Startseite > Office 2010, OneDrive for Business, SharePoint Workspace 2010, SkyDrive Pro > OneDrive for Business und Office 2010 | Probleme nach Office Update

OneDrive for Business und Office 2010 | Probleme nach Office Update


OneDrive for Business, Microsoft SharePoint Workspace 2010

Sie klicken in einer SharePoint Dokumentenbibliothek (SharePoint Online oder SharePoint Server 2013) auf “Synchronisieren” und auf Ihrem Client öffnet sich SharePoint Workspace 2010 ?

Das kann passieren. Jedoch müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • auf Ihrem Client ist Office 2010 installiert
  • auf Ihrem Client ist das Standalone Programm OneDrive for Business installiert

und das wichtige:

  • Es wurde ein Update für Office 2010 installiert

Durch dieses Update werden in der Registry falsche Werte eingetragen.

 

Abhilfe:

Sie starten die nach dem Update von Office 2010 eine manuelle Reparatur von OneDrive for Business starten.

Hintergrund:

Das erste Programm, was Dateien zwischen Rechnern synchronisierte, war Groove. Hier finden sie unzählige Informationen zu dem Programm.  Nachdem Microsoft die Fima Groove Networks gekauft hatte (samt Ihrem CEO (Ray Ozzie), der später dann bei Microsoft die Nachfolge von Bill Gates übernommen hatte), wurde das Produkt zu SharePoint Workspace 2010. Dateien konnte immer noch zwischen Rechnern ausgetauscht werden, aber erstmals gab es ein Client-Programm, mit dem Daten aus dem SharePoint Server (2010) synchronisieren werden konnten und damit Offline zur Verfügung standen. Aus SharePoint Workspace 2010 wurde dann SkyDrive Pro (und verlor eine ganze Menge Funktionalität) und aus SkyDrive Pro wurde dann OneDrive for Business.  Und noch heute finden Sie auf Ihrem System eine Groove.exe

SharePoint Workspace 2010

<–>

SharePoint Server 2010
OneDrive for Business

<–>

SharePoint Server 2013  /
SharePoint Online

SharePoint Workspace 2010 konnte man separat kaufen, es war aber auch Bestandteil von Office 2010 Professional Plus

Da Microsoft weiterhin Schwachstellen für Office 2010 flickt und diese im monatlichen Rhythmus verteilt, werden also beim Update falsche Werte in die Registry geschrieben und diese müssen wieder korrigiert werden.  Die Reparatur für die OneDrive for Business finden Sie unter Systemsteuerung- Programme – Programme und Features … rechte Maustaste, dann “Ändern”

Programme: OneDrive for Business

OneDrive for Business: Reparatur

Wählen Sie Schellreparatur und anschließen Klicken Sie auf Reparieren.

Danach können Sie wie gewohnt, neue SharePoint Dokumenten-Bibliotheken im Web-Browser zur Synchronisation anklicken.

One Microsoft?

Leider noch nicht. Sonst würden die Microsoft Verantwortlichen von OneDrive for Business den Verantwortlichen für Office mitteilen, dass unter obigen Umständen diese Registry-Keys nicht gesetzt werden müssen. Ursache könnte sein, weil die Office-Truppe in Redmond arbeitet, die OneDrive for Business  Entwickler aber noch am ursprünglichen Ort von Groove Networks in Cambridge MA in der Nähe von Boston ihrer täglichen Arbeit nachgehen.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: