Archiv

Posts Tagged ‘Ignite’

Microsoft Ignite – lange Wege in Orlando

7. Oktober 2017 Hinterlasse einen Kommentar

03 Video001

Ich habe andere schon vorgewarnt, wenn über 26.000 Teilnehmer zusammenkommen, dann ist diese Konferenz nicht mit den Üblichen zu vergleichen. Ich kannte das Konferenzzentrum schon von der Microsoft Worldwide Partnerkonferenz WPC 2016. Und deshalb mein Ratschlag: Komfortable Schuhe, bloß keine Neunen. Und deshalb hatte ich schon das richtige Schuhwerk an.

Frühsport? Kann man machen. Muss man aber nicht. Nicht bei der hohen Luftfeuchtigkeit, die in Orlando herrscht. Und den Extremen. 34 Grad Celsius im Schatten draußen, Und gefühltes Eisfach in jedem Innenraum, vom Uber oder Taxi, von der kleinsten Kneipe über die Hotelräume bis hin zu den Räumen, in denen man den unzähligen Vorträgen lauschen konnte.

Mir ist beim Wechsel von den Hotelräumen zur Skype-Bridge, die zu den Konferenzräumen führt, schon mal die Brille…

Wer weiterlesen möchte, der muss diesem Link folgen. Dort geht’s auch zum 4 Minuten Video, ein bisschen FUN über….

Advertisements

Microsoft Ignite | Video and Slides on Demand

5. Oktober 2017 Hinterlasse einen Kommentar

Ignite 2017 OneDrive Session with Hans Brender

Last week the Microsoft conference Ignite 2017 in Orlando Florida ended. And there were so many sessions. Many sessions are available now as a video and the slides , so you may see them on demand.

Ignite Session: Upgrade your organization to the latest OneDrive sync client

I have spoken about “Upgrade your organization to the latest OneDrive sync client

Here you will find the PowerPoint slides and there is also the complete session on YouTube

and here some other pictures (made by Raphael Köllner)

Hans Brender, MVP in Action, Microsoft, Ignite 2017

Hans Brender, MVP in Action, Microsoft, Ignite 2017

OneDrive for Business | Neuheiten und neue Version 17.3.6998.0830

13. September 2017 Hinterlasse einen Kommentar

02 Ignite neuste Version des NGSC: 17.3.6998.0830

Noch zwei Wochen bis zur großen Konferenz in Orlando, Florida: Microsoft Ignite.
Florida? War da nicht etwas? Richtig. Irma zog über das Land und verursachte Milliardenschäden. Sie fahren auch zur Ignite? Nein?

Dann verpassen Sie etwas.

OneDrive wird endlich erwachsen. Ein von mir lang ersehntes Feature wird angekündigt. Und da der zuständige Microsoft Manager schon öffentlich darüber geredet hat, darf auch ich:

Der NGSC kann IRM

Der Next Generation Sync Client erhält endlich die Möglichkeit, mit IRM versehene Dokumentenbibliotheken zu synchronisieren. Das konnte der alte Groove Client schon länger….  Aus Sicht der Sicherheit schließt sich damit eine nicht unerhebliche Sicherheitslücke. Und im Client kann man an einigen Stellen schon heute sehen…

Aber warten wir die offizielle Ankündigung ab.  Für alle, die den langen Weg zur Konferenz nicht scheuen und meine zwei Sessions besuchen wollen: Es wird eng werden.

Ignite Session erwartete Besucher
THR 3011
Upgrade your organization to the latest OneDrive sync client
500
THR 3021
Why Microsoft is updating the new OneDrive sync engine in a different way
350

Aber ich denke, wir werden auch für Sie noch ein Plätzchen finden. Also anmelden und Session auswählen.

 

Neuer View Mode für Listen

in den nächsten Tagen wird ein neuer View-Modus ausgerollt sein, bis Ende September sollte das abgeschlossen sein. Man wird also im Browser auf eine kompakte Ansicht von Listen zugreifen können (MC118075)

 

Unterstützung für # und % in SharePoint Online und OneDrive

Im April dieses Jahres wurde es angekündigt, ich habe darüber hier berichtet. Nun wird es bis zum März 2018 auch auf alle bestehenden Bibliotheken und Tenants von Office 365 ausgerollt werden. (MC0085065)

 

Die Standard-Einstellung der Rechte von Freigaben ändert sich

Bisher war die Standard-Einstellung für Freigaben auf EDIT. Das wird jetzt geändert auf “VIEW ONLY”. Die Umstellung soll bis Oktober 2017 abgeschlossen sein. (MC117805)

 

Neue Version des Next Generation Sync Client

Wie immer, keiner hat’s gemerkt. Doch  ein paar schon. Danke für die freundlichen Hinweise. Microsoft hat zum Beginn des Monats September wieder eine neue Version des NGSC freigegeben, dieser trägt die Version Nummer 17.3.6998.0830.

Da ich weder auf dem amerikanischen noch auf dem deutschen Change-Log etwas zu dieser Version finde… handelt es sich wahrscheinlich um das reguläre monatliche Update. Mein Change-Log ist soweit auf dem laufenden.

Microsoft ruft | Ignite 2017 in Orlando – OneDrive

18. Juli 2017 2 Kommentare

Ignite 2017

Microsoft hat gerufen und es ist mir ein Ehre, auf der Ignite 2017 in Orlando, Florida die OneDrive Fahne hoch zu halten. Wer also dort sein wird, kann mich dann dort treffen. Wenn er mich denn dort findet.

Man sieht sich in Orlando…

[Update 09.08.2017]

image

Meine zwei  Sessions sind mittlerweile Online:

THR3011 Upgrade your organization to the latest OneDrive sync client

THR3021 Why Microsoft is updating the new OneDrive sync engine in a different way

OneDrive for Business | News from Ignite

6. Mai 2015 4 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

Yesterday Reuben Krippner from Microsoft shows us from Ignite in Chicago News and the Roadmap about OneDrive for Business

Reuben Krippner, Live Demo Ignite  2015

 

OneDrive for Business, Significant investments

Reuben shows all attendees, where Microsoft has made significant investments:

Product Experience:

  • Unified Android, WP, iOS Apps
  • Mac sync client (preview)
  • Delve integration
  • Yammer document conversations
  • Modern attachments in OWA
  • Simplified file/folder mgmt. options
  • New search & discovery options

Security, Control, Compliance, Developer:

  • Automatic versioning
  • IRM support
  • Encryption at rest
  • Office 365 files API
  • DLP (preview)
  • MDM (Microsoft Intune)

 

He also made many demo’s about all statements above. At the end of his session he introduced the roadmaps, first the Roadmap about Product Experience:

OneDrive Roadmap: Product Experience

Q2 2015

New mobile PDF experience for iOS, Android

Send a link from Outlook Mobile on iOS, Android

Save to OneDrive for Business from OWA

Expiration of anonymous shares

Q3 2015

Next-gen sync client (PC & Mac) (Preview)

Unified web UX

Mobile Offline files (read-only) for iOS, Android

Stop/revoke sharing control

Company-shareable links

Q4 20145

Next-gen sync client (PC & Mac) (GA)

Windows 10 Universal app (including read-only offline files)

Planned (no timelines)

Offline mobile editing

Offline mobile folders

Mobile PDF annotation support for iOS, Android

Modern attachments for Outlook

Expiration of all external shares

 

and later the Roadmap about Security, Control, Compliance and Developer:

OneDrive Roadmap, Security, Control, Compliance and Developer

Q2 2015

Migration API SDK

Office 365 Management Activity API (Auditing)

Storage quota control

Q3 2015

Allow list/Deny list external sharing domains

Archive of external sharing emails

Intune support for personal/business accounts

Q4 2015

DLP Phase 3

Disable external sharing for specific users

Remove 20,000 file limit (ships with next-gen sync client)

Large file support (10Gb) (ships with next-gen sync client)

Planned  (no timelines)

Unlimited Storage

DLP support for mobile apps

Cross-tenant sharing control

OneDrive usage reporting

We must to be patient until the Q4 until we may use the NGSC (next Generation Sync Client). With the NGSC we will have no more the file-Limitation about 20.000 files. With the new OneDrive Client we are also will be able to sync Files up to 10 GB. But on the other hand,this means, Windows 10 will not have the NGSC on board. And with the NGSC you may be able to partial sync folders.

At the end of his session he gives us a short insight to the new Client:

OneDrive for Business, next Generation Sync Client

You may see the recoded session at Channel 9: Here is the Link

In the following weeks and months I will Blog of all these features.

OneDrive for Business | News von der Ignite

6. Mai 2015 4 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

Gestern wurden die Neuerungen von Reuben Krippner, Microsoft  auf der Ignite in Chicago vorgestellt.

Reuben Krippner, Live Demo Ignite 2015

 

Significant investments

Reuben Krippner erläuterte, in welchen Bereichen Microsoft in den letzten Monaten investiert hat:

Product Experience:

  • Unified Android, WP, iOS Apps
  • Mac sync client (preview)
  • Delve integration
  • Yammer document conversations
  • Modern attachments in OWA
  • Simplified file/folder mgmt. options
  • New search & discovery options

Security, Control, Compliance, Developer:

  • Automatic versioning
  • IRM support
  • Encryption at rest
  • Office 365 files API
  • DLP (preview)
  • MDM (Microsoft Intune)

Jedes oben aufgeführte Statement hat er dann in einzelnen Demos präsentiert

Am Schluss wurde es dann interessant:

Die Produkt Roadmap, was die Product Experience angeht:

OneDrive Roadmap 2015, Product Experience

Q2 2015

New mobile PDF experience for iOS, Android

Send a link from Outlook Mobile on iOS, Android

Save to OneDrive for Business from OWA

Expiration of anonymous shares

Q3 2015

Next-gen sync client (PC & Mac) (Preview)

Unified web UX

Mobile Offline files (read-only) for iOS, Android

Stop/revoke sharing control

Company-shareable links

Q4 20145

Next-gen sync client (PC & Mac) (GA)

Windows 10 Universal app (including read-only offline files)

geplant (ohne Zeitangaben)

Offline mobile editing

Offline mobile folders

Mobile PDF annotation support for iOS, Android

Modern attachments for Outlook

Expiration of all external shares

und danach die Roadmap über Security, Control, Compliance und Developer

OneDrive Roadmap 2015.  Security Control, Compliance, Developer

Q2 2015

Migration API SDK

Office 365 Management Activity API (Auditing)

Storage quota control

Q3 2015

Allowlist/Denylist external sharing domains

Archive of external sharing emails

Intune support for personal/business accounts

Q4 2015

DLP Phase 3

Disable external sharing for specific users

Remove 20,000 file limit (ships with next-gen sync client)

Large file support (10Gb) (ships with next-gen sync client)

geplant ohne Zeitangaben

Unlimited Storage

DLP support for mobile apps

Cross-tenant sharing control

OneDrive usage reporting

Wir müssen uns also noch bis in das vierte Quartal gedulden, bis wir den NGSC (Next Generation Sync Client) bekommen, dann fällt auch das File-Limit von 20000 Dateien weg. Mit dem neuen OneDrive Client können wir dann auch Dateien mit einer Größe von 10 GB in OneDrive for Business speichern. Das bedeutet aber auch, Windows 10 wird nicht mit dem neuen OneDrive Client ausgeliefert. Und dann gibt es auch selektives Synchronisieren.

einen ersten Einblick auf den neuen Client gewährte Reuben Krippner dann doch noch:

OneDrive for Business,  NGSC, next Generation Sync Client

Wer sich die Session einmal ansehen möchte, hier geht’s zum Link der Aufzeichnung

Über jedes Feature werde ich in den nächsten Wochen und Monaten dann berichten.

OneDrive for Business | Neues von der Ignite in Chicago


OneDrive for Business, Microsoft

Lange Zeit gab es von Microsoft nichts neues zu hören. Außer Terminverschiebungen. Aber auf der Ignite in Chicago werden viele Neuigkeiten verkündet werden. Wer nicht vor Ort ist, also nicht zu den 23000 Teilnehmern zählt, der hat trotzdem die Möglichkeit, Live, oder aufgezeichnet, diese Neuheiten rund um Office 365, SharePoint, Exchange und Lync  zu erfahren.

Als erstes hat Microsoft einen neuen Blog zu OneDrive (for Business) ins Leben gerufen. den Customer Success Blog, also Erfahrungen von Kunden.

OneDrive for Business, Customer Success Blog

Natürlich in englischer Sprache.

Heute, am 5.5.2015 um 20:30 Uhr MEZ wird Microsoft durch Reuben Krippner endlich die lang erwarteten Neuheiten zu OneDrive for Business vorstellen. Unter dem Titel

A File’s Future with OneDrive for Business

erwartet die Zuhörerschaft nicht nur strategische Aussagen.

A File’sFuture with OneDrive for Business

Wer also Zeit hat…

%d Bloggern gefällt das: