Archiv

Posts Tagged ‘Office 365 Small Business Premium’

OneDrive for Business | 1 TB storage for each user. And then?

28. April 2014 3 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

Hey, you will have to buy new devices. Because Microsoft has increased the storage for OneDrive for Business from 25 GB to 1 TB. For each User.

Is that the response from Microsoft on the competitors such as Dropbox, Google Drive and co?

The main focus of OneDrive for Business is the storage of business documents in the cloud and synchronization to local devices, so that at any time, even without Internet, these documents can be edited. So far so good. And soon, we will then have 40 times of storage volume. These are the benefits of the cloud and Office 365. o company can such a memory expansion so easy even implement overnight (no extra charge). So Sounds good. Is it too.

And will confront us but with other problems:

There is currently no way to folders or files to exclude from synchronization. And the least mobile devices bring a SSD or HDD with free 1TB of storage space with it. Moreover, even the 2 GB File Limit in SharePoint, or rather in the underlying SQL Server exists.

But the times are now little things that will solve Microsoft in the near future. Maybe with the online / offline variant of the consumer product of OneDrive. And for images with the smart-Files technology. May be implemented from the Consumer product OneDrive.

But the statement is: The memory of OneDrive for Business is increased from 25 GB to 1 TB. This applies to all Office 365 plans for which OneDrive for Business includes:

And, Microsoft has promised that organizations should be helped to migrate your data to OneDrive for Business.

by the way: The storage increase will start in July

OneDrive for Business | 1 TB Speicher für jeden Benutzer

28. April 2014 2 Kommentare

OneDrive for Business, Microsoft

Leute, wieder werden neue Geräte auf der Client-Seite notwendig. Denn der OneDrive for Business Speicher wurde heute für jeden Benutzer von 25 GB auf 1 TB erhöht.

Ist das die Antwort von Microsoft auf die Mitbewerber wie Dropbox, Google-Drive und Co?

Das Hauptaugenmerk von OneDrive for Business ist das Speichern von Geschäfts-Dokumenten in der Cloud und der Synchronisation auf lokale Geräte, damit zu jeder Zeit, also auch ohne Internet diese Dokumente bearbeitet werden können. So weit so gut. Und demnächst haben wir dann das 40-fache an Speichervolumen. Das sind die Vorteile der Cloud und Office 365. Kein Unternehmen kann eine solche Speichererweiterung so einfach mal über Nacht (ohne Mehrpreis) implementieren. Klingt also gut. Ist es auch.

Und wird uns dafür mit anderen Problemen konfrontieren:

Es gibt derzeit keine Möglichkeit, Ordner oder Dateien von der Synchronisation auszuschließen. Und die wenigsten mobilen Geräte bringen eine SSD oder Festplatte mit freiem 1 TB Speicherplatz mit sich. Außerdem existiert auch noch das 2 GB Datei-Limit in SharePoint, besser gesagt im darunter liegenden SQL Server.

Aber das sind nun mal Kleinigkeiten, die Microsoft in naher Zukunft lösen wird. Vielleicht mit den Online/Offline Variante des Consumer-Produkts von OneDrive. Und bei Bildern mit der Smart-Files Technologie. Muss ja nur noch vom Consumer-Produkt OneDrive auf das Business-Produkt OneDrive for Business übertragen werden.

Aber die Aussage steht. Der Speicher von OneDrive for Business wird von 25 GB auf 1 TB erhöht. Das gilt für alle Office 365 Pläne, bei denen OneDrive for Business enthalten ist:

    Und, Microsoft hat versprochen, dass Organisationen geholfen werden soll, Ihre Daten nach OneDrive for Business zu migrieren.

so nebenbei: Die Erhöhung des Speichervolumens startet im Juli

Office 365 | SkyDrive in Office 365 Home Premium

29. Januar 2013 1 Kommentar

Bei Vergleichen von Online-Diensten wie Dropbox, SugarSync , Mega und SkyDrive komme ich mir vor, wie in alten Zeiten, als noch Prozessoren an Taktgeschwindigkeiten verglichen wurden. Schnell, schneller, am schnellsten. Äquivalent bei den Online-Diensten: wenig Speicher, mehr Speicher, noch mehr Speicher: Und alles Umsonst. Dabei werden andere Eigenschaften wie Sicherheit, Verschlüsselung, Eigenschaften der Zusammenarbeit oder Historie der Daten nur am Rand erwähnt, wenn überhaupt. Manchmal habe ich den Eindruck, dass hier der eine Journalist beim anderen abschreibt.

Und was hat das ganze mit Office zu tun?

Nun, seit heute darf ich darüber schreiben. Denn heute hat Microsoft 2 Cloud-Produkte vorgestellt, die der Endkunde jetzt beim Fachhändler erwerben kann:

Dabei handelt sich um Cloud-Produkte im Paket, und diese kann man in 2 Kategorien einteilen.

