Archiv

Posts Tagged ‘Word Web Applikation 2010’

Office 2010 | gemeinsames Arbeiten | Word Web App

24. März 2012 4 Kommentare

Microsoft SkyDrive

Vielen ist es unklar, aber die Web Apps für den SharePoint 2010 werden fortlaufend weiterentwickelt. Die ersten, die davon profitieren sind die Benutzer von SkyDrive.
Ja, SkyDrive ist eine besondere Art eines SharePoint.

die Idee:

das gleichzeitige Bearbeiten eines Word-Dokumentes:

gemeinsames Arbeiten an einen Word 2010 Dokument

Gleichzeitig bedeutet: Zur selben Zeit, nicht nacheinander. Nun kommt es darauf an, wo das Word Dokument der Version 2010 liegt (gespeichert ist). Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

Speicherort:

  • Skydrive
  • SharePoint Online in Office 365
  • SharePoint 2010 Foundation
  • SharePoint 2010 Standard Edition
  • SharePoint 2010 Enterprise Edition
1)
1)
2)
2)
2)

1) Die Web Apps werden von Microsoft installiert
2) Die Web Apps müssen selbst installiert werden, derzeitige Version stammt vom 11.11.2011

und nun der Unterschied. Zum gleichzeitigen Bearbeiten des Word-Dokumentes unter 2) gespeichert, muss das Dokument mit dem nativen Client Word 2010 bearbeitet werden. Die Benutzer müssen also ein Word 2010 auf dem Rechner installiert haben. Nicht jedoch bei SkyDrive. Dort ist es möglich, das Word-Dokument mit dem Browser zu bearbeiten. Ein Excel 2010 Dokument kann in allen Speicherorten mit dem Browser bearbeitet werden.

Die Unterschiede:

SkyDrive Office 365
Möglichkeiten in Skydrive Standard-Möglichkeiten in einer Dokumentenbibliothek von Office 365
Word Web App in Skydrive Word Web App in Office 365
Es ligen Änderungen vor: Anzeige in Word Web App in Skydrive  
Wer arbeitet sonst noch am Dokument Im Browser kann unter Office 365 derzeit nicht gemeinsam an einem Word Dokument gearbeitet werden
Unterschied: Word Web App  in Skydrive: Unterschied: Word Web App  in Office 365

Die Abbildungen zeigen, dass das Word Web App auf SkyDrive wesentlich mehr Funktionalitäten beinhaltet, also neueren Datums ist. SharePoint und Office 365 Kunden müssen sich also noch ein wenig gedulden.

Stand: 24.03.2012

Microsoft Office 2010 – coole Features: Office Web Applikationen 2010

21. September 2009 Hinterlasse einen Kommentar

seit dem 17.9.2009  wurde die Technical Preview der “Lightwight” Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote gestartet. Der offizielle Namen dieser Web-basierenden Programme lautet Office Web Applikationen 2010

Die einzelnen Applikationen

  • Word Web Applikation
  • Excel Web Applikation
  • PowerPoint Web Applikation
  • OneNote Web Applikation

die Technical Preview ist nur in der englischen und japanischen Sprache erhältlich und nur ausgewählte Benutzer können an der Technical Preview teilnehmen. Später werden dann weitere Sprachen zugefügt werden.

Diese Web Applikationen werden komplett im Browser “durchgeführt”. Sie erlauben das Erzeugen, Editieren und Verteilen von Dokumenten auf jedem Device. Egal ob PC, MAC oder Smartphone. Und das nicht nur mit dem Internet Explorer (IE7 und größer), sondern auch mit Safari (4.0 und größer aus MAC) und Firefox (3.5 und größer auf Windows, MAC und Linux).

Die Office Web Applikationen werden in Windows Live integriert werden und das gleichzeitige Editieren über Windows Link Sky Drive ermöglichen. Im Business-Umfeld erfolgt dies dann über SharePoint Server 2010, genauer gesagt über die Windows SharePoint Services der Version 4.0 (WSS 4.0)

Benutzer können mit Office Web Applikationen Dokumente ab der Version Office 2000 bearbeiten.
.Benutzer können in den Office Web Applikationen 2010 auch die entsprechende lokal installierten Version aufrufen (“Open desktop app”  und dort werden folgende Versionen unterstützt:

Windows : Office 2003 und höher
MAC: MAC Office 2008 und höher

Audience Consumers Businesses Businesses
Cost Free fee-based subscription
& VL
Comes with Office VL
Store Windows Live
SkyDrive
SharePoint Online SharePoint Server
Authentication Windows Live ID Active Directory Active Directory

Word Web Applikation 2010

Excel Web Applikation 2010 

PowerPoint Web Applikation 2010

OneNote Web Applikation 2010

ein englisches Video ist hier zu sehen

%d Bloggern gefällt das: