Startseite > OneDrive > OneDrive | Schränkt Microsoft die Free-Accounts weiter ein?

OneDrive | Schränkt Microsoft die Free-Accounts weiter ein?


OneDrive

normalerweise schreibe ich nicht über Dinge, die ich nicht verifiziert habe. Aber hier scheint von Microsoft klammheimlich ein weiterer Einschnitt für den personellen, unentgeltlichen Cloud Speicher OneDrive vorgenommen worden sein. Und wie immer nicht dokumentiert. Aber die Screen-Shots von Deskmodder.de zeigen ein eindeutiges Bild:

OneDrive: Einschränkungen beim Teilen

Der Einschnitt ist aber nicht an einer weiteren Speicherreduzierung vorgenommen worden, sondern beim Teilen von großen Dateien.

Der Artikel von Deskmodder kann hier gelesen werden.

Bleibt für mich nur die Frage:

Warum kann das Microsoft nicht klar definieren und dokumentieren?

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: