Archiv

Posts Tagged ‘lokales Konto’

Windows 8.1 | kein SkyDrive ohne Microsoft-Login, oder doch ?

23. Oktober 2013 16 Kommentare

SkyDrive, Windows 8.1

In der Community rumort es. Nachdem Microsoft in Windows 8.1 SkyDrive fest in den Explorer eingebaut hat, bringt das dem Benutzer eigentlich nur Vorteile. Er muss sich um nichts mehr kümmern. SkyDrive und seine Dateien sind aber fest mit dem Microsoft Konto, fka “Live-ID” verknüpft. Und hier ist die Krux…

Nicht jeder möchte sich mit dem Microsoft-Konto anmelden. Das kann mehrere Ursachen haben:

Unterschiedliche Passworte

langes, stringentes Passwort für SkyDrive und kurzes für die Windows Anmeldung

Misstrauen gegenüber Microsoft “Microsoft weiß sonst immer, wann und wo und an welchem Rechner ich mich anmelde”
Anmeldung an einer Domäne Anmeldung am Firmennetzwerk

Diese Liste lässt sich beliebig erweitern.

Mit Windows 8.1 tritt nun das Problem auf, dass ich nach einer lokalen Anmeldung eine Einbindung mit SkyDrive nicht mehr vornehmen kann. Außer natürlich über den Web-Browser. Und der alte SkyDrive-Client kann auch nicht mehr installiert werden.

Und Microsoft schreibt auf den Seiten auch, dass es nicht mehr möglich ist…

lokale Konten und SkyDrive unter Windows 8.1: Nein

Dr.Windows (Martin Geuss, MVP ) beschreibt genau dieses Problem

Mir stellt sich dann die Frage, was ist mit den Firmen-Rechnern. Dor meldet man sich schließlich an ein Firmen-Netzwerk an. Und wie sieht das ganze dann aus?

 

Windows 8.1, Firmen-Rechner vor der Einbindung von SkyDrive

Nach der Anmeldung an der Firmen-Domäne und Start des Explorers ist nichts von SkyDrive zu sehen.

PC-Einstellungen Wechseln zu den PC-Einstellungen (Charms-Menü, Einstellungen, PC-Einstellungen ändern), dann auf SkyDrive

Link zum Verbinden eines Firmen-Rechners  mit SkyDrive unter Windows 8.1

"Klicken Sie auf  “Mit einem Microsoft-Konto” verbinden

und dann geht’s los…
Microsoft-Konto: Anmeldung Jetzt müssen Sie das Microsoft-Konto angeben.

Unter Windows 8.x ist es nicht mehr möglich, mehrere SkyDrive-Konto zu verwenden oder zu wechseln.

Was unter Windows 7 noch möglich war, geht jetzt nicht mehr.

Sicherheit Wenn Sie beim erstmaligen Einrichten des Microsoft-Kontos als Sicherheit ihre Telefonnummer hinterlegt haben, wird vor der Verknüpfung dieser Vorgang abgefragt.

Nach Eingabe des Sicherheit-Codes, der als SMS auf ihrem Handy oder Smartphone landet…

SkyDrive Erklärung ist es getan.
Verküpfung des Firmen-Accounts mit SkyDrive Dieser Rechner im Firmennetzwerk wird jetzt mit dem zuvor eingegeben Microsoft-Konto verknüpft.

Letzte Chance zum Abbrechen !

Anzeige des freien Speichers von SkyDrive

Und im Datenspeicher wird jetzt der noch verfügbare Platz auf dem verknüpften SkyDrive angezeigt

Synchronisierung

Und im Explorer sehen wir jetzt das SkyDrive-Symbol, und die Dateien werden synchronisiert.

nach der ersten Synchronisierung

Standardmäßig sind die Dateien nur Online verfügbar, das bedeutet eine schnelle Synchronisierung. Und mittels der Smart-Files Technik  … aber das habe ich ja schon hier beschrieben.

Bleibt die Frage offen:

Warum verwehrt Microsoft diese Technik für “lokale” Konten?

%d Bloggern gefällt das: