Archiv

Posts Tagged ‘OneDrive Version 20.219.1029.0005’

OneDrive: Neue Versionen verfügbar – New Versions available

14. Dezember 2020 Hinterlasse einen Kommentar

OneDrive new Versions avilable: 20.219.1029.0005

There is still the worm in it. First the production version of OneDrive 20.201.1005.0009 overtook the Insiders version 20.201.1005.0008. But on the weekend there was a new Insiders version with 20.219.1029.0005. Unfortunately the versions did not arrive on the American Microsoft web page nor on the German website . But I have adapted my ongoing articles in both languages: German / English.

Currently, functionalities are released in the different versions, but then rolled out in waves, and that makes it hard to say, for this new feature, the OneDrive version xx.xxxx version Voaussetzung.

Tip:

To apply sync client updates, computers in your organization must be able to reach the following: "oneclient.sfx.ms" and "g.live.com"

Make sure you don’t block these URLs. They are also used to enable and disable features and apply bug fixes.

There are other Office 365 URLs and IP ranges, to be opened on the firewall.

 


Es ist noch immer der Wurm drin. Zuerst überholte uns die Produktions-Version von OneDrive 20.201.1005.0009 die Insiders Version 20.201.1005.0008. Aber am Wochenende gabs dann wieder eine neue Insiders Version mit 20.219.1029.0005. Leider sind die Versionen weder auf der amerikanische Microsoft Web-Seite, noch auf der deutschen Web-Seite angekommen. Aber ich habe meine fortlaufenden Artikel in  beiden Sprachen angepasst: Deutsch / Englisch

Zur Zeit werden Funktionalitäten zwar in den unterschiedlichen Versionen freigeschalte, aber dann in Wellen ausgerollt, und das macht es schwer, zu sagen, bei dieser neuen Funktion ist die OneDrive Version xx.xxxx Version Voaussetzung.

Tipp:

Um Sync-Client-Updates anwenden zu können, müssen die Computer in Ihrer Organisation die folgenden Adressen erreichen können: "oneclient.sfx.ms" und "g.live.com"

Stellen Sie sicher, dass Sie diese URLs nicht blockieren. Sie werden auch zum Aktivieren und Deaktivieren von Funktionen und zum Anwenden von Fehlerbehebungen verwendet.

Es gibt weitere Office 365-URLs und IP-Bereiche, die auf der Firewall geöffnet werden müssen

%d Bloggern gefällt das: