Archiv

Posts Tagged ‘Office 2010 Professional Plus’

OneDrive for Business and Office 2010 | problems after Office Update

14. August 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft SharePoint Workspace 2010

You click on a SharePoint document library (SharePoint Online and SharePoint Server 2013) on the "Synchronize"-Button and on you client device opens SharePoint Workspace 2010?

This could happen. But the following requirements must be met:

  • you have installed Office 2010 on your device.
  • you have also installed the standalone program OneDrive for Business.
  • and

  • there was an update for Office 2010 installed.

This update entered incorrect values on some keys in the registry.

Remedy:

You start  immediately after the update of Office 2010 a manual repair of OneDrive for Business.

Background:

The first program, which synchronized files between computers, called Groove. Here you can find countless information on the program (most in German language). After Microsoft bought Groove Networks (including his CEO (Ray Ozzie), who had later taken over from Bill Gates at Microsoft), the product was  called SharePoint Workspace 2010, and files could still be exchanged between computers, but for the first time there was a client program, which may synchronize data from the SharePoint Server (2010) making these files available offline. Next step was SkyDrive Pro (and lost a lot of functionality) and from SkyDrive Pro the last step was OneDrive for Business. And today you still can find Groove.exe on your system.

SharePoint Workspace 2010

<–>

SharePoint Server 2010
OneDrive for Business

<–>

SharePoint Server 2013  /
SharePoint Online

You could buy SharePoint Workspace 2010 separately, but it was also part of Office 2010 Professional Plus

As Microsoft continues to mend vulnerabilities for Office 2010 and this is distributed on a monthly basis, incorrect values ​were written ​in the registry when updating and this must be corrected. To repair OneDrive for Business, see Panel- Programs – Programs and Features … right mouse button, then "Change"

programs: OneDrive for business

OneDrive for Buisness Repair

Select quick repair and then Click Repair.

Then you may click as usual, on each new SharePoint document library in the web browser for synchronization.

One Microsoft?

Unfortunately, not yet. Otherwise the Microsoft managers of OneDrive for Business would say to those responsible for Office that under the above circumstances, these registry keys do not need to be set. On reason  could be, because the Office people work in Redmond, but pursue OneDrive for Business developers work on the original location of Groove Networks in Cambridge MA near Boston.

Advertisements

OneDrive for Business und Office 2010 | Probleme nach Office Update

13. August 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft SharePoint Workspace 2010

Sie klicken in einer SharePoint Dokumentenbibliothek (SharePoint Online oder SharePoint Server 2013) auf “Synchronisieren” und auf Ihrem Client öffnet sich SharePoint Workspace 2010 ?

Das kann passieren. Jedoch müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • auf Ihrem Client ist Office 2010 installiert
  • auf Ihrem Client ist das Standalone Programm OneDrive for Business installiert

und das wichtige:

  • Es wurde ein Update für Office 2010 installiert

Durch dieses Update werden in der Registry falsche Werte eingetragen.

 

Abhilfe:

Sie starten die nach dem Update von Office 2010 eine manuelle Reparatur von OneDrive for Business starten.

Hintergrund:

Das erste Programm, was Dateien zwischen Rechnern synchronisierte, war Groove. Hier finden sie unzählige Informationen zu dem Programm.  Nachdem Microsoft die Fima Groove Networks gekauft hatte (samt Ihrem CEO (Ray Ozzie), der später dann bei Microsoft die Nachfolge von Bill Gates übernommen hatte), wurde das Produkt zu SharePoint Workspace 2010. Dateien konnte immer noch zwischen Rechnern ausgetauscht werden, aber erstmals gab es ein Client-Programm, mit dem Daten aus dem SharePoint Server (2010) synchronisieren werden konnten und damit Offline zur Verfügung standen. Aus SharePoint Workspace 2010 wurde dann SkyDrive Pro (und verlor eine ganze Menge Funktionalität) und aus SkyDrive Pro wurde dann OneDrive for Business.  Und noch heute finden Sie auf Ihrem System eine Groove.exe

SharePoint Workspace 2010

<–>

SharePoint Server 2010
OneDrive for Business

<–>

SharePoint Server 2013  /
SharePoint Online

SharePoint Workspace 2010 konnte man separat kaufen, es war aber auch Bestandteil von Office 2010 Professional Plus

Da Microsoft weiterhin Schwachstellen für Office 2010 flickt und diese im monatlichen Rhythmus verteilt, werden also beim Update falsche Werte in die Registry geschrieben und diese müssen wieder korrigiert werden.  Die Reparatur für die OneDrive for Business finden Sie unter Systemsteuerung- Programme – Programme und Features … rechte Maustaste, dann “Ändern”

Programme: OneDrive for Business

OneDrive for Business: Reparatur

Wählen Sie Schellreparatur und anschließen Klicken Sie auf Reparieren.

Danach können Sie wie gewohnt, neue SharePoint Dokumenten-Bibliotheken im Web-Browser zur Synchronisation anklicken.

One Microsoft?

Leider noch nicht. Sonst würden die Microsoft Verantwortlichen von OneDrive for Business den Verantwortlichen für Office mitteilen, dass unter obigen Umständen diese Registry-Keys nicht gesetzt werden müssen. Ursache könnte sein, weil die Office-Truppe in Redmond arbeitet, die OneDrive for Business  Entwickler aber noch am ursprünglichen Ort von Groove Networks in Cambridge MA in der Nähe von Boston ihrer täglichen Arbeit nachgehen.

Microsoft Promotions: Einkaufen ? Dann mit Rabatt


es gibt wieder eine neue Promotions bei Microsoft. Informieren Sie sich hier über die aktuellen Promotions, wie lange diese gelten und was diese beinhalten. Das ist die Möglichkeit, günstig Software-Lizenzen zu erwerben…

Neu ab heute (1.3.2010):

Vom 1. März bis 30. Mai 2011 können Neukunden des Volumenlizenzprogramms Open Value Subscription von Up-to-date-Vergünstigungen bis zu 50 Prozent gegenüber der Distribution auf die erste Jahresrate profitieren, wenn sie Office Professional Plus 2010 UTD Subscription-Lizenzen plus Software Assurance erwerben.

SharePoint Workspace 2010 | Lizenzierung, wo und wie

24. Januar 2011 2 Kommentare

SharePoint Workspace 2010 ist nicht in jeder Office Suite enthalten. Vor allem in den PC-Märkten werden Sie es nicht finden, denn nur in der Office Suite mit dem Namen Office Professional Plus 2010 ist es enthalten. Die gibt es aber nicht in den PC-Märkten, sondern nur als Volumenlizenz. Und nicht verwechseln mit Office Professional 2010, denn dort sucht man SharePoint Workspace 2010 vergeblich.

Und in den Firmen ist oft Office Standard 2010 ausgerollt. Wie also komme ich an die Version?

Nun, als Einzelpaket (FPP) ist es in den Elektromärkten zu finden, und dann natürlich in den verschiedenen Volumenlizenzen.

  • OPEN Value
  • OPEN Value company-wide
  • OPEN Value goverment
  • OPEN Value Subscription
  • OPEN Value Subscription Goverment
    Office Professional Plus 2010 gibt es übrigens nur in den o.a. Volumenlizenzen. Informationen über Microsoft Lizenzierung erhalten Sie hier oder hier.

      Office 2010 Professional Plus | MSDN | OCT Dateien fehlen

      18. Dezember 2010 4 Kommentare

      Heute wollte ich mein Office 2010 Professional Plus anpassen. Hintergrund ist eine Test-Installation des Groove Server 2010 und die Anpassung von SharePoint Workspace 2010.

      Die ursprüngliche Installation des Office 2010 Professional Plus stammt aus der MSDN. Dort sollte jetzt die Anpassung mit dem OCT (Office Customization Tool) vorgenommen werden. Die Beschreibung dazu finden sie hier.

      Beim Aufruf von setup.exe /admin bekam ich jedoch folgende Fehlermeldung´

      OCT Setupfehler

      Also habe ich den Netzwerkpfad der von MSDN heruntergeladenen Office Version untersucht. Und hier fehlt der komplette Admin Pfad. Diverse Hinweise im Web verweisen alle darauf, dass dies nur mit Office Versionen möglich ist, die als Volumen Lizenz erworben wurden. Office 2010 Professional Plus gibt es jedoch nur als Volumenlizenz.

      Hat Microsoft in den zur Verfügung stehenden Office Versionen OCT vergessen ?

      MSDN Download Office 2010

      eine weitere Suche bei Microsoft führte zum Erfolg. Laden Sie sich die 3 Dateien herunter, entpacken die 32 und 64 Version in separate Verzeichnisse. Obwohl sich die Seite nur im englischen Download zeigt, sind nicht nur die englische Sprache,  sondern auch die anderen Sprachen (deutsch) enthalten.

      Office 2010 Administrative Template files (ADM, ADMX/ADML) and Office Customization Tool

      Kopieren Sie anschließend die 32 und 64 Bit Ordner mit dem Namen  “Admin” an Ihre Netzwerkinstallation von Office 2010 Professional Plus.

      vorher nachher
      Fehlendes Verzeichnis Admin OCT implementiert

      Danach lässt sich das Office Customization Tool aufrufen.

      Microsoft Office Anpassungstool (OCT)

      Zusammenfassung:

      In der MSDN zum Download stehende Office Version Office 2010 Professional Plus fehlt das OCT.

      %d Bloggern gefällt das: