft Office 2010 system office14.admx, office14.adml, office14.adm, office14.opax, office14.opal Microsoft OneNote 2010 onent14.admx, onent14.adml, … Office 2010: Administrative Template files (ADM, ADMX/ADML) and Office Customization Tool weiterlesen

Microsoft SharePoint Workspace 2010 und Gruppenrichtlinien


Über Gruppenrichtlinien können nachstehende Richtlinien zu SharePoint Workspace 2010 eingestellt werden: Richtlinie Erklärung Groove Server Manager-Sicherheit für gültige Links Diese Einstellung bestimmt, ob die automatische Konfiguration von SharePoint Workspace-Konten fortgesetzt werden darf, wenn das SSL-Zertifikat von Groove Server Manager ungültig ist. Bei aktivierter Option muss das vorgelegte SSL-Zertifikat von Groove Server Manager gültig sein, damit die Kommunikation zwischen SharePoint Workspace und Manager fortgesetzt werden kann. Groove-Arbeitsbereiche und freigegebene Ordner verhindern Ermöglicht Benutzern nur das Erstellen von SharePoint-Arbeitsbereichen. IPv4 bevorzugen Regelt die Verwendung von IPv4-Adressen durch SharePoint Workspace: Wenn aktiviert, werden zuerst IPv4-Adressen ausprobiert, bevor IPv6 verwendet wird. IPv6 aktivieren Regelt … Microsoft SharePoint Workspace 2010 und Gruppenrichtlinien weiterlesen