Office 365 | technische Ressourcen auf Technet


auf der Technet finden sich technische Ressourcen zu Office 365 Übersicht über Office Professional Plus für Office 365 Beta Systemanforderungen Vergleich Office Prof.Plus für Office 365 vs. Volumenlizenzprodukte Aktivierungsprozess Benutzerauthentifizierungsmethoden Bereitstellungsoptionen Anpassungstools Bereitstellen von Office Professional Plus für Office 365 Beta vom Office 365 Portal Netzwerkfreigabe Anpassen der Bereitstellung Allgemeine Problembehandlung in Office Professional Plus für Office 365 Beta Überprüfen des Status des Benutzers Überprüfen der Serververbindung und der Office 365-Komponenten Zurücksetzen der Installation des Benutzers Überprüfen der clientseitigen Protokolle Einholen von Hilfeinformationen Problembehandlung bei speziellen Fehlern in Office Professional Plus für Office 365 Beta Microsoft Office-Abonnementfehler Office-Abonnement entfernt Kein … Office 365 | technische Ressourcen auf Technet weiterlesen

Office 365 | Preise der Pläne P1, E1, E2, E3, E4, K1, und K2


Derzeit befindet sich Office 365 in der Beta-Phase. Bis zum finalen Erscheinen ist Office 365 kostenlos. Die Beta-Phase läuft am 26.10.2011 ab. Und weil viele Suchanfragen im Blog nach den Preisen fragen … Beschreibung Plan Preis pro User pro Monat Selbständige und Kleine Unternehmen P1 ab 5,25 € Größere Unternehmen E1 9,00 €   E2 14,25 €   E3 22,75 €   E4 25,50 € Kiosk-Mitarbeiter K1 ab 3,75 €   K2 Die Pläne P1, E3 und K2 gibt es in der derzeitigen Beta-Phase. Was steckt hinter P1, E1, E2, E3, E4, K1 und K2 ? Hier eine Matrix Office 365 | Preise der Pläne P1, E1, E2, E3, E4, K1, und K2 weiterlesen

Office 365 | Microsoft Office 365 Deployment Readiness Tool Beta


Am 28.4.2010 hat Microsoft die Beta-Version des Office 365 Deployment Readiness Tool veröffentlicht. Dieses in englischer Sprache, Browser-basierende, Werkzeug  analysiert eine bestehende Umgebung  als Vorbereitung für einen Umzug auf Office 365: The Office 365 Deployment Readiness Tool provides analysis of your on-premises environment in preparation for an Office 365 enterprise deployment. The readiness tool is integrated with the guidance provided in the web edition of the Microsoft Office 365 Beta Deployment Guide. The following assessments are provided: Domains Email domain discovery and number of users leveraging each domain User Identity and Account Provisioning Statistical information Active Directory schema and forest/domain … Office 365 | Microsoft Office 365 Deployment Readiness Tool Beta weiterlesen

Office 365 | E-Mail Konto hinzufügen + Archiv (Outlook vorhanden)


Wurden die Verwaltung von Office 365 die Exchange Online Funktionen aktiviert (Benutzer angelegt),  können Sie dort auch die Archiv-Funktion für das Postfach aktivieren. Selektieren Sie dazu das benötigte Postfach Klicken Sie auf Details im neuen Browserfenster scrollen sie nach unten bis zu Postfach Features und klicken Sie anschließen auf Postfachfeatures Klicken Sie auf Aktivieren Übernehmen Sie den Namen und Klicken Sie auf Speichern Klicken Sie nochmals auf Speichern am geänderten Symbol können Sie erkennen, dass dem Benutzer ein Archiv Postfach zugewiesen wurde   Sie haben bereits Outlook 2010 auf Ihrem PC installiert ? Sie möchten zusätzlich zu dem bereits vorhandenen … Office 365 | E-Mail Konto hinzufügen + Archiv (Outlook vorhanden) weiterlesen

Office 365 | SharePoint Online | Meine Website – Bilder im Profil


Die Standard-Einstellung beim Profil meiner Website erlaubt es nicht, Bilder hinzuzufügen. Der Schattenumriss kann nur erahnen, wer sich hinter dem Profil verbirgt.  Auch das Silverlight-Organigramm der Organisation sieht dürftig aus Normalerweise kann man diese Einstellung in den Profildaten geändert werden: Dies ist die Abbildung eines lokal installierten SharePoint Server 2010. Die gleiche Einstellung (in anderer Sprache) bei SharePoint Online von Office 365: Nun haben wir ja bei SharePoint Online eine “andere” Zentral-Administration. Deshalb hier die Kurzbeschreibung: Melden Sie sich sich als Administrator auf Office 365 an Auf der Übersichtsseite wechseln sie zu SharePoint Online: Verwalten In der Verwaltungskonsole Benutzerprofile anklicken … Office 365 | SharePoint Online | Meine Website – Bilder im Profil weiterlesen

Office 365 | Merkmale von Plan P1, E1, E2, E3, E4, K1, K2


Derzeit im Beta-Stadium ist das Cloud-Angebot von Microsoft: Office 365. Dabei werden verschiedene Angebote angegeben und die Kurzbezeichnungen stehen für unterschiedliche Szenarien: Selbständige und Kleine Unternehmen Plan P1 Größere Unternehmen Plan E1, Plan E2, Plan E3, Plan E4 Kiosk-Mitarbeiter Plan K1, Plan K2 im Beta-Programm sind zur Zeit: Plan P1 oder Plan E3 + Plan K2 Zum Zeitpunkt der generellen Verfügbarkeit von Office 365 werden die Beta-Accounts in eine 30-Tage Testversion umgewandelt, und dabei können dann Service-Pläne und Volumina definiert werden und dann wird nahtlos in den bezahlten Online Service übergegangen. eine große Vergleichstabelle macht hier keinen Sinn, sondern es … Office 365 | Merkmale von Plan P1, E1, E2, E3, E4, K1, K2 weiterlesen

SharePoint Workspace 2010 | Vereinfachtes Hochladen von Inhalten


Ein SharePoint (SharePoint Workspace 2010) Artikel auf den MSDN Blogs beschreibt das Vereinfachen des Hochladens von Inhalt auf Sharepoint (2010) Websites mit Hilfe des Client-Programms SharePoint Workspace 2010. Das englischsprachige Original finden sie hier SharePoint Workspace 2010 | Vereinfachtes Hochladen von Inhalten weiterlesen

Microsoft: Hilfe und Anleitungen zu SharePoint Server 2010


  unter den Office Support Seiten finden Sie jede Menge Hilfen und Anleitungen zu SharePoint Server 2010 in deutscher Sprache. Von “Business Intelligence” bis zu Workflows” ist alles vertreten. Business Intelligence Eingabehilfen Access Services Blogs und Wikis Spalten Inhaltstypen Dashboards Dokumentverwaltung Excel Services Anzeigen der Hilfe Erste Schritte mit SharePoint Server Bibliotheken Listen Metadatenverwaltung Meine Websites und thematische Kategorien Verwalten von Berechtigungen Datensatzverwaltung und Konformität Suchen Erstellen von Websites und Webseiten Verwalten von Websites und Websitesammlungen Schulungskurse Videos Ansichten Visio Services Webinhaltsverwaltung Webparts Workflows Weitere Kategorien Microsoft: Hilfe und Anleitungen zu SharePoint Server 2010 weiterlesen

Microsoft Lizensierungsvideos | Video Galerie


Enterprise Agreement ? Select Plus ? Online Services ? Serverlizenzierung ? Virtualisierung ?   Wenn Sie genau wissen, wie es funktioniert, dann sparen Sie sich den Klick zur Video-Galerie von Microsoft. Alle Videos zu Lizensierungsfragen auf einen Blick. Und direkt auf der Seite auch ein Link zum Microsoft License Advisor. Microsoft Lizensierungsvideos | Video Galerie weiterlesen

SharePoint Server 2010 | Inhalte Offline zur Verfügung stellen


Es gibt ein paar Einstellungen und Vorbereitungen, die absolut notwendig sind, um Inhalte  aus SharePoint Server 2010  Offline zur Verfügung zu stellen. das englischsprachige Microsoft Video zeigt uns, was dabei zu beachten ist: SharePoint Server Einstellungen für Offline Szenarien   Zusammenfassung des Videos: Konfigurieren Sie SSL Installieren Sie RDC (remote differential compression) Überprüfen Sie die Einstellungen: Offline Client Verfügbarkeit Tragen Sie Alternate Access Mapping ein Überprüfen Sie die Zugriffskontrolle Prüfen Sie die Policy-Einstellungen für SharePoint Workspace 2010 Dazu gehören auch folgende Microsoft Technet Beschreibungen: Konfigurieren und Anpassen von SharePoint Workspace 2010 Deployment checklist für SharePoint Workspace 2010 SharePoint Workspace 2010 … SharePoint Server 2010 | Inhalte Offline zur Verfügung stellen weiterlesen

ShareCamp 2011 | 14.-15.5.2011 in Unterschleißheim bei Microsoft


das ShareCamp 2011 findet dieses Jahr am 14. und 15.5.2011 in Unterschleißheim bei Microsoft statt. Was ist das ShareCamp 2011? Das ShareCamp ist eine zweitägige Konferenz rund um das Thema SharePoint, das in Form eines BarCamp organisiert wird. Bei dieser Konferenz gibt es im Prinzip keine Zuschauer, sondern nur aktive Teilnehmer. Es gibt kein festes vorab organisiertes Konferenzprogramm, sondern alle Teilnehmer sind aufgefordert, entweder eine Präsentation oder eine Session zu halten oder in einer anderen Weise aktiv mitzuhelfen, um zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen. Der Ablauf und die Inhalte der Konferenz werden also von den Teilnehmern bestimmt. Ideen frei zu … ShareCamp 2011 | 14.-15.5.2011 in Unterschleißheim bei Microsoft weiterlesen

Data Protection Manager 2010 | Replica is inconsistent


Im Data Protection Manager 2010 (DOM2010) sind bei mir folgender Fehler bei zwei überwachten Maschinen aufgetreten: Für die Protection Group sichere ich hier den System State als auch Bare Metal Recovery. Für diese Fehlerausgabe gibt es nachfolgende Ursachen: Es steht nicht genügend Festplattenplatz auf der zu schützenden Maschine zur Verfügung, um die zu sichernden Daten des System States abzulegen. Wenn auf der zu schützenden Maschine nicht genügend Festplattenspeicher zur Verfügung steht (10-12 GB auf dem Systemlaufwerk), dann muss zuerst freier Speicher geschaffen werden, oder ein zusätzlicher Speicher installiert werden und dieser dann im File PSDataSourceConfig.xml angepasst werden. PSDataSourceConfig.xml finden Sie  … Data Protection Manager 2010 | Replica is inconsistent weiterlesen

SharePoint Workspace 2010 | Administration


Microsoft hat unter Technet einen neuen englischsprachigen Artikel veröffentlicht, der das  Zusammenspiel auf der Administrations-Seite auf SharePoint Server 2010 einerseits und auf dem Client-Programm SharePoint Workspace 2010 andererseits beschreibt. Es wird in Kurzform über wichtige Einstellungen geschrieben: Configure SharePoint Server 2010 for SharePoint Workspace Set SharePoint site permissions for SharePoint workspace users Customize the SharePoint Workspace deployment Innerhalb der Artikel sind weitere Links vorhanden, die dann weitere Details beschreiben. SharePoint Workspace 2010 | Administration weiterlesen

Internet-Explorer 9


Seit heute morgen ist er nun downloadbar: der Internet Explorer 9. Heute morgen gab es noch Probleme auf den deutschen Seiten. Eine komplette Übersicht mit allen Funktionen finden Sie auch bei Winfuture.de interessante Artikel zu IE9: Windows 7 Desktop Integration mit Internet Explorer 9: Sprunglisten Windows 7 Desktop Integration mit Internet Explorer 9: Anheften von Webseiten Tracking Protection im Internet Explorer 9 HowTo: Tabs im Internet Explorer 9 unter die URL-Leiste Internet-Explorer 9 weiterlesen

Problem mit Windows 7 Service Pack 1– Update


Informationen zur Fehlerbehebung nach der Installation des Service Pack 1 für Windows Server 2008 R2 und Windows 7. Wenn Windows nach der Installation des  Service Pack 1 nicht mehr startet, dann gibt es verschiedene Quellen im Internet, die die eine oder andere Methode als Hilfe anbieten. Manche raten aber auch explizit von der einen oder anderen Methode ab, es sei denn… Hier als Update weitere Informationen. Problem mit Windows 7 Service Pack 1– Update weiterlesen

SharePoint Workspace 2010 | Firewall Warnung


im englischsprachigen, wöchentlichen (na ja, 1 Artikel pro Monat !!) Blog des Microsoft Support-Teams für SharePoint Workspace 2010 und Groove 2007 gab es am Anfang der Woche einen Artikel über ein Firewall-Problem: Sie starten SharePoint Workspace 2010 und erhalten folgende Fehlermeldung: Trotzdem scheint SharePoint workspace zu funktionieren. Also die Fehlermeldung ignorieren? Beim Starten von SharePoint Workspace 2010 wird diese Warnung ausgegeben, weil die lokale Firewall SharePoint Workspace 2010 geblockt hat. Also einmal nach sehen: Wir sehen, dass die Firewall in diesem Fall ausgeschaltet ist. Wenn also bei Ihnen die Firewall eingeschaltet ist und/oder  keine Ausnahme Regel für SharePoint Workspace 2010 existiert (oder ausgeschaltet ) ist, wird die … SharePoint Workspace 2010 | Firewall Warnung weiterlesen

Windows Server 2008 R2 SP 1 (RC) | Update auf RTM | Hyper-V


Nachdem das finale Service-Pack 1 für Windows Server 2008 R2 für alle hier zur Verfügung steht, kann es losgehen. Hier ein paar Hinweise für alle, die den Release Candidate (RC) des Service Pack installiert haben und auf dieser Maschine auch Hyper-V ausführen. Das finale Service Pack 1 kann nicht über das Service Pack 1 (RC) installiert werden. Wenn Sie unter Hyper-V virtuelle Maschinen laufen haben, beenden Sie diese komplett. Alle Maschinen müssen in den Off-Zustand gefahren werden, ein Save-State reicht nicht aus. Danach deinstallieren Sie SP1 (RC). (Control Panel, Uninstall a programm, View installed updates) Nach dem Reboot können Sie jetzt das finale Service Pack … Windows Server 2008 R2 SP 1 (RC) | Update auf RTM | Hyper-V weiterlesen

Microsoft Office 2010 | Multilanguage Pack und Proofing Tools


Microsoft-Volumenlizenzkunden haben die Möglichkeit, Microsoft Multilanguage Packs (MPL) und die Proofing Tools vom Microsoft Volume Licensing Service Center herunter zu laden. Es gibt dort 2 Office 2010 MLP Downloads: CD und DVD. DVD Multilanguage Pack und /oder die Proofing Tools CD nur einzelne Sprachpakete und ohne Proofing Tools weiterführende Links mit Informationen, welche Pakete was enthalten, finden Sie hier: Plan für die mehrsprachige Bereitstellung von Office 2010 Begleitsprachen für die Korrekturhilfen für Office 2010 Gemischte Sprachversionen von Office 2010 Anpassen des Setups von Sprachen und von Einstellungen für Office 2010     Technorati-Markierungen: Microsoft Volume Licensing Service Center,Multilanguage Pack,MLP,Proofing Tools,Office … Microsoft Office 2010 | Multilanguage Pack und Proofing Tools weiterlesen

Microsoft Office 2010 – coole Features: Office Web Applikationen 2010


seit dem 17.9.2009  wurde die Technical Preview der “Lightwight” Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote gestartet. Der offizielle Namen dieser Web-basierenden Programme lautet Office Web Applikationen 2010 Die einzelnen Applikationen Word Web Applikation Excel Web Applikation PowerPoint Web Applikation OneNote Web Applikation die Technical Preview ist nur in der englischen und japanischen Sprache erhältlich und nur ausgewählte Benutzer können an der Technical Preview teilnehmen. Später werden dann weitere Sprachen zugefügt werden. Diese Web Applikationen werden komplett im Browser “durchgeführt”. Sie erlauben das Erzeugen, Editieren und Verteilen von Dokumenten auf jedem Device. Egal ob PC, MAC oder Smartphone. Und das nicht nur mit dem … Microsoft Office 2010 – coole Features: Office Web Applikationen 2010 weiterlesen