SharePoint: Restore of files from document libraries


Another self-service, once you have captured an encryption virus, or accidentally deleted one or more files or even entire folders. It has been around for OneDrive for Business for a while, and this service is currently rolled out on all tenants in Office 365. The procedure is the same everywhere. Use a browser to navigate to the document library where you want to restore files. Then click on the gear icon. Now you see all the settings and there is also the item “Restore this library”". (If it does not show up yet, it’s not currently available in your tenant). … SharePoint: Restore of files from document libraries weiterlesen

SharePoint: Wiederherstellen von Dateien in Dokumentenbibliotheken


Ein weiterer Self-Service, wenn man sich einmal einen Verschlüsselungsvirus eingefangen hat, oder versehentlich ein oder mehrere Dateien oder gar ganze Ordner gelöscht hat. Für OneDrive for Business gab es das schon länger, derzeit wird dieser Service auf allen Tenants in Office 365 ausgerollt. Die Vorgehensweise ist überall gleich. Navigieren Sie mit einem Browser zur Dokumentenbibliothek, wo sie Dateien wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol. Jetzt sehen Sie alle Eigenschaften und dort taucht auch das Wiederherstellen auf. (Wenn es noch nicht auftaucht, dann ist es derzeit noch nicht in ihrem Tenant verfügbar). Ein Klick auf Wiederherstellen… bringt uns das … SharePoint: Wiederherstellen von Dateien in Dokumentenbibliotheken weiterlesen

Cloud & Datacenter Conference Germany–21. & 22.5. 2019 Hanau


es ist demnächst wieder soweit. Am 21. & 22. Mai 2019 trifft man sich in Hanau auf der Cloud & Datacenter Conference Germany. Der Veranstaltungsort ist genau der gleiche wie im letzten Jahr. Und Carsten Rachfahl hat wieder viele bekannte Sprecher eingeladen und die Veranstaltung wird, so glaube ich, auch in diesem Jahr ein Erfolg werden. Ein bisschen darf auch ich beitragen mit einem Slot zu, na klar, richtig, zu OneDrive. OneDrive beschleunigt mit Intelligenz die tägliche Arbeit so lautet der Titel. Diesen Vortrag habe ich zum ersten Mal auf der Microsoft IgniteTheTour in Hongkong in englischer Sprache gehalten. Hier … Cloud & Datacenter Conference Germany–21. & 22.5. 2019 Hanau weiterlesen

OneDrive for Business | Verschieben mit History-Daten


Ich habe bereits in meiner Wunschliste für 2017 und 2018 über das Verschieben berichtet. Ab dem 29.01.2017 wird diese Funktion in den verschiedenen Tenants ausgerollt. Das Verschieben von Dateien an sich wäre ja kein Problem, den das ist ja schon vorhandenes Kopieren und anschließendes Löschen der Quelldatei. Aber hier handelt es sich um ein Verschieben der Datei mit den vorhandenen Meta-Dateien und damit auch der kompletten Datei-Historie. Damit sind endlich unterschiedliche Szenarien möglich. Teilen Hier möchte ich ein Beispiel beschreiben, welches ich immer wieder bei SharePoint Saturdays oder Onedrive Deep Dive Veranstaltungen beschrieben habe. Ich habe eine Idee. Diese Idee … OneDrive for Business | Verschieben mit History-Daten weiterlesen

Next Generation Sync Client | Synchronisation mit OnPremise und IRM


Synchronisation von Dateien von SharePoint onPremise Viele warten schon seit geraumer Zeit darauf. Dass Microsoft endlich eine Möglichkeit auf den Weg bringt, Dateien von SharePoint onPremise ohne lästige Beschränkungen und ohne nicht nachvollziehbare Fehlermeldungen auf ein lokales Gerät zu synchronisieren. Klar hat Microsoft die Devise ausgegeben, „Cloud First – Mobile First“, aber Microsoft sollte seine Kunden nicht vergessen, die, aus welchen Gründen auch immer, noch auf die OnPremise Variante setzen (müssen). Wenn wir den derzeitigen Zustand betrachten, so muss für alle Varianten des SharePoint Server onPremise der mittlerweile in die Jahre gekommene „Groove“ Synchronisations Client benutzt werden. Damit sind im … Next Generation Sync Client | Synchronisation mit OnPremise und IRM weiterlesen

OneDrive for Business | new version 17.3.7010.0912 published


The first version with the number 7. Today Microsoft has released a new Version from the Next Generation Sync Client and some people will the the version 17.3.7010.9012 on the devices. The fully Update-Mechanism downloads the right version and update the new version. Enterprise customers will find the version 17.3.6998.0830. The Change log file was updated with the version 17.3.6998.0830, no information about the latest version. Here is my own Change-Log OneDrive for Business | new version 17.3.7010.0912 published weiterlesen

OneDrive und SharePoint Online | geändertes Teilen


Am 8.Mai hat Microsoft die Änderungen im Nachrichten-Center von Office 365 veröffentlicht. Ich habe es natürlich gleich getestet, aber es war noch nicht auf meinem Tenant ausgerollt worden. Und es auch mit dem heutigen Datum noch nicht auf allen Tenants verfügbar. Deshalb habe ich es auch versäumt, einen Beitrag darüber zu schreiben. Zuerst, für all die Leser, die mit den Microsoft Bergriffen nicht klarkommen, das gilt nicht für OneDrive Personal, sondern nur für die Premium-Variante, also OneDrive for Business und alle Dokument-Bibliotheken in SharePoint Online, also in bestimmten Paketen von Microsoft Office 365. Wer hat schon einen Überblick über all … OneDrive und SharePoint Online | geändertes Teilen weiterlesen

Vorbei


Auch wenn ich in der 5. Folge meiner Artikelreihe “Ich bin zurück” geschrieben habe, dass ich jetzt ins Marketing gewechselt bin, hat dieser Ausflug nur 5 Monate angehalten. Und: Mein Engagement mit der US-Firma in Kirkland wurde im April beendet.  Genau so schnell, wie man einen Job bekommet, “Können Sie schon nächsten Montag?”, genau so schnell stehst Du wieder dem freien Arbeitsmarkt zur Verfügung. “You are fired”. Bleibt ein Rückblick. Und mit dem Abstand von 6 Wochen ein Rückblick mit weniger Emotionen. Wer die ganze Geschichte lesen will, dies ist der 6.Teil. Am Ende des Artikels sind die Links zu … Vorbei weiterlesen

Next Generation Sync Client | Jetzt auch # und % im Dateinamen


Nur ein paar Tage über der ursprünglichen Ankündigung hat Microsoft ein weiteres Feature für OneDrive for Business und SharePoint Online angekündigt. Der Benutzer wird jetzt auch Dateien mit “#” und “%” im Dateinamen synchronisieren können. Noch ist es nicht soweit. Und der der SharePoint-Online Admin wird das auch explizit freischalten müssen. Noch ist es aber nicht soweit Vor kurzem habe ich über 120.000 Dateien in die Cloud synchronisiert. Dabei sind auch ein paar Dokumente dabei gewesen, welche die noch unzulässige Zeichen enthielten. Dann gibt es eine Fehlermeldung und der Benutzer muss manuell eingreifen. (Bei mir waren das alte Dokumente, als … Next Generation Sync Client | Jetzt auch # und % im Dateinamen weiterlesen

Next Generation Sync Client | Registry key vs Admin-Center


some people ask me: Do I have to set the registry Key TeamSiteSyncPreview in each Client, to sync document libraries from team sites or groups from SharePoint Online to my local device? With the Next Generation Sync Client, not the old Groove client! My answer: Yes / No, it depends.   You know, that the Next Generation Sync Clients comes with Windows 10 OS or you may install it manually with other OS, and you will have selective sync with OneDrive (Personal) OneDrive for Business If you want to sync data from other document libraries in Office 365 you need … Next Generation Sync Client | Registry key vs Admin-Center weiterlesen

Next Generation Sync Client | Registrierungsschlüssel vs Admin-Center


Ich wurde schon des Öfteren gefragt: Muss ich den Registrierungsschlüssel TeamSiteSyncPreview im Client setzen, um auf Dokumentenbibliotheken von SharePoint Teamsites oder Groups in Office 365 mit meinem lokalen Windows Client zu synchronisieren? Wohlgemerkt mit dem Next Generation Sync Client, nicht mit dem alten Groove Client. Die Antwort: Ja / Nein, das kommt darauf an.   Der Next Generation Sync Client, Bestandteil des Windows 10 Betriebssystems oder aber für diverse Betriebssysteme nachträglich installierbar, beherrscht von Haus aus selektive Synchronisation mit OneDrive (Personal) OneDrive for Business   Will ich mit mit anderen Dokumenten-Bibliotheken in Office 365 eine Synchronisation herbeiführen, so benötige ich … Next Generation Sync Client | Registrierungsschlüssel vs Admin-Center weiterlesen

OneDrive for Business | erweitertes Dateimanagement | Verschieben


Chris McNulty, Microsoft und ExMVP hat  in Microsoft Tech Community unter SharePoint weitere Details beschrieben beschrieben: Die von mir beschriebenen Änderungen wurde erweitert: Das Limit von 50 MB beim Kopieren wurde auf 500 MB angehoben Es kann jetzt auch innerhalb einer Bibliothek kopiert werden, dann wird eine Datei mit einer Nummer am Ende des Datei-Namens erzeugt. Diese Änderungen erfolgen zuerst im First Release und anschließend an allen Office 365 Tenants! Bewegen von Dateien Hier musste Microsoft leider erst einmal einen Rückzieher machen, das funktioniert derzeit nicht von OneDrive for Business zu SharePoint (Team Sites oder Groups). Aber bei meinem letzten … OneDrive for Business | erweitertes Dateimanagement | Verschieben weiterlesen

OneDrive for Business | new Version 17.3.6798.0207


Microsoft has pressed the button. Silently and secretly. I’ve been waiting two days, but until today Microsoft has not published a change log. I have received isolated messages after the update of Next Generation Sync Client (NGSC). After the update and the first start, the NGSC has crashed. For me the NGSC has automatically raised on three different devices to version 17.3.6798.0207 and I have no problems with Windows 8.1 and Windows 10. For those, who do not know: You, or your admin do not have to do anything. The NGSC will be automated updated, if Microsoft press the Button. … OneDrive for Business | new Version 17.3.6798.0207 weiterlesen

OneDrive for Business | neue Version 17.3.6798.0207


Still und heimlich hat Microsoft auf den Knopf gedrückt. Ich habe jetzt zwei Tage gewartet, aber bis heute hat Microsoft kein Change-Log veröffentlicht. Ich habe vereinzelt  Meldungen erhalten, dass nach dem Update der Next Generation Sync Client (NGSC) gestartet und sich sofort verabschiedet hat. Bei mir hat sich der NGSC an drei verschiedenen Geräten automatisch auf die Version 17.3.6798.0207 angehoben und ich habe unter Windows 8.1 und Windows 10 keine Probleme. Wie schon öfter beschrieben, wird der NGSC automatisch auf eine neue Version angehoben, wenn Microsoft auf den Knopf drückt. Damit kann sowohl Änderungen, die Microsoft auf OneDrive for Business, … OneDrive for Business | neue Version 17.3.6798.0207 weiterlesen

OneDrive for Business | erweitertes Dateimanagement | Verschieben


Es stand auf der Microsoft Roadmap der OneDrive-Produktgruppe für das erste Quartal 2017. Das Verschieben von Dokumenten zwischen OneDrive for Business und SharePoint Team Sites. Schon seit längerer Zeit konnte man Dateien von OneDrive for Business kopieren, dies führte jedoch bei einigen Benutzern zu Irritationen, weil jetzt die Datei doppelt vorhanden war, wenn man Sie von der Quelle nicht manuell löschte. Seit kurzem wird das Verschieben nach auf allen Tenants von Microsoft Office 365 ausgerollt. Damit wird das Verschieben eingeführt. Auch das Kopieren wird erweitert. Die Funktion bekommt die Angaben von anderen Team-Sites von Microsoft Graph. Quelle/Ziele ODFB – SP … OneDrive for Business | erweitertes Dateimanagement | Verschieben weiterlesen

Next Generation Sync Client – new Preview Version available


Sometimes people asked me whether they should install the Preview Version of the Next Generation Sync Client in a productive environment. So my answer is: It depends. In the old days, Microsoft has called his early test versions “Beta”. Now they call it “Preview”. But that’s only a naming thing. Preview versions may have a bug. The answer for the above question is NO. The Preview Version of the Next Generation Sync Client is for administrators or private people for testing and reporting back issues of the software back to Microsoft. If you have technical Users in your company, they … Next Generation Sync Client – new Preview Version available weiterlesen

Next Generation Sync Client – neue Version des Preview Clients


Ich werde immer wieder gefragt, ob man die Preview des Next Generation Sync Client schon im produktiven Umfeld einsetzen kann. Diese Frage kann man nicht mit einem generellen Ja oder Nein beantworten. In den früheren Tagen gab es noch Beta-Software. Und damals wie heute gab es noch Bugs in der Beta Software. Genau so verhält es sich mit der Preview Version. Es treten noch die einen oder anderen Fehler auf. Also muss hier die Antwort Nein lauten. Die Preview Version ist gedacht für Administratoren oder Private Anwender, die die Software testen und auch Rückmeldungen an Microsoft geben wollen. Aber wie … Next Generation Sync Client – neue Version des Preview Clients weiterlesen

Naming Convention in Explorer with the Next Generation Sync Client


If you use the Preview Version of the Next Generation Sync Client, you also should be familiar with the Naming Convention in the Windows Explorer. All pictures are made with the Preview Version 17.3.6642.0922 of the NGSC. (If you want to install this version, read here) But you must note, that all changes, you will do in Office 365, like renaming the tenant name or team sites or Groups do not reflect in the Windows Explorer. Microsoft needs to improve. But as mentioned, it’s a preview. Keep in mind: OneDrive (Personal) is represented in the notification area with a white … Naming Convention in Explorer with the Next Generation Sync Client weiterlesen

Namenskonvention im Explorer mit dem Next Generation Sync Client


Wer schon mit der Preview des Next Generation Sync Client arbeitet, muss sich auch mit der Namenkonvention im Explorer vertraut machen. Die nachstehenden Abbildungen und Beschreibungen beziehen sich auf die Preview Version 17.3.6642.0922 des Next Generation Sync Clients (Installation habe ich hier beschrieben) Grundsätzlich ist es so, dass Änderungen an Namen in Gruppen, Team- Websites oder direkt am Tenant keine Änderungen bei der Synchronisation hervorrufen. Hier muss Microsoft noch nachbessern. Aber es ist ja noch eine PreView Zu Erinnerung: OneDrive (Personal) wird Benachrichtigungsbereich durch ein weißes, alle anderen (OneDrive for Business, Team Websiten, Gruppen) durch ein blaues Wolkensymbol dargestellt. Die … Namenskonvention im Explorer mit dem Next Generation Sync Client weiterlesen