Office | “Recent” lists and OneDrive


I was not sure if this is just a new feature of Office, or if the Next Generation Snyc Client (NGSC) is also contributing. But I have been waiting for this intelligence for a long time. Problem Description 1. I create a document (Word) 2. I save the document (A.docx) 3. I close the application (Word) 4. I change the name of the document in Windows Explorer from A.docx to B.docx) 5. I start the application (Word) Of course, the most recent documents use A.docx Is actually logical. But we’ve seen countless changes in the Office packages by now, and … Office | “Recent” lists and OneDrive weiterlesen

Office | “Zuletzt verwendet” und OneDrive


Ich war mir nicht sicher, ob dies nur eine neue Funktion von Office ist, oder ob da der Next Generation Snyc Client (NGSC) ebenfalls etwas beisteuert. Aber auf diese Intelligenz habe ich schon sehr lange gewartet. Problembeschreibung 1. Ich erstelle ein Dokument (Word) 2. Ich speichere das Dokument (A.docx) 3. Ich schließe die Anwendung (Word) 4. Ich ändere den Namen des Dokumentes im Windows Explorer von A.docx in B.docx) 5. Ich starte die Anwendung (Word) In den zuletzt benutzen Dokumenten steht natürlich A.docx Ist eigentlich logisch. Aber wir haben mittlerweile unzählige Änderungen in den Office Paketen erfahren, und bis vor … Office | “Zuletzt verwendet” und OneDrive weiterlesen

Office 365 | IRM–protection in Document-libraries


It may take until the turn of the year 2014/2015, depending on the settings in your Office 365 tenant. Then, each document library can be protected in SharePoint Online with IRM. And, as we can see later, can also be synchronized to my offline library OneDrive for Business on my computer. Microsoft has announced this on his office blog on 19/11/2014   But to take this affect, you have to do some setting as an Office 365 administrator: Switch as an administrator to the Office 365 admin Center – service settings – rights management and the click on Manage The … Office 365 | IRM–protection in Document-libraries weiterlesen

Office 365 | IRM–Schutz in Dokumenten-Bibliotheken


Es kann noch bis zum Jahreswechsel 2014/2015 dauern, je nach Einstellungen in ihrem Office 365 Tenant. Dann kann jede Dokumenten-Bibliothek in SharePoint Online mit IRM geschützt werden. Und, wie wir später sehen können, auch zu meiner Offline-Bibliothek  OneDrive for Business auf meinem Rechner synchronisiert werden. Das hat Microsoft auf seinem Office Blog am 19.11.2014 verkündet Dazu bedarf es jedoch ein paar Voraussetzungen, die der Administrator von Office 365 durchführen muss: Wechseln Sie dazu als Administrator zur Verwaltungsseite von Office 365 – Diensteinstellungen – Rechteverwaltung und klicken Sie auf Verwalten Klicken Sie anschließend auf “Aktivieren” . Als nächstes müssen wir im … Office 365 | IRM–Schutz in Dokumenten-Bibliotheken weiterlesen

SkyDrive Pro | lokales Dokument braucht sehr lange zum Öffnen


Situation: Ich möchte ein Office Dokument im lokalen SkyDrive Pro Ordner öffnen, und es dauert sehr lange, bis das Dokument öffnet. Warum? Wenn Sie nicht die neuste Version von SkyDrive Pro (15.0.4488.1000, 15.0.4481.1001 oder später) benutzen, versuchen die Programme (Word 2013, Excel 2013 oder PowerPoint 2013) über verschiedene Netzwerk Mechanismen heraus zu finden, ob es sich bei dem angeklickten Dokument um das neuste Dokument handelt. Dabei werden Abgleiche mit dem SharePoint Server 2013 durchgeführt, wann das Dokument zum letzten Mal geöffnet wurde, ob andere Benutzer daran arbeiten und mehr. Mit dem neusten Update von SkyDrive Pro  wird sofort das lokale … SkyDrive Pro | lokales Dokument braucht sehr lange zum Öffnen weiterlesen

SkyDrive | Office Dokumente Versionsverlauf – office documents history


wer auf SkyDrive Office Dokumente  speichert und (mehrfach) bearbeitet, der braucht sich keine Gedanken über Änderungen und dem Verlauf zu machen. Ähnlich einer Dokumentenbibliothek in SharePoint Server 2010 oder SharePoint Server 2013 (wenn aktiviert), wird nach dem Speichern (besser gesagt nach dem Beenden der Bearbeitung) eine neue Version geschrieben. Wurden unter SharePoint Server 2010 noch jeweils das komplette Dokument im SQL-Server abgespeichert, so wurde dies im SharePoint Server 2013  geändert, und nur das Delta gespeichert. Diese Änderung sorgt dafür, dass wesentlich weniger Speicherplatz im SQL Server verbraucht wird. Was der große Bruder kann, das ist auch in SkyDrive möglich und … SkyDrive | Office Dokumente Versionsverlauf – office documents history weiterlesen

Analytics for Twitter


im Microsoft Download Center hat Microsoft ein Add-In für Excel bereitgestellt. Der Benutzer hat die Möglichkeit, Abfragen direkt in das Excel-Sheet einzugeben und mittels Power-Pivot eine eigene Analyse zu fahren, die dann mittels PowerPivot ausgewertet wird Es können 5 parallele Twitter Suchabfragen eingegeben werden, die allerdings auf 1500 Ergebnisse pro Abfrage und Tag begrenzt sind. Systemvoraussetzungen: Windows 7 Office Excel 2010 PowerPivot für Excel 2010 Minimum 2 GB RAM Harddisc: 5 MB Festplattenspeicher derzeit bekomme ich unter der deutschen Version Probleme, mit der englischen Version funktioniert das Ganze. Hier wird beschrieben, das es bei der deutschen Version um einen bekannten … Analytics for Twitter weiterlesen