Archiv

Posts Tagged ‘Office Upload Center’

Office Upload Center | Cache-Error – OneDrive – OneDrive for Business

12. Mai 2014 2 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

Last week, I received this error message form a customer:

error message in Microsoft Office Upload Center

the customers problem was, that he cannot click on the repair-function in the Microsoft Office Upload Center. The question was, which OS he is running and whether he runs also the consumer product OneDrive:

He told me:

  • OS was Windows 8.1, all patches are installed
  • He uses OneDrive for Business on SharePoint Online (Office 365)
  • He also uses OneDrive
    You must know, that the Microsoft Office Upload Center is responsible for several things, not only for OneDrive for Business, also for OneDrive:

the Microsoft Office Upload Center, playing together with the internal database for OneDrive and OneDrive for Business

The Microsoft Office Upload Center works also with an internal access database and this database includes OneDrive for Business and also OneDrive.. You cannot repair or clear the cache, if other processes are still running.

The following steps have to be made, to clear the cache:

End the process for OneDrive for Business

  • Search for the blue cloud icon in the SysTray.
  • the blue icon represents OneDrive for Business.
  • Right click and end the Sync-Process for OneDrive for Business.

Stop the Sync-Process for OneDrive

  • Open the windows Explorer and identify the OneDrive Symbol.
  • You will find the Consumer version OneDrive  directly under favorites.
  • Right click on OneDrive and stop the Sync-Process.
  • Wait until the blue OneDrive symbol shows a yellow exclamation mark.

Clear the cache in the Microsoft Office Upload Center

  • Search in the systray for the Microsoft Office Upload Center.
  • The Office Upload  Center symbol is a red circle with an up arrow.
  • Right click on the symbol to open the Microsoft Office Upload Center.
  • Click in Settings
  • Click on “empty the cache”
  • End program Microsoft Office Upload Center

Restart and automatically starts the services

  • Reboot you PC
  • the previously stopped services will automatically started.
  • The Synchronization process for OneDrive will continue.
  • The Synchronization process for OneDrive for Business will continue.

Office Upload Center | Cache Fehler – OneDrive – OneDrive for Business

12. Mai 2014 10 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

Letzte Woche erreichte mich eine Fehlermeldung eines Kunden:

Fehler-Meldung Office Upload Center

Das Problem des Kunden, war das eine Reparatur fehlschlug, bzw. nicht möglich war. Auf Nachfrage, welches Betriebssystem zu Grunde lag, und ob auch OneDrive (die Consumer-Variante) benutzt wird, ergab sich folgendes:

  • Betriebssystem Windows 8.1, alle Patche eingespielt
  • OneDrive for Business  im Einsatz (SharePoint Online, Office 365)
  • OneDrive im Einsatz.
  • Dazu muss erwähnt werden, dass Das Microsoft Office Upload Center für die Überprüfung mehrere Komponenten zuständig ist und nicht nur für OneDrive for Business sondern auch für OneDrive zuständig ist:

Microsoft Office Upload Center

Das Microsoft Office Upload Center arbeitet dabei mit der internen Access Datenbank zusammen, und das sowohl für OneDrive, als auch mit OneDrive for Business. Eine Reparatur kann nicht ausgeführt werden, wenn noch andere Dienste ausgeführt werden.

folgender Schritte müssen ausgeführt werden, damit eine Reparatur des Cache möglich wird:

Prozess für OneDrive for Business beenden

  • Suchen Sie nach dem dunkelblauen Icon im Infobereich der Taskleiste. (SysTray)
  • Das dunkelblaue Wolkensymbol steht für OneDrive for Business.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das dunkelblaue Symbol.
  • Im geöffneten Context-Menü beenden Sie den Prozess OneDrive for Business.

Prozess für OneDrive anhalten

  • Öffnen Sie den Windows Explorer und identifizieren Sie das OneDrive Symbol.
  • Die Consumer-Variante ist bei Windows 8.1 direkt in das Betriebssystem eingebunden.
  • OneDrive wird direkt unter den Favoriten angezeigt.
  • Klicken sie mit der rechten Maustaste und öffnen sie das Context-Menü.
  • Im Context-Menü wählen Sie “Synchronisierung anhalten”.
  • Warten Sie, bis das OneDrive Symbol ein gelbes Dreieck anzeigt.

Cache leeren im Microsoft Office Upload Center

  • Suchen Sie im Info-Bereich nach dem Microsoft Office Upload Center.
  • Das Symbol für Office Upload Center ist ein roter Kreis und einem Pfeil nach oben.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie das Upload Center.
  • Wechseln Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf “Zwischengespeicherte Dateien löschen”.
  • Beenden Sie das Programm Microsoft Upload Center.

Restart und automatischer Start der Dienste

  • Starten Sie den PC neu.
  • Die von Ihnen gestoppten Dienste werden automatisch gestartet.
  • Die Synchronisation von OneDrive wird automatisch gestartet.
  • Die Synchronisation von OneDrive for Business wird automatisch gestartet.

SharePoint Workspace , Groove | Alle Informationen – Update 2


Hier finden Sie alle Informationen zu SharePoint Workspace 2010, dem Vorgänger Groove 2007 und auch Groove Server 2010 , sowie Informationen zu SharePoint Server in Zusammenhang mit SharePoint Workspace 2010, über die ich auf meinem Blog berichtet habe.  Des weiteren werden hier alle Artikel über das Nachfolgeprogramm Skydrive Pro aufgelistet.

Dies ist ein weiteres Update, d.h. der letzte Eintrag verweist auf eine Zusammenfassung weiterer Informationen, die ich am 14.2.2011 aufgelistet habe.

gewünschte Information nicht gefunden?
Dann hinterlassen Sie doch einen Kommentar oder schreiben mir eine E-Mail an Hans.Brender@sqtm.net

SharePoint Workspace 2010

SkyDrive Pro | viele Dateien auf SharePoint – Offline
SkyDriveSkyDrive ProSharePoint Workspace 2010: Grundlagen
Microsoft Office Upload Center | SkyDrive , SkyDrive Pro, SharePoint Workspace 2010
SkyDrive Pro | Office 2010 und Office 2013 Preview – Probleme
SkyDrive Pro | Synchronisation mit SharePoint Server 2010 und 2013
Der Nachfolger von SharePoint Workspace 2010 | SkyDrive Pro
Office Professional Plus 2013 (Preview) und SharePoint Workspace
SharePoint Workspace 2010 versus SkyDrive: Ein Vergleich Part 1 und Part 2
Anpassungen mit dem Office 2010 Resource KIT
SharePoint Workspace 2010 | 60 Minuten Video (Collaboration Days in Luzern
SharePoint Workspace 2010 | Security Update KB 2566445
Dokumente Offline Speichern
Outlook Mails in SharePoint per Drag & Drop mit SharePoint Workspace 2010
SharePoint Workspace 2010 | Hotfix zu KB 2552967
Office 365 und SharePoint Workspace 2010 : Anmeldeinformationen
SharePoint Podcast | Talkrunde mit M.Greth und Chritoph Müller:
40 Minuten PodCast rund um SharePoint
SharePoint workspace 2010 | das deutsche Produkthandbuch
500 – 1800 – 7500 – 10000 : Offline Synchronisation. Was verbirgt sich hinter diesen magischen Zahlen
administrative Vorlagen in Office 2010 (und damit auch SharePoint Workspace 2010)
Ein Interview in deutscher Sprache mit mir zum Thema SharePoint Workspace 2010
Wo werden SharePoint Workspace Arbeitsbereiche gespeichert und wie kann dies geändert werden?
Microsoft Office Protocol Dokumentation. Links zu technischen Einzelheiten der verschiedenen Microsoft Produkte.
Interaktive Hilfe für Office 2003, 2007 und 2010. Es gibt keine interaktive Hilfe zu SharePoint Workspace 2010 für Umsteiger von Groove 2007.
Einschränkungen und Warnungen bei freigegebenen Ordnern.
Service Pack 1 für Office 2010 und SharePoint 2010
Office 365: Dokument Inhalte Offline mitnehmen: SharePoint Workspace 2010
SharePoint Workspace 2010 | Offline Content
SharePoint Workspace 2010 | Vereinfachtes Hochladen von Inhalten
SharePoint Server 2010 | Inhalte Offline zur Verfügung stellen
Administration von SharePoint Server 2010 und SharePoint Workspace 2010
Firewall-Einstellung für SharePoint Workspace 2010
Integration von Communicator und Lync in die Nachrichtenübermittlung.
SharePoint Workspace 2010 | Löschen von Arbeitsbereichen und Ordner
SharePoint Workspace 2010 | E-Mail Einladung. Wie funktioniert das?
SharePoint Workspace 2010 | Wie geht das? Von A – Z
SharePoint Workspace 2010 | Tastenkombinationen , ja, es geht auch ohne Maus.
 
weitere Liste in meinem Blog mit Informationen zu SharePoint Workspace 2010, Groove 2007, Groove Server 2010…

SkyDrive | SkyDrive Pro | SharePoint workspace 2010 – Upload Center

23. Juli 2012 5 Kommentare

Genau genommen muss es eigentlich Microsoft Office Upload Center heißen. In der Beschreibung steht: “Uploads von Microsoft Office-Dateien auf Webserver verwalten”. Und was hat das jetzt  mit SkyDrive zu tun?

In verschiedenen Beiträgen habe ich erläutert, was Skydrive und Skydrive Pro ist.

Windows 8: Windows Live mit neuem Namen
SharePoint Workspace 2010 vs SkyDrive
Office 2010 – gemeinsames Arbeiten – Word Web App
SkyDrive Pro – Synchronisation mit SharePoint Server 2010 & 2013

und in einem der nächsten Blogs werde ich das ganze noch einmal visuell aufarbeiten. Egal welches Programm (SkyDrive, SkyDrive Pro oder SharePoint Workspace 2010) wir benutzen, immer wird  beim Upload eines Dokumentes im Hintergrund  Microsoft Office Upload Center benutzt.

Konkret: Wir haben Online Dateien mit unserem PC lokal synchronisiert. Warum, weil wir in Kürze vielleicht in einer Internetfreien Zone reisen und dort trotzdem mit diesen Dokumenten arbeiten wollen. Und während wir”Offline” sind ändern wir ein Dokument und speichern dieses.

image Diese Meldung wird in Word oder Excel angezeigt, hier die englische Meldung eines Word 2013 Preview
Backstage Information in Word 2013 Im BackStage Bereich steht dann folgende Meldung (ich habe für die Simulation die Uploads unterbrochen)
Backstage Information in Word 2013 2 Möglichkeiten stehen uns zu Auswahl:
Fortfahren mit den Uploads oder Verwerfen

Das wird an dieser Stelle allerdings nicht viel nützen, weil ich ja manuell die Uploads unterbrochen habe.

Upload Anzeige im Microsoft Office Upload Center Ein Wechsel zum Upload Center zeigt diese Bild
Skydrive: noch nicht komplett synchronisiert und im Windows Explorer zeigt das Icon an, das noch nicht alles synchronisiert wurde. Es fehlt der grüne Haken
Upload findet statt im Microsoft Office Upload Center Wenn ich für die Simulation auf Resume Uploads klicke,  wird das File in die Cloud zurück synchronisiert.

Das würde auch mit unserem File passieren, das wir in der Internet freien Zone Offline bearbeitet haben. Nach dem Rückkehr der Reise, oder beim nächsten Internet Zugang, wird das Dokument in die Cloud zurück übertragen.

Kunden erzählen mir, dass sie immer wieder Probleme mit Dokumenten haben, die im Cache stecken:

dass der OfflineFileCache Ordner, welcher sich C:\Users\<benutzername>\Appdata\Local\Microsoft\Office\14.0 befindet immer größer wird. Abhilfe tut da nur, wenn ich alles aus diesem Ordner entferne

Schauen wir uns die Einstellungen des Microsoft Office Upload Centers an:

Einstellungen im Microsoft Office Upload Center die erste Möglichkeit ist, den Zeitraum zu verringern. Und wenn wenig Platz auf Ihrer Festplatte ist und viele Dokumente zu synchronisieren sind,  dann den Haken setzen. Es geht hier nur um den Cache, nicht um die Dokumente.

Zusammenfassung: Egal ob ich SkyDrive, SkyDrive Pro oder SharePoint workspace benutze, Dokumente, die ich lokal bearbeite werden immer über Microsoft Office Upload Center synchronisiert. Und das auch, wenn es sich Dateien handelt, die gar nichts mit Office zu tun haben.

SharePoint Workspace 2010 | Dokumente Offline speichern

13. September 2011 5 Kommentare

SharePoint Workspace 2010

Gestern wurde ich gefragt, wie man denn Dokumente über SharePoint Workspace 2010 auf den SharePoint speichern kann. Wenn man Offline ist.

Szenario:

Ich bearbeite ein Dokument und möchte dieses Dokument auf dem SharePoint Server 2010 in einer Dokumentenbibliothek speichern. Ich habe keine Verbindung zum SharePoint Server. Deshalb muss ich den Weg über SharePoint Workspace 2010 wählen.

Voraussetzung:

Bei diesem Szenario muss der Bereich einer Dokumentenbibliothek auf dem SharePoint Server 2010 (gefüllt mit Dokumenten oder aber auch leer), während wir eine Verbindung zum SharePoint Server haben (Online),  synchronisiert werden. Das habe ich hier in meinem Blog beschrieben.

Ablauf:

 

Wir sind Offline. Das Dokument (Word 2010, Excel 2010, PowerPoint 2010) ist fertig bearbeitet und soll gespeichert werden. Excel 2010 Dokument
Wir wechseln in den Backstage Bereich des Dokumentes, in dem wir auf Datei klicken. Weil wir Offline sind, können wir nicht über Speichern und Senden den Dokumentenarbeitsbereich auswählen, sondern klicken auf Speichern unter Backstage: Speichern unter...
Der Dialog zum Speichern wird geöffnet. Über den Bibliotheken sehen wir die Favoriten, und darüber finden wird die SharePoint Workspace 2010 Arbeitsbereiche (hier unterhalb von Excel). Klicken Sie auf Arbeitsbereiche. Speichern Dialog: Arbeitsbereiche
Nach dem Klick werden im rechten Fenster dann die verschiedenen SharePoint Arbeitsbereiche angezeigt.

Wählen Sie gen gewünschten Arbeitsbereich aus und navigieren Sie an die Stelle, wo Sie das Dokument abspeichern möchten.

Speichern Dialog: Arbeitsbereiche: Auswahl Arbeitsbereich
Das Dokument liegt nun in einem SharePoint Workspace 2010 Arbeitsbereich. Da wir noch Offline sind, erhalten wir eine Hinweis. Hinweis des Office Upload Centers
Für die Synchronisation der Dokumente ist jetzt das Office Uploads Center zuständig. Wenn Sie wieder Online sind, werden alle Dokumente zum SharePoint Server synchronisiert. Ansicht des Dokumentenarbeitsbereiches im SharePoint Server 2010
Das Ganze geht natürlich auch mit Word 2010 oder PowerPoint 2010. Arbeitsbereich im Speichern unter Dialog aus Word 2010

Dokumente, die Sie per Mail als Attachment erhalten, können per Drag&Drop in den  Dokumenten-Arbeitsbereich von SharePoint Workspace 2010 gezogen werden. Haben Sie aber bereits das Attachment bearbeitet, dann sollten Sie obigen Weg wählen.

Office 365: Dokument Inhalte Offline mitnehmen: SharePoint Workspace

13. Mai 2011 7 Kommentare

Office365

SharePoint Online     SharePoint Workspace 2010

Nicht nur mit SharePoint Server 2010 funktioniert es, nein auch mit SharePoint Online aus Office 365: Dokumente offline zu Verfügung zu stellen.

aber der Reihe nach:

Sie haben in einer Dokumentenbibliothek Ihrer SharePoint Online Seite Dokumente hinzugefügt, die Sie Offline mitnehmen wollen. Offline deshalb, weil es immer noch ein paar Flecken auf unserer Erde gibt, wo es keinen Internet-Zugang gibt.

Auf der Client-Site benötigen wir SharePoint Workspace 2010 (entweder als Einzelpaket oder aber aus der Office 2010 Suite (Office Professional Plus 2010). Wenn Sie den Office 365 Plan E3 oder E4 gewählt haben, steht Ihnen diese Office Suite auch als Download zur Verfügung.

Beschreibung Abbildung
Sie haben Dokumente in Ihre Dokumentenbibliothek gespeichert. Sie wechseln in diese Bibliothek.
Unter Websiteaktionen klicken Sie auf Mit SharePoint Workspace synchronisieren
Office 365: SharePoint Online: Mit SharePoint Workspace synchronisiern
Im nachfolgenden Dialog besteht noch die Möglichkeit, den “Download” einzuschränken, dazu klicken Sie auf Konfigurieren Dialog: Mit SharePoint Workspace synchronisieren
Hier werden alle Bibliotheken, Listen etc. aufgezeigt, die synchronisiert werden können. SharePoint Workspace: Downloadeinstellungen konfigurieren
Es wird auch aufgezeigt, was (derzeit) nicht synchronisiert werden kann. Downloadeinstellungen in SharePoint Workspace 2010
Klicken Sie z.B. auf freigegebene Dokumente und wählen dann rechts aus, ob sie alle Elemente oder aber nur Kopfzeilen oder aber kein Inhalt heruntergeladen werden soll SharePoint Workspace 2010: Konfigurationseinstellungen
Danach startet der Download und die Seite wird mit dem gesamten Inhalt auf Ihren Client synchronisiert. Diesen Vorgang müssen Sie nur einmal durchführen und je nach Internet-Verbindung und Anzahl der Elemente und Größe der Dokumente dauert dies eine Weile.

Achtung: Haben Sie mehrere Rechner, müssen Sie dies an jedem SharePoint Workspace Client separat durchführen.

Synchroniserung von SharePoint Inhalten
Jetzt sind alle Inhalte synchronisiert Abschluss Synchroniserung von SharePoint Inhalten
Die Seite wird im Arbeitsbereich von  SharePoint Workspace 2010 angezeigt (hier Teamwebsite)

Arbeitsbereich einer synchroniserten Website in SharePoint Workspace 2010
Mit einem Doppelklick öffnen Sie den Arbeitsbereich synchroniserter Inhalt einer SharePoint Website in SharePoint Workspace 2010
Wenn Sie jetzt Offline eine Datei dieses Arbeitsbereiches bearbeiten und wieder speichern, wird diese Datei lokal gespeichert.

Wenn Sie das nächste Mal Online sind erfolgt die Synchronisierung automatisch! und zwar durch das Microsoft Office Upload Center.

Dort werden auch Konflikte und Fehler aufgezeigt. Sie erreichen das Microsoft Upload Center z.B. über die Taskleiste

Microsoft Office Uploadcenter: Öffnen über die Taskleiste
Wenn Sie das Upload Center öffnen, bekommen Sie z.B. Fehler angezeigt. Sie können dort auch noch Einstellungen vornehmen. Microsoft Office Upload Center
Hier die Einstellungen des Microsoft Upload Center Einstellungen beim Microsoft Upload Center

 

SharePoint Workspace 2010 als Nachfolger von Groove hat (fast) alle Möglichkeiten des verschlüsselten Peer2Peer Datenaustausches behalten, erweitert wurde aber die Möglichkeit, Daten aus einem SharePoint Server 2010 (Standard, Enterprise, Foundation und SharePoint Online) Offline zu bearbeiten.

Bedenken Sie aber, dass Sie diese SharePoint 2010 Daten nicht automatisch mit anderen SharePoint Workspace 2010 Benutzern synchronisieren können.

Hier hilft nur der manuelle Weg, diese Inhalte in einen bestehenden (klassischen) Arbeitsbereich 2007 oder Arbeitsbereich 2010 oder aber über freigegebene Ordner  zu kopieren (siehe hier) , mit anderen Benutzern zu synchronisieren und dieselbe Prozedur später auf dem umgekehrten Weg wieder zurück auf den SharePoint Server anzuwenden.

 

Bedenken Sie auch, dass je nach Einstellungen des Dokumentenbereichs ein Aus- oder Einchecken erfolgen muss / kann.

Neue Objekte werden übrigens durch die bekannte grünen Sterne sowohl im Arbeitsbereich als auch bei der Datei angezeigt. Anzeige von neuen Inhalten in SharePoint Workspace Arbeitsbereich

Anzeige von neuen Inhalten in SharePoint Workspace Arbeitsbereich vor der Datei

%d Bloggern gefällt das: