OneDrive – Neue Einstellungen


Einstellungen von OneDrive und OneDrive for Business

Schon im Juli geisterte eine geleakte Version der Einstellungen von OneDrive und OneDrive for Business im Internet und in den verschiedenen Internet-Diensten herum. Sie sollte die auf die UX von Windows 11 angepasst werden. Und dann griet Sie wieder in Vergessenheit. Denn gut Ding will Weile haben. Im September habe ich hier darüber geschrieben. Dann bekamen die Insider die neue Version. Noch mit diversen Fehlern behaftet. So wurden die Einstellungen, die auch mit Gruppenrichtlinien gesteuert wurde, nicht richtig angezeigt.

Im Produktivem Ring ist sie mit der Version 22.238.1114.0002 jetzt angekommen. Der war bei mir aber nur für eine Tag aktiv. Dann wurde die Insider Version 22.248.1127.0001 in den produktiven Ring geschoben. Ich vermute einmal, dass das Update KB5021233 daran beteiligt war/ist.

Was mir aufgefallen ist:

Der frühere Kartenreiter Office fehlt. Die Informationen dazu sind unter den „erweiterte Einstellungen“ unter Zusammenarbeit an Dateien zu sehen.

Klickt man unter Info auf OneDrive Informationen, so wird nicht nur die OneDrive Version mit Angabe der jeweiligen Version 32 Bit, 64 Bit oder ARM, sondern auch die Geräte-ID mit in die Zwischenablage eingefügt.
Diese Informationen sind für Feedback oder aber Bug-Reports notwendig.

Noch jemand etwas aufgefallen?

[14.12.22 Nachtrag]


es gibt noch Ungereimtheiten bei wichtige Ordner Sichern. die alte und / neue Version

[15.12.22 Nachtrag]

Hier die Antwort von Microsoft:
Wir sind gerade dabei, den neuen KFM-Assistenten einzuführen, aber das ist eine andere Einführung als die der neuen Einstellungen. Die neuen Einstellungen werden zuerst in der Produktion ausgerollt und der neue KFM-Assistent wird im Januar in die Produktion kommen.

Das bedeutet:
Wenn der OneDrive Sync Client sich im Produktions-Ring befindet, wird für KFM (Known Folder Move) die „bisherige“ Einstellung (Bild links) ausgegeben.

Ist der OneDrive Sync Client im Insider Ring, wird für KFM (Known Folder Move) das rechte Bild ausgegeben.

Derzeit haben beide Ringe identische Versionen: 22.248.1127.0001. (siehe auch hier)

6 Gedanken zu “OneDrive – Neue Einstellungen

  1. Guten Tag Herr Brender
    Wir betreiben derzeit OneDrive auf Windows 10 21H2.
    Bei der Installation des Rechners wird mittels dem OS Deployment („“C:\Windows\SysWOW64\OneDriveSetup.exe“) installiert in Version 19.043.0304.0013. Das ganze natürlich per „User“ im AppData.

    Mit der Installation von M365 (2202) wird OneDrive auf 21.030.0211.002 aktualisiert obwohl es im configuration.xml vom M365 excluded ist. Die Installation ist dann 32bit und im entsprechenden ProgramFiles (x86) abgelegt.

    Haben Sie allenfalls einen Input woher die Installation im M365 kommen könnte und wie man diese unterdrücken kann?

    Zudem wird OneDrive erst auf 22.x mit dem Scheduled Task aktualisiert wenn ein Benutzer erstmal OneDrive gestartet hat, hat das seine Richtigkeit oder gibt es auch eine Möglichkeit OneDrive mit dem Task zu aktualisieren ohne den Start von OneDrive.exe?

    Besten Dank und freundliche Grüsse

    Like

  2. Nach dem Windows Update war es noch 22.238. Dann hab ich in den Einstellungen die Preview Version angehakt und nach Neustart war es dann 22.248 (mit der neuen Einstellungen UI). Das ganze System erst vor ein paar Tagen aufgesetzt. Sehr unschön. Kenne mich nicht gut aus mit OneDrive. Gibt’s irgendwo Logs, um das Problem zu finden?

    Like

    1. das ist das identische Verhalten. DZuers 22.238, Nach dem Update (ich habe unterschiedliche Devices) dan 22.248
      Das mit den 10% kommt unter Umständen auf die Anzahl der Dateien an.
      das braucht seine Zeit

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..