Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 18


13.7.2010Wenn auf Korfu nicht die Italiener zugestiegen wären, ich glaubte ein ganzer Bus, so laut war der Pegel, wäre es eine Super Nacht gewesen. Irgendwann wird auch der letzte Italiener müde. Um 11:00 in Bari angekommen und 333km später quer durch Italien in Pompei gelandet. Erst mal duschen. Danach zum „Italiener“ zu Pizza und Pasta essen. Es ist heiß. Vor dem Zelt und im Zelt. Die Luft steht.         Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 18 weiterlesen

Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 06


1.7.10 Die Fähre hatte Rückenwind. Aber weil die Zollbeamten erst nach 8 Uhr Dienst schieben wollen, warten wir beim Frühstück eine geschlagene Stunde. Dann raus aus dem Hafen, ab nach Brindisi. Nur mal 150 km. Auch in Italien ist es warm. Wir machen einen Umweg über Alberobello, einem Weltkulturerbe der Unesco.   In Brindisi geht es um 16:00 zum Check-In der 2. Mittelmeerüberquerung nach Igoumenitsa in einer größeren Fähre. Ich kann die Sattelschlepper nicht zählen, die diese Fähre in ihrem Innern aufnimmt. Diese Fähre ist deutlich größer. Auch hier haben wir eine Kabine gebucht.  Wir können schlecht im Cabrio die Nacht … Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 06 weiterlesen

Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 05


30.06.10 Der Weg ist das Ziel. Eine Kurve nach der anderen, bis nach Dubrovnik. Nach dieser Mammut Tour von 460 km beschließen wir, eine Ruhenacht auf der Fähre einzulegen. Wir wählen die sichere Route über das Meer, direkt von Dubrovnik in Kroatien nach Bari in Italien. Kein Internet, also erst später Veröffentlichung. Und weil wir noch nichts darüber geschrieben haben. Also, wir wollen eine 3-wöchige Cabrio-Tour nach Griechenland unternehmen. Komplett mir einem Mercedes SLK 350. Also limitiertes Gepäck. Und alles ohne Autobahn. 1 Woche runter, 1 Woche in Griechenland und eine Woche zurück. Albanien wollen wir auslassen. Also muss die … Cabrio-Tour nach Griechenland – Tag 05 weiterlesen