1. Das Paket für die Familie

2. Das Paket für den Studenten, Lehrer und Professor

Wohlgemerkt, es sind keine „Dauerlizenzen“, sondern es handelt sich um 365-Pakete, die über den Fachhandel gekauft werden können. Diese haben unterschiedliche Abonnement-Laufzeiten und werden nicht automatisch verlängert

Ich stelle hier die einzelnen Versionen vor:

1. Das Cloud-Paket für die Familie:

Office 365 Home Premium, Cloud, SkyDrive, Skype

Erklärungen:

Office Professional Applikationen Word 2013, Excel 2013, PowerPoint 2013,OneNote 2013, Outlook 2013, Publisher 2013, Access 2013
5 PCs / Macs + mobile Geräte Der Verwalter der Lizenz kann die oben beschriebenen Applikationen auf 5 PC’S oder Macs installieren
SkyDrive +20 GB 5 Benutzer, jeder bekommt mit der Anmeldung 7 GB SkyDrive. Einmalig, z.B. für Familien Bilder, stehen zusätzliche 20 GB  Speicherplatz zur Verfügung
neue Versionen inbegriffen Werden innerhalb der Laufzeit des Abonnements neue Versionen von Microsoft zur Verfügung gestellt, so erhält die ganze Familie die neuen Programme
monatlich 60 Skype-Minuten Skype Gespräche untereinander sind ja kostenlos, Hier stellt Microsoft jeden Monat 60 Minuten Skype-Telefonate ins weltweite Festnetz zur Verfügung
1 Nutzerlizenz Alles in einer Lizenz abgedeckt
1 Jahresabonnement Die Laufzeit diese Abonnement beträgt 1 Jahr.
verfügbar als FPP Im Paket ist der Key für die Verwaltung (Download) enthalten.
UVP 99,00 € für die gesamte Laufzeit. Das sind nur 8,25 € pro Monat

Dies ist das ideale Wolken-Paket für die Familie. Waren früher in der Dauerlizenz Office Home and Student 2010 mit 3 Lizenzen für die Familie ausgestattet, so wird die Familie jetzt im Cloud Paket Office 365 Home Premium um 2 Lizenzen auf insgesamt 5 Lizenzen erhöht. Außerdem ist in dieser Version auch Outlook enthalten.


2. Das Paket für den Studenten, Lehrer und Professor

image

Erklärungen:

Office Professional Applikationen Word 2013, Excel 2013, PowerPoint 2013,OneNote 2013, Outlook 2013, Publisher 2013, Access 2013
2 PCs / Macs + mobile Geräte Der Verwalter der Lizenz kann die oben beschriebenen Applikationen auf 2 PC’S oder Macs installieren
SkyDrive +20 GB 1 Benutzer bekommt mit der Anmeldung 7 GB SkyDrive. Zusätzlich stehen 20 GB Speicherplatz zur Verfügung
neue Versionen inbegriffen Werden innerhalb der Laufzeit des Abonnements neue Versionen von Microsoft zur Verfügung gestellt, können diese auf den 2 PCs/Macs installiert werden
monatlich 60 Skype-Minuten Skype Gespräche untereinander sind ja kostenlos, Hier stellt Microsoft jeden Monat 60 Minuten Skype-Telefonate ins weltweite Festnetz zur Verfügung
1 Nutzerlizenz Jeder Student, Lehrer (mit Nachweis) benötigt eine Lizenz
4 Jahresabonnement Die Laufzeit dieser Lizenz beträgt 4 Jahre
verfügbar als FPP Im Paket ist der Key für die Verwaltung (Download) enthalten.
UVP 79, 00 €  für die gesamte Laufzeit!
Das sind umgerechnet weniger als 2 € pro Monat

Hier wird beim Anmelden ein Nachweis gefordert. Waren früher in der Dauerlizenz Office Home and Student 2010 mit 3 Lizenzen für die Familie ausgestattet, so wird die Dauerlizenz Office Home and Student 2013 jetzt nur mit 1 Lizenzen enthalten. Die Dauerlizenz enthält weiterhin kein Outlook, während im Wolken-Paket Office 365 University auch Outlook enthalten ist. Die auch im Preis unglaubliche Version  Office 365 hat eine Laufzeit von 4 Jahren.

Gemeinsames:

Click 2 Run Unter Click 2 Run versteht Microsoft eine intelligente Streaming-Technologie, wo aus der Cloud heraus auf den PC Office installiert wird. Nach ca. 90 Sekunden kann bereits mit einem Programm gearbeitet werden, während die Installation im Hintergrund fortgesetzt wird.

Heute (29.1.2013) ist auch ein Cloud-Paket Office 365 Small Business Premium für Firmen, das ich separat in einem anderen Blogpost beschreiben werde.

Also, in beiden Paketen ist SkyDrive enthalten. Und ich habe ja schon eine ganze Menge über SkyDrive geschrieben:

Die Übersicht sollten Sie auf alle Fälle lesen. Da wartet für den einen oder Anderen doch eine Überraschung, was SkyDrive so alles bietet

Hier auch zu einer Linkliste über  SkyDrive

%d Bloggern gefällt das: