Startseite > Office365, OneDrive for Business > OneDrive For Business | Admin Zugriff auf ODFB des Benutzers

OneDrive For Business | Admin Zugriff auf ODFB des Benutzers


OneDrive for Business, Microsoft

Ein Mitarbeiter verlässt das Unternehmen. Was passiert mit seinen Business-Daten, die der Benutzer in OneDrive for Business gespeichert hat?

Mit diesem Blog Post möchte ich die Grundlage beschreiben, wie ich das manuell durchführen kann.

  1. Administrator in Office 365 dem Benutzerkonto hinzufügen
  2. Mit einem Rechner verbinden, und die Daten synchronisieren (NGSC)
  3. Mit dem einem neuen Benutzer verbinden
  4. Daten zum neuen Benutzer synchronisieren. (NGSC)

Hört sich kompliziert an. Ist es aber nicht. Mit ein bisschen Power Shell  lässt sich das schnell erledigen. Das komplette Script und die Beschreibung finden Sie hier in englischer Sprache

Add/Remove Secondary Site Collection Admin to all OneDrive for Business users

Wurde der neue Admin dem Benutzerkonto hinzugefügt, ist der Rest einfach.

Der Aufwand lohnt sich aber nicht, wenn mehrere Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Im Mittelstand oder in Großunternehmen ist die manuelle Methode viel zu aufwändig. Außerdem wird die Internet-Bandbreite belastet.

Dann ist es besser, die Benutzerdaten von einem Benutzer direkt zu einem anderen Benutzer zu migrieren, das habe ich hier schon beschrieben.

Quelle: PowerShell Script by Jiji Technologies

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: