Das OneDrive Flyout Menü


Das OneDrive Flyout Menü
Das OneDrive Flyout Menü

Am 21.02.2022 habe ich über den Button im Explorer geschrieben. Bitte zuerst einmal hier lesen. Nun, die Integration im Windows 11 Explorer hat jetzt auch einen Namen:

OneDrive Flyout Menü

Die meisten geschilderten Probleme wurden beseitigt. Von Microsoft erhielt ich die Ankündigung, dass dies ab der OneDrive Version 20.051 erledigt sein sollte. Dies ist jedoch eine Microsoft interne Version, deshalb mussten die Insider noch eine Woche warten. Am 22.03.22 war es dann mit der Insider OneDrive Version 22.055.0313.0001 soweit. In der Zwischenzeit hatte das Windows Team jedoch auch eine neue Insider Version zu Windows 11 ausgerollt: Build 22581.

Im OneDrive FlyOut Menü wurden korrigiert:

  • Hat der Benutzer im Explorer auf einen Ordner/Datei geklickt, die Ihren Urprung in einer SharePoint Bibliothek hat, wird jetzt kein freier Speicher von OneDrive for Business mehr angezeigt.
  • Dieser wird immer nur dann angezeigt, wenn die darunterliegende Bibliothek OneDrive for Business ist.
  • Für mich bedeutet das OneDrive FlyOut Menü eine Produktivitätssteigerung im Explorer, weil nur mit zwei Mausklicks die Webversion von OneDrive, OneDrive for Business oder aber die jeweilige SharePoint Bibliothek angezeigt wird.

Den einzigen Minuspunkt, den ich erwähnen muss, ist, dass ich Probleme mit der Synchronisierung bestimmter Bereich habe. Die derzeitigen Ursachen:


Wegfall bestimmter Bereiche, die einfach nicht mehr synchronisiert werden und keine Symbole mehr im StatusFeld angezeigt werden. Dies passiert aber nicht nur unter Windows 11, sondern auch unter Windows 10. Und beobachtet habe ich es bisher nur unter OneDrive Personal/Consumer. Der Fehler kann leicht korrigert werden, dazu muss man nur die graue OneDrive Wolke in der Benachrichtigungzeile klicken, das Zahnrad für die Eigenschaften oben rechts anklicken und dann die Synchronisierung paussieren ( 2 Stunden). Es reichen dafür aber ein paar Sekunden. Danach heben Sie die Pausierung auf und der Sync Client wird neu initialisert und die Symbole im Windows Explorer sind wieder da.

Hier ein Video in engl. Sprache über das Windows 11 FlyOut-Menü

2 Gedanken zu “Das OneDrive Flyout Menü

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..