Archiv

Posts Tagged ‘Check-in – Check-out’

OneDrive for Business | KB 2910935 (December patch) and more

11. Dezember 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft

Each month, also in December, Microsoft released a patch for OneDrive for Business. The Update has the number KB 2910935. You may read the description here.

Responsible for the synchronization of data is OneDrive for Business, you may download a 32 Bit or 64 Bit Version here.

If you search on your local machine for a program with the name OneDrive for Business, you will have no success. To describe why, we have to look into the past:

Groove a peer to peer program, sync data over the firewall of your company. Founder was Ray Ozzie and the company named Groove Networks
SharePoint Workspace 2010 Microsoft overtook groove networks, renamed the product Groove to SharePoint Workspace 2010 and included new functionality. You still have had the peer to peer function, also you may have had sync data to you local machine, coming from SharePoint Server 2010. This was the first, you sync data from a SharePoint
SkyDrive Pro the successor of SharePoint Server 2010 was SharePoint Server 2013. And also SharePoint Online, which is part of Office 365. With SkyDrive Pro you may sync data not only from SharePoint Server 2013 (on-premise) but also you may sync your document libraries from SharePoint online to your local machine.
OneDrive for Business Microsoft must rename the little brother “SkyDrive” due to a judgment. They renamed SkyDrive to OneDrive, and SkyDrive Pro to OneDrive for Business.

Therefore you will find the program Groove.exe still on your windows machine: “X:\Programm Files\Microsoft Office\Office 15” and this file and others are involved with the December patch KB 2910935.

Groove.exe (November Update) Groove.exe (December Update)
settings of Groove.exe: Version November 2014, 15.0.4667.1000 Settings Groove.exe: Version December 2014, 15.0.4675.1000
Version: 15.0.4667.1000
from 15.10.2014
Version: 15.0.4675.1000
from 12.11.2014

Many people are waiting for new functionalities, but Microsoft fix only problems, you will have at many situations: Reliability, Reliability and Reliability. So Microsoft tell us MVP’s at MVP Summit in Redmond. new functionalities were returned, first synchronization must first run without errors.

And with this update, two major problems have been addressed:

document libraries and enabled Checkin / CheckOut

Assume that you configure a SharePoint document library so that it requires the documents to be checked out before they can be edited. In this situation, you cannot sync or repair the library by using OneDrive for Business.


Move multiple folders

You sync a document library by using OneDrive for Business, and then you open the synced library folder in Windows Explorer.

You move many folders into another folder, and then let it sync.

In this scenario, when the sync finishes, not all folders are moved to the target folder.

 

Both cases were adjusted with the update KB 2910935.

Werbeanzeigen

OneDrive for Business | KB 2910935 (Dezember Update) und mehr

11. Dezember 2014 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive for Business, Microsoft

Auch in diesem Monat hat Microsoft ein Update für OneDrive for Business herausgegeben. Das Update trägt die Nummer KB 2910935. Die Beschreibung zu diesem Update ist derzeit aber nur in vier Sprachen erhältlich, neben China,Taiwan und Vietnam auch die englische. Deshalb möchte ich hier die Probleme, welches gelöst wurden, beschreiben.

Für die Synchronisierung ist Programm OneDrive for Business, welches in einer 32 Bit oder 64 Bit Variante zur Verfügung steht verantwortlich. Es kann hier für Windows 7, 8 und 8.1 herunter geladen werden.

Wenn wir jedoch nach OneDrive for Business auf unserem PC suchen, werden wir kein Programm OneDrive for Business finden. Dazu muss man ein bisschen in der Vergangenheit suchen:

Groove ein Peer to Peer Programm über die Firewall hinweg. Kam von Ray Ozzie mit seiner Firma Groove Networks
SharePoint Workspace 2010 Groove Networks wurde von Microsoft übernommen, das Programm Groove wurde in SharePoint Workspace 2010 übernommen. Die Peer to Peer Funktionalität war immer noch enthalten, aber auch die Möglichkeit, Dateien vom SharePoint Server 2010 Offline mit zu nehmen.
SkyDrive Pro Der Nachfolger von SharePoint Server 2010 war SharePoint Server 2013. Und SharePoint Online, Bestandteil von Office 365. Jetzt konnte man Daten, sowohl von SharePoint 2013 (on-Premise) als auch Daten von SharePoint Online lokal synchronisieren.
OneDrive for Business Microsoft musste auf Grund eines Gerichtsurteils beim kleinen Bruder “SkyDrive”den Namen ändern. Aus SkyDrive wurde OneDrive, aus SkyDrive Pro wurde OneDrive for Business

Den ursprünglichen Programm-Namen, nämlich Groove.exe findet man immer noch auf Windows Rechnern. Versteckt sich unter “X:\Programm Files\Microsoft Office\Office 15” und genau diese Datei und weitere wurde beim Update KB 2910935 upgedatet.

Groove.exe (November Update) Groove.exe (Dezember Update)
Eigenschaften Groove.exe: Version November 2014, 15.0.4667.1000 Eigenschaften Groove.exe: Version Dezember 2014, 15.0.4675.1000
Version: 15.0.4667.1000
vom 15.10.2014
Version: 15.0.4675.1000
vom 12.11.2014

Während viele auf neue Funktionalitäten warten, behebt Microsoft derzeit nur Probleme, die an vielen Stellen auftauchen. Stabilität, Stabilität und Stabilität.  So hat das Microsoft uns MVPs auf dem MVP Summit in Redmond erläutert. Neue Funktionalitäten wurden zurück gestellt, zuerst muss die Synchronisation erst einmal richtig laufen.

Und mit diesem Update wurden zwei wesentliche Probleme angegangen:

Dokumentenbibliothek und eingeschaltetes CheckIn / CheckOut

Wird eine Dokumentenbibliothek in SharePoint angelegt und die Einstellung CheckIn / Check Out gewählt, muss ein Dokument zum Editieren erst ausgechecked werden, damit der Benutzer exklusiven Zugriff erhält. Nach dem Editiervorgang sollte das Dokument wieder eingechecked werden.

Bei solchen Dokumentenbibliotheken war eine Reparatur bzw. eine Synchronisation auf ein lokales Gerät nicht möglich.


Verschieben von mehreren Ordnern

Sie starten eine lokale Synchronisation mit OneDrive for Business. Danach öffnen Sie den Windows Explorer und kopieren mehrere Ordner mit Dateien in einen vorhandenen OneDrive for Business Ordner. Nachdem die Synchronisation beendet ist, finden sie nicht alle kopierten Ordner in ihrer Dokumentenbibliothek.

Beide Problemfälle wurden mit dem Update KB 2910935 bereinigt.

%d Bloggern gefällt das